Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Ach übrigens, ich esse auch sehr unregelmäßig bis eher nur abends....
    Könnte das tatsächlich mit ursächlich sein (ich nehme Medikinet)?

    Dank Euch für Antworten!!!!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Unterschiedlich sind
    die Hilfsstoffe. Medikinet und Equasym sind glutenfrei.
    Als
    Trägersubstanzen werden verwendet:
    bei Ritalin: Weizenstärke
    bei
    Medikinet: Maisstärke
    bei Equasym: Laktose (Milchzucker).
    Ritalin,
    Medikinet und Equasym beginnen nach ca. 15 bis 30 Minuten zu wirken.
    Die Wirkzeit kann bis zu 4 Stunden ab Einnahme betragen.
    I.d.R. ist sie kürzer und liegt bei ca. 3 Stunden. Da jeder Mensch
    Medikamente unterschiedlich schnell verstoffwechselt, muss immer eine
    individuelle Dosierung gefunden werden.

    Kopiert aus :http://www.ads-hyperaktivitaet.de/FAQ/Infos/Medis/medis.html#1 wo du alles zu den medis finden kannst

  3. #23
    IchBins

    Gast

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    @Vicky1971,

    DIe Nebenwirkunsliste ist nicht gerade kurz, du wirst aber auch in diesem Forum immer wieder von Appetitlosigkeit lesen bezüglich der Einnahme von Medikinet. ( und anderen Medikamenten ). ist soweit ich weiss, sogar eines der am häufigsten Nebenwirkungen wenn man denn davon sprechen kann.

    Dies sollte allerdings auch im Beipackzettel deines Medikamentes aufgeführt sein.

    Lieben Gruß,

    IchBins

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Hallo Danny, nicht bei allen ADS-Patienten wirkt Ritalin. Es gibt sogenannte Non-Responder, bei denen es nicht wirkt, angeblich soll das jeden fünften ADS-ler betreffen, ich weiss nicht ob das stimmt. Eine Kollegin mit ADS hat mir erzaehlt, dass sie eine andere Person mit ADS kenne, der deswegen Dexedrine nehme (auch ein Stimulanz). Ob das in BRD erhältlich ist oder nicht, weiss ich nicht. Unbedingt mit deinem Arzt anschauen.

    liebe Grüsse

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    hallo

    ich habe methylpeniTad genommen und auch sehr unter apetietlosigkeit gelitten.
    kein hungergefühl und das ich sogar mich vor essen geekelt hatte waren das ergebiniss.

    abends das der flasch nur gegessen alles was da war war meins. bin richtig auf die suche gegangen. war sehr schlimm.
    aber wenn ich sie genommen hatte mochte ich noch nicht mals einkaufen gehen.

    habe auch viel abgenommen dadurch.
    jetzt nehme ich sie nicht mehr und esse normal. zum glück.

    ich denke man muss darauf achten das man vor der einnahme etwas isst, das ist besonders wichtig.

    lg MEXX

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    hi vicky


    ich würde dich gerne darauf hinweisen das du bevor du mediknet nimmst etwas essen muß da sonst die wirkung nicht richtige einsetzt und du teilweise überdosiert wirst.
    da medikinet einen besonderen freisetzungs mechanismus hat.
    ich habs auch immer auf nüchtern magen genommen und hatte dieverse brobleme.
    meine ärztin hat mich jetzt angewiesen wennigstens einen kaukau zu trinken und ein paar löffel joguhrt.
    ich muß mich auch jeden morgen dazu zwingen aber es hilft einfach nicht.

    falls jetzt viele sagen das geht doch garnicht milch hebt die wirkung auf.
    dachte ich früher auch immer,aber es ist nicht so.

    jdenfalls hab ich keine probleme damit.
    vieleicht versucht du es auch mal mit kaukau oder so.
    seit ich das mache brovitier ich wirklich mehr von meiner morgen dosierung.

    lg andrea

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Hallo! Gibts es einen Unterschied zwischen Medikinet, Concerta und Ritalin? Conzerta habe ich sehr schlecht vertragen, Medikinet sehr lange herumexperimentiert. Ritalin hat mir mein Arzt garnicht vorgeschlagen. Nach einem dreiviertel Jahr mit sehr hohen Höhen, und immer nach einigen Tagen einen Wechsel in der Wirkung, der ziemlich unberechenbar war, habe ich aufgegeben. Manchmal dachte ich, wenn "normale" Menschen jeden Tag so DENKEN können wie ich in diesen Hoch- zeiten, dann haben sie`s gut. Hatte keinen dauerhaften Erfolg. Jetzt ohne. Aber auch ohne Handy und Schnurlostelefon., hatte eine ISDN- Anlage.Die hat mich zum Schluß vollends geliefert. Diese typischen ADS Defizite versuche ich natürlich auch mit Tricks auszugleichen. Bei manchen Sachen muß ich einfach kapitulieren. Also, erkennen daß ich das nicht lernen kann. ADS hat ja trotzdem auch`n Haufen positive Seiten. LG Sgitki

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    hey sgitki

    wirkungsschwankunken an jeden tag ist normal für mich.meine ärztin begründet das damit das sie auch nicht jeden tag gleich gut drauf ist.
    somit auch die wirkung jeden tag etwas anders sein kann.

    natürlich gibt es unterschiede zwichen mph und diese sind die zusatstoffe und bei retadierte die freisetzung.

    in der zusammen setzung sind sie unterschiedlich.
    ich hab bis jetzt auch nur medikinet und ritalien bekommen.mit ritalin bin ich garnicht klar gekommen.
    LG Andrea

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Medikinet retard
    Von Johann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:38
  2. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09
  3. Einstellung Medikinet retard
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 15:24
  4. Medikinet Retard (40mg) - Dosierung?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:31
  5. Alternativen zu Medikinet Retard
    Von manni55 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:09

Stichworte

Thema: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum