Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Was jeder Betroffene am besten verträgt, ist völlig unterschiedlich. Auch die Dosis ist unterschiedlich, die jeder Organismus benötigt. Ich selbst wiege knapp 56kg, brauche aber mindestens 80 mg Mph am Tag. Die Dosis ist abhängig vom Stresslevel und auch, bei mir zumindest, von den Zusatzstoffen in Nahrungsmitteln.

    Welches das richtige Medikament und welche die richtige Dosis ist, dass kann man durch Ausprobieren unter ärztlicher Aufsicht nur individuell herausfinden.

    So lauten zumindest meine bisherigen Infos und genau so ist es auch bei mir verlaufen bis heute.

    Liebe Grüße!

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Ich nehme nun 2 mal täglich ca. 5mg und merk noch nichts.

    Virtuna: welche Zusatzstoffe sind das genau? Ich bin da interessiert, weil ich bei Nahrungsmittel empfindlich bin- hab eine leichte Fructosemalabsorption.

  3. #13
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Das kann unterschiedlich sein, Katharina.

    Achte doch mal darauf, wie Du auf was auf welche Weise reagierst?

    Bei mir sind es alle künstlichen Zusatzstoffen, quasi alle E-Nummern. Außerdem reagiere ich extrem auf Glutaminsäure bzw. Monoaminglutamat, den Geschmacksverstärker. Das verursacht bei mir Unruhe, Angst, Zittern, Schweißausbrüche, manchmal bis zum Kreislaufzusammenbruch. Ich mache also alles selbst und achte bei allem darauf, welche Inhaltsstoffe angegeben sind.

    Hoffe, das hilft Dir ein wenig?

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Ja, hilft mir: Ich kaufe schon gar keine Packerlsuppen und das Zeug mehr. Mein Mann und ich zahlen lieber im Reformhaus mehr für die Suppenwürze, die das Zeug nicht enthält.

    Wenn ich alleine einkaufe, lese ich immer die Inhaltsstoffe was dazu führt, daß ich das Zeug meist stehen lasse. Aber sicher hab ich ein paar Sünden.

    Ich habe für mein Handy eine E Nummern Liste runtergeladen....könnt ich mal verwenden....

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 11

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Hi Leute, danke für eure hilfreichen antworten , momentan schauts so bei mir aus :

    medikinet 5mg retard kapseln , 1x mal am tag - eintritt zur wirkung ca. 3,5 stunden -
    stellen mich ruhig für ca. 5-6 stunden - konzentrien geht garnicht.

    wenn die 5mg retard dann anfängt zu wirken ,

    nehme ich dazu 80 - 100mg (in 20mg tabletten) Medikinet non retard. erst ab dieser hohen dosis fang ich an mich zu konzentrieren... -eintritt zur wirkung 15-20min. - wirkzeit ca. 4 std.
    (kann die wirkzeit dann aber verlängern, um ca. 30min; mit einer weiteren 20mg tablette)
    --
    Jetzt noch n paar fragen .
    1. Kann es sein das Medikinet bei Erkältung , überhaupt nicht funkzioniert ???
    2. Kann es auch sein das Medikinet , nicht wirkt wenn man dazu Zitronhaltige Getränke trinkt ??? ( Z.b. Sprite, Zitronentee )
    --
    mfg Greg

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Hallo, Greg!

    Eine Erkältung kann schon Einfluß haben.


    Medikinet: Ich weiß, es gibt Medis, die sich nicht mit zitrusfrüchten vertragen, weil sich dann die Aufnahme des Wirkstoffs ändert. Im Codex habe ich leider nichts im Zusammenhang mit dem Medikinet gefunden, was aber es nicht ausschließt.

    Da hab ich was gefunden:
    Wirkungsweisen der unterschiedlichen MPH Produkte







    Weiters, wenn es dich interessiert:

    verträgt sich nicht mit:
    Irreversible MAO-Hemmer (2 Wochen Abstand).- sind Antidepressiva
    Nicht empfohlen:
    H2-Blocker - Magenmittel sind das wie Ranitidin, Famoditin,...am besten in der Apotheke immer fragen, da kenne ich die Handelsnamen nicht
    Alkohol

    Vorsicht bei
    Vasopressoren, Guanethidin und Clonidin - Blutdruckmittel
    Cumarine - Mittel die auf das Blut wirken und es dünner machen
    Antikonvulsiva - bei Epilepsie
    Antidepressiva
    halogenierte Anästhetika

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Herzlichsten Gruß zusammen,

    habe selbst Medikinet genommen und weiss durch meinen behandelnden Arzt und diverse Fachliteratur, dass die Dosierung von Medikinet nicht!!! auf Basis von Körpergewicht oder Körpergröße ermittelt wird.

    Lieben Gruß,

    Lars

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: MPH/Methylphenidat - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Greg1988 schreibt:

    wenn die 5mg retard dann anfängt zu wirken ,

    nehme ich dazu 80 - 100mg (in 20mg tabletten) Medikinet non retard. erst ab dieser hohen dosis fang ich an mich zu konzentrieren... -eintritt zur wirkung 15-20min. - wirkzeit ca. 4 std.
    (kann die wirkzeit dann aber verlängern, um ca. 30min; mit einer weiteren 20mg tablette)

    ....die 80-100mg aufeinmal ??






    .



    .

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    hi

    nehme selbst medikinet reatat und nachmittags unretatiert.
    würd euch gerne hinweißen das medikinet nicht mit fluoxetin,paroxetin und trizyklische antidepressiva eingenomen werden.
    steht ausdrücklich in der packungsbeilage.

    und übrigens muß man geduld auf bringen in der einstellungs phase.
    nicht jeden haut es von den socken.

    lg Andrea

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?

    Das klingt spannend....
    Ich nehme Medikinet, bin aber relativ unglücklich, da ich keinen Effekt spüre (und das bei 60 mg).
    Warum ich es noch nehme? (Ich höre die Frage schon, obwohl ich sie noch nicht sehe...grins) Weil mein Partner mir und dem Artz die Rückmeldung gibt, dass es sehr wohl einen Unterschied mache, ob ich Medis genommen hätte oder nicht...
    Die letzten zwei Wochen habe ich (auch wenn man das nicht sollte...) den Test gemacht und die Tabletten weggelassen - also mein Freund hat nichts erwähnt, dass ich anders sei.... So viel dazu - ich glaube, er hat den Placebo Effekt von meinen Tabletten....

    Heute bin ich beim Arzt und bin gespannt wie es weitergeht - denn das finde ich schon etwas frustrierend... Die einzige wirkung, die ich vermeine, spüren zu können, ist, dass ich in den Ferien (aber da wäre es echt egal) eher motiviert bin, was zu unternehmen, anstatt nur das Garfield Syndrom zu leben... Aber ich wollte eigentlich eine Veränderung im Alltag....kreisch!!!!!

    Freue mich auf Rückmeldung!!!!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Medikinet retard
    Von Johann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:38
  2. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09
  3. Einstellung Medikinet retard
    Von aniram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 15:24
  4. Medikinet Retard (40mg) - Dosierung?
    Von qlimaxboy92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:31
  5. Alternativen zu Medikinet Retard
    Von manni55 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:09

Stichworte

Thema: Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum