Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 20

    Frage Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Ihr ,

    vielleicht könnt' ihr mir helfen bzw. mir eure Erfahrungen berichten.

    Ich bekomme derzeit Medikinet redard und bin wirklich zufrieden damit. Leider muss ich nach 6-7 Stunde eine zweite Tablette nehmen. Ich habe gehört/ gelesen, dass CONCERTA länger wirken soll -> vielleicht brauch' ich dann nur noch eine Tablette pro Tag.

    Mit meinem Arzt habe ich bereits darüber gerede. Er glaubt nicht, dass sich die Wirkungsdauer unterscheidet. Würde es aber ausprobieren, wenn ich das will.

    Natürlich ist das CONCERTA teurer.. habt ihr Erfahrungen damit? Kann ich einen Unterschied erwarten?

    DieUnruhe

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    hallo DieUnruhe

    ich habe zwar keine concerta erfahrungen aber schon mal eine umstellung auf ein anderes präperat hinter mir.
    ich selber nehme medikinet retat und habe mal einige monate ritalin la genomen.
    bin jetzt wieder auf medikinet retat zurück.

    ich möchte dich gerne darauf hinweißen das zwar jedes mph enthält,aber jedes präperat andere zusatzstoffe hat.
    und es dir dann so ergehen kann wie mir das es nicht so gut und du nebenwirkungen bekommst oder nicht verträgst.
    wenn dein arzt schon sagt das es auch nicht länger wirkt und du mit mdikinet retat sonst gut klar kommst.
    ich versteh nicht warum du dann das präperat wechseln willst!?
    vieleicht magst du mir es erklären oder erzählen.

    ich selbst nehm medikinet retad und genau wie bei dir ist nach 5 bis 6 stunden die wirkung weg.
    ich nehme halt dann mittags noch eine niedriegere dosierung nach.
    ne volle dosierung wie morgens wäre eh nichts mehr.

    wie du vieleicht schon gelesen hast,haben hier viele keine retatierten präperate und haben teilweise bis zu 5 einahmen am tag.
    na aber wie gesagt ich hab selbst noch keine concerta erfahrungen.

    lg Andrea

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Andrea,

    danke für deinen Bericht.

    Ich erhoffe mir einfach eine gleichmäßigere längere Wirkung von CONCERTA. Mir ist es unangenehm zwischendurch Tabletten zu nehmen. Ich stehe auf Arbeit ständig unter Beobachtung und manchmal bleibe ich in Terminen hängen.. da kann man nicht sagen "ich muss schnell weg, weil ich meine Medikamente nehmen muss".

    ich nehme halt dann mittags noch eine niedriegere dosierung nach.
    ne volle dosierung wie morgens wäre eh nichts mehr.

    -> ich nehme zweimal die gleiche Menge. Kannst du mir erklären, wie du das meinst?

    LG DieUnruhe

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    hallo DieUnruhe

    wie gesgt war ja nur meine meinung. und ein versuch ist es ja wert.ich verspürte keine längere wirkung mit ritalin la obwohl dies auch wiederum anders und länger wirken soll.
    wenn es dir unangenem ist nachzulegen.ich hab schon immer auch eine lösung gefunden wenn ich arbeiten mußte schnell meine pille zu schlucken.

    mir wurde gesagt ich sollte mittags 10mg weniger nehmen wegen schlafen und deswegen nehme ich mittags 10mg weniger alls mittags.weiß aber auch nicht was das bringen soll.
    den ab und zu bei extremen belastungen oder adhs schüben brauch ich sogar 5mg unretatiertes zum schlafen.so zu sagen zur beruhigung und zum einschlafen.
    wie andere eine schlaftablette schlucken.

    lg Andrea

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Unruhe,

    es gibt tatsächlich Unterschiede zwischen Medikinet-Retard und Concerta, die liegen aber nicht nur in der Wirkungsdauer, sondern auch in der Freisetzungscharakteristik.

    Medikinet-Retard setzt die hälfte des Wirkstoffes sofort und die andere Hälfte nach ca. 4 Stunden frei. Die Methylphenidat-Plasmakonzentration steigt also relativ zügig an und beginnt dann wieder zu fallen, vor sie erbeut ansteigt, wenn die zweite Hälfte des Wirkstoffs freigesetzt wird.

    Bei Concerta wird ein knappes Viertel des Wirkstoffs sofort freigesetzt und der Rest gleichmäßig über Zeit verteilt. Deshalb ist der Plasmaspiegel initial nicht so hoch und steigt dafür nach ungefähr 4 Stunden nochmal deutlich an. Im Anschluss fällt er langsamer wieder ab als bei Medikinet-Retard, da das Methylphenidat nicht auf einmal, sondern über einen längeren Zeitraum verteilt abgegeben wird.

    Informationen über den Verlauf des Plasmaspiegels kannst du zum Beispiel hier nachlesen: Banaschweski et al.: Long-acting medications for the hyperkinetic disorders

    Ob Concerta bei dir besser schlechter oder ähnlich gut wirkt, lässt sich aber leider nicht ohne weiteres Vorhersagen. Das kann sowohl daran liegen, dass dein Verdauungssystem mit beeinflussen kann, wie lange es dauert, bis der verzögerte Teil des Wirkstoffs freigesetzt wird, zum anderen ist der Wirkstoffbedarf zu bestimmten Zeiten bei verschiedenen Betroffenen oft unterschiedlich.

    Du wirst also nicht umhin kommen, zusammen mit deinem Arzt auszuprobieren, welche Freisetzungscharakteristik am besten passt. Viele müssen mehrere unterschiedliche Präparate ausprobieren, bis sie das passende finden.

    Ich habe schon beide Präparate ausprobiert und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Concerta bei mir definitiv länger gewirkt hat, aber nicht zu meinem Tagesrhytmus passt. Ich kenne aber auch einige Betroffene, bei denen es sehr gut funktioniert.

    viele Grüße

    Clown
    Geändert von traenenclown (22.05.2010 um 22:18 Uhr) Grund: Ergänzt

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Clown,

    wow.. vielen vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Das hat mir echt weitergeholfen

    DieUnruhe

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    hallo clown und uruhe

    ich habe mir gerade die liene der wirkungs dauer angesehen und bin erstaund.
    man lernt eben nie aus.lesen konnte ich es leider nicht da ich leider nicht englisch kann,schade
    mein vorheriger psyho wollte nie aus probieren,den ich hab ihn auch des öftern schon schon aufs aus probieren angesprochen,da ich nicht frühstücken kann und mehr wie ein kaffee nicht geht.ihn ebenfalls schon auf concerta angesprochen und er sagte bei mir aus propieren gehe nicht.
    aber da ich ja schon mehr probleme mit meinen doc hatte,habe ich ja bald einen termin bei einer richtigen spezaliestin für erwachsene.
    probiers aus unruhe umsteigen kannst immer noch.
    du mußt wissen was dir gut tut.
    lg Andrea

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für deine Antwort

    Ich habe einen sehr guten Arzt, der mir wirklich zuhört. Ich denke halt, es gibt sehr viel Aufklärungsbedarf was solche Medikamente angeht... -> deshalb wohl die Aussagen von meinem Arzt "er glaubt nicht..???

    Ich habe mir auch den Bericht angesehen und genau wie beschrieben, wirkt bei mir Medikinet-Retard Jetzt versteh ich auch, warum du nicht mehr die volle Dosis nehmen sollst.. eigentlich wirkt es ja noch .. nur halt noch ganz schwach

    ...aber nicht zu meinem Tagesrhytmus passt. Ich kenne aber auch einige Betroffene, bei denen es sehr gut funktioniert.
    -> genau deshalb will ich nochmal ein anderes Medikament ausprobieren

    Ich werde berichten

    DieUnruhe

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Unruhe,

    erfahrene Ärzte, haben oft ein recht gutes Gespür, welches Medikament bei welchem Patienten funktionieren könnte. Deshalb vermute ich, dass dein Arzt vom Gefühl her sagt, dass Concerta wahrscheinlich nicht passt. Er weiß aber, dass er sich auch irren kann. Darum hat er dir angeboten, dass du es probierst und herausfindest was für dich besser ist.

    Also nur Mut, egal was am Ende rauskommt, es bringt dich weiter.

  10. #10


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo Unruhe

    Ich nehme in der Regel ritalin in einer Dosierung von 5mg. Das wirkt dann bei mir ca 2, 75 Stunden. Ich brauche es auch nicht mehr regelmässig und nehme es meistens bei Bedarf.

    Wenn ich aber einen Tag lang konzentriert sein muss, z.B. an einer Schulung, dann nehme ich Concerta. Das wirkt dann ziemlich genau 12 Stunden, denn ich spüre wenn es aufhört zu wirken.

    Ich vertrage Concerta tageweise sehr gut, aber ich kann es nicht über längere Zeit einnehmen, da ich dann verstärkte Stimmungsschwankungen bekomme. Was schade ist, denn Concerta wird hier in der Schweiz von der Krankenkasse mit der Zusatzversicherung teilweise übernommen, im Gegensatz zu Ritalin.

    Aber ich kenne auch viele die damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Es geht wirklich darum es auszuprobieren, aber unbedingt unter ärztlicher "Anleitung und Aufsicht"

    Hier empfehlen die Ärzte bei Einstellung auf mph mindestens 1x wöchentlich kontakt mit dem Arzt zu haben. Entweder per Telefon, Email oder in der Praxis.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle, gesenkte Preise für Ritalin LA, Medikinet retard, Concerta
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:39
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  4. Medikinet retard? Alternative zu Concerta?
    Von Tinkabell im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2010, 14:14
  5. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09

Stichworte

Thema: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum