Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    hallo ihr

    aber wenn man den wirkungs linien wirklich glauben schenken sollte,dann wären ja diese wie ich und unrhe und andere die retat präperate nehmen so zusagen 24 stunden versorgt mit mph.
    ich spür ja auch wann die wirkung meines präperates weg ist und ich nach legen muß.
    ich war zufrieden mit allem bis zu meiner zweiten op im märz.
    seit dem läuft etwas falsch in meinen körper.

    lgAndrea

  2. #12
    wup


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    traenenclown schreibt:
    erfahrene Ärzte, haben oft ein recht gutes Gespür, welches Medikament bei welchem Patienten funktionieren könnte. Deshalb vermute ich, dass dein Arzt vom Gefühl her sagt, dass Concerta wahrscheinlich nicht passt. Er weiß aber, dass er sich auch irren kann. Darum hat er dir angeboten, dass du es probierst und herausfindest was für dich besser ist.
    Gespür hin Gespür her. Letztendlich kann man es nur durch ausprobieren herausfinden. Deswegen regen mich die Ärzte, die meinen sie wüßten genau wo es lang geht so auf. Sie hindern durch ihre Art uns daran, die beste Medikation zu finden. Ich verstehe manchmal die Ärzte wirklich nicht? Wovor haben die Angst? Daß ihre Autorität untergraben wird? Ich bin jetzt schon beim zweiten Arzt. Aber anstatt mir erst mal zur Ergänzung unretadiertes zu geben, damit ich die perfekte Dosis herausfinden kann soll ich jetzt mit zig verschieden retadierten Variationen rumexperimentieren. Was soll das? Das kostet nur viel Geld und Nerven.
    Ich habe 54mg Concerta probiert, was mir leicht zu viel war und jetzt hab ich 45mg(18+27) was mir zu wenig ist. Wenn mir der Arzt beim nächsten Besuch wieder unretadiertes verweigert, dann bin ich echt sauer. Ich seh schon kommen daß er dann Medikinet retard ausprobieren will, aber dann ist Schluss. Dann suche ich mir eben den dritten Arzt. Irgendwann hab ich einfach die Nase voll.

    Zu Concerta kann ich nur sagen, daß ich es anderen retardierten Produkten vorziehen würde. Die Wirkung ist viel gleichmäßiger. Man muss halt - so wie wahrscheinlich bei mir - mit unretadiertem eine kleine Anpassung vornehmen. Aber ansonsten würde ich ein Versuch mit Concerta empfehlen. Die Wirkdauer soll leicht länger sein, was auch heißt, daß man wohl etwas mehr Wirkstoff braucht als bei anderen Präperaten.

  3. #13
    GeneralChaos

    Gast

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Andrea71 schreibt:
    aber wenn man den wirkungs linien wirklich glauben schenken sollte,dann wären ja diese wie ich und unrhe und andere die retat präperate nehmen so zusagen 24 stunden versorgt mit mph.
    Hey, Hey!

    Den Wirkstoff hast Du natürlich länger im Körper, als Du die Wirkung subjektiv spürst.
    Und viele Leute beschreiben ja, dass wenn sie die Medis absetzen nach ein paar Tagen erst wieder so richtig ihre ADHS-Symptome bemerken.
    Kombiniert mit meiner eigenen Erfahrung denke ich mal, dass die Medis im Prinzip länger wirken, als man das immer meint, der subjektive Eindruck des Nachlassens der Wirkung ist vlt. auch so eine Art Erschöpfungszustand, immerhin bewirken die Medis ja so ne Art "Boost" im Hirn!

    Aber was mich selber noch intressieren würde von Euch und allen die sons mitlesen:

    Wenn Ihr von der Wirkungsdauer sprecht, also hier wurden ja bei Medikinet ret. häufig von 5-6 h gesprochen, zählt Ihr dann die Zeit ab der Einnahme, oder achtet ihr wirklich darauf, wann es genau anfängt zu wirken und zählt erst ab dann die Zeit!?
    Medikinet ret. kann bei mir teilweise schon Richtung 1,5 h brauchen, bis es mal wirkt und manchmal (oder vlt auch öfter) nehme ich nicht so wirklich wahr, wann eig. die Wirkung einsetzt....
    ...seltsam, seltsam.....

  4. #14


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Salü GeneralChaos

    Ich gehöre zu den jenigen die auf 10 Minuten genau spüren wann die Wirkung beginnt. Daher konnte ich auch mein Einnahmeprotokoll so gut ausfüllen.

    Ich stelle euch das Formular hier noch mals rein:Einnahmeprotokoll mph.doc

    Das normale Ritalin beginn in der Regel 10-15 nach der Einnhame bei mir zu wirken.
    Concerta 18mg beginnt ca 20 Minuten nach Einnahme zu wirken.

    Dann wird es plötzlich ruhig in meinem Kopf und ich kann mich auf eine Sache konzentrieren ohne dass mich jedes kleinste Geräusch ablenkt.

    Ich habe mir zusammen mit meiner Psychiaterin viel Zeit genommen dieses genau auszutesten. Das war anstrengend, aber der Aufwand hat sich für mich gelohnt.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    ich habe vor genau 2 wochen meine medikation umgestellt.
    vorher nahm ich 3 - 4x tägl. je 5mg methylpheniTAD unretardiert.
    da ich aber ständig während der arbeit die einnahmen vergaß, hat meine ärztin mich jetzt doch davon überzeugen können, auf medikinet retard umzusteigen. ich dachte immer, retard-präparate wären so teuer, aber ich durfte feststellen, daß ich mir das medikinet leisten kann.
    jetzt nehme ich früh 5mg MethylpheniTAD & ca. 1 - 2h später eine medikinet 10mg.

    ich merke das einsetzen der wirkung des medikinet daran, daß sich meine pulsfrequenz ziemlich nach oben "korrigiert". das dauert aber nur ca. 20 minuten, dann fühl ich mich wieder gut.
    wenn die nächste portion mph freigesetzt wird, merk ich das auch an einem recht komischen, schwer zu beschreibenden gefühl in der brustgegend & im kopf.

    das ist zwar schon ganz schön komisch, aber auszuhalten. insgesamt geht es mit dem retard-präparat besser als mit der ständigen unregelmäßigen einnahme des unretardierten präparates.

    an freien tagen laß ich das unretardierte früh weg, weil ich ja nicht gleich "voll da sein" muß.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Moin
    Ich bin sehr junger Patient und habe alles bis auf Equasym retard alle Präperate genommen und bin im moment bei 72 !!!! mg Concerta und kann dir im vergleich sagen das Concerta einfach das besser Medikament ist!!!!
    Zum einen ist es besser verteilt und zum anderen hält es länger an!
    Der einzigste Große Nachteil ist der hohe Preis von 75 Euro.. Gruß!

    Btw. Ich mach gerade noch mal einen test Concerta vs. Medikenet Retard

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Hallo!

    Nehm auch Concerta und bei mir wirkt es sehr gut.
    Hatte zuerst Ritalin LA versucht, das schein ähnlich wie Medikinet Ret. zu sein vom Release her.

    Ich kann nur empfehlen, Concerta mindestens einmal zu probieren, es ist sehr viel angenehmer von der Wirkung her, hat einen flacheren Verlauf und ist denk ich auch eher an Erwachsene gerichtet, soviel ich gelesen habe. ( Achtung: soll nicht heißen, dass andere Medikamente schlechter sind!! , nur dass es bei mir so wirkt wie beschrieben! jeder verarbeitet und verträgt MPH, wenns denn überhaupt wirkt, ein bisschen anders und braucht es ein bisschen anders, sprich man kann die Aussage sowieso nicht generell treffen )

    Was bei Concerta bei mir der Fall ist:

    Ich brauch viel mehr mg MPH bei Concerta als normales Ritalin oder LA. Ich nehm 36mg Concerta und hab eine schwachere Wirkung als 20 mg Ritalin LA.

    Das hängt mit der Freisetzung von den verschiedenen Medis zusammen. Aber wenn man es mit dem Arzt langsam hochtestet, findet man die richtige Menge.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    Kann dienem Beitrag ganz gut zustimmen .. bis auf die Menge vom MPH das ist bei concerta 15 zu 85 verteilt ..

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    So Ergebnisse meines Selbsttestes!!
    1 Tag
    Leichtes Konezentrations defizit da ich mich mehr auf Nebensächlichkeiten konzentriere und gereizt bin Kommende Erkenntnis das Concerta wohl nicht ersetztbar ist

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard

    eigentlich versuche ich es für mich so zu halten,dass ich auf themen die mir nicht gefallen o.ä.,mich nicht einklinke und die klappe halte!
    meistens gelingt mir das auch. wo ich doch für meinungsfreiheit
    impl.themenfreiheit bin.

    aber an dieser stelle,wiederstrebe ich gleich zweimal.

    1. die überschrift:

    - concerta vs. medikinet
    - ist wie: -- limonade vs. milch

    2. der laufende dialog.....

    - weil unsinnig,z.t. blöde und nicht vergleichbar.



    limo u. milch sind beide flüssig,zum trinken und bekämpfen den durst............

    concerta u. medikinet sind beides mph produkte,tabletten und
    bekämpfen ads-probleme.........

    da aber nun aufgrund der herkunft,herstellung,verarbeit ung,verabreichung,zusammensetz ung,den inhaltsstoffen und weiteren faktoren,sich die versus produkte so sehr unterscheiden,ist es unsinnig wie auch falsch, diese auf diesem level
    zu vergleichen !


    bestimmt wird man mir zustimmen,wenn ich sage,honig ist total klebrig.

    wenn ich aber in einer gruppe von tischlern sitze und einen dialog starte (bzw.ein thema) "honig versus holzleim", frage ich mal,wie suffizient sind dann die berichte bzw. die antworten in vergleichbarer abwägung von pro u. kontra ?


    .











    .

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle, gesenkte Preise für Ritalin LA, Medikinet retard, Concerta
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:39
  2. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  3. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39
  4. Medikinet retard? Alternative zu Concerta?
    Von Tinkabell im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2010, 14:14
  5. Medikinet Retard
    Von goeppi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:09

Stichworte

Thema: Wirkungsdauer Concerta versus Medikinet retard im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum