Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Zusendung von BtM-Rezepten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    Zusendung von BtM-Rezepten

    Hi,

    ich habe mal eine Frage:

    die Neurologin, die mir Stimulanzien verschreibt, hat gesagt, es sei nicht erlaubt, BtM-Rezepte per Post zu schicken.

    Da ich demnächst eine neue Stelle ca. 150km von meinem jetzigen Wohnort etnfernt antrete, wäre es sehr ungünstig, ausgerechnet jetzt die Medikation zu beenden.. und ich denke, es wird schwierig werden, am neuen Wohnort einen Fachmann zu finden, der "ohne weiteres" Stimulanzien verschreibt.

    Weiß jemand von Euch, ob es tatsächlich nicht erlaubt ist, BtM-Rezepte zu versenden?

    Gruß von pingpong

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Hallo Pingpong,


    für die neue Stelle wünsche ich dir zuerst einmal alles Gute.

    BTM sagt ja schon der Name fallen unter das Betäubungsmittelgesetz und von daher
    wäre es unverantwortlich die Rezepte mit der Post zu verschicken.

    Was aber sicherlich geht, dass du einen Arztbrief , in der die verordnete Medikation steht bekommst, so dass diese von einem Neurologen/Psychiater vor Ort verordnet werden können.

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Start.

    LG, Anja

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    hallo pingpong

    mein psyho sendet mir meine Btm rezept schon mal zu.
    da es für mich auch ein sehr weiter weg ist bis zu ihm.
    aber ich muß dazu sagen sie werden per einschreiben versendet.
    nur ausnahme fällen und nicht nur.
    die kosten für das einschreiben muß ich bezahlen wenn es mal notwendig ist.
    ich muß einmal im monat sowie so hin zu ihm und versuchen die menge so aufzuschreiben die ich brauche.

    ich weiß nicht wie es bei dir da ist.wieviel dir dein arzt auf schreibt und wie oft das du hin gehst zu ihm.
    und ob du ganz umziehst oder nur unter der woche soweit weg bist.

    lg Andrea


  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Danke für Eure Antworten.

    Es ist klar, dass BtM-Rezepte per einschrieben versandt werden müssen .. es gibt ja auch "Einschreiben mit Einwurf" ...

    Naja .. ich werde die Woche über nicht an meinem jetzigen Wohnort sein und später auch etwa jedes 2. Wochenende nicht .. und ich kann ja schlecht dem Arbeitgeber sagen: "ich mus am Donnerstag mal an meinen jetzigen Wohnort um ein BTM-Rezept abzuholen" ...

    Mich würde die rechtliche Lage interessieren .. wenns gesetzlich erlaubt wäre, würde der Arzt das vermutlich auch schicken .. er war sich selbst nicht so sicher...

    Gruß pingpong

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Hallo pingpong,

    eine BtM-Verordnung mal eben per Post zu versenden ist schlichtweg nicht zu verantworten. Dass Deine Ärztin das nicht macht ist nachvollziehbar.

    Wie Andrea71 das schon schreibt wird das bestenfalls nach persönlicher Absprache und nur in Ausnahmefällen passieren.

    Ich denke auch, dass es besser sein wird, dass, wenn Du zu Deiner Ärztin nicht mehr fahren kannst, Du Dir dann einen neuen Arzt suchst. Vielleicht kann Dir ja Deine Ärztin einen Tipp geben.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    ämm.. wieso ist das nicht zu verantworten??? Per Einschreiben??? Da werden ganz andere Dinge verschickt...

    Und wie superleicht das ist einen Arzt zu finden, der Stimulanzien aufschreibt kann man ja hier im Forum hinreichend häufig verfolgen ...
    Enolem schreibt:
    Hallo pingpong,

    eine BtM-Verordnung mal eben per Post zu versenden ist schlichtweg nicht zu verantworten. Dass Deine Ärztin das nicht macht ist nachvollziehbar.

    Wie Andrea71 das schon schreibt wird das bestenfalls nach persönlicher Absprache und nur in Ausnahmefällen passieren.

    Ich denke auch, dass es besser sein wird, dass, wenn Du zu Deiner Ärztin nicht mehr fahren kannst, Du Dir dann einen neuen Arzt suchst. Vielleicht kann Dir ja Deine Ärztin einen Tipp geben.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Ähm, auch wenn ich hier zur Ausnahme gehören werde.
    Mein Arzt hat mir letztes Mal das Rezept für´s Medikinet schon per Post geschickt, ich hätte auch ca. 100 km zu fahren. Es ist aber ganz normal, und nicht per einschreiben gekommen.
    Puccini111

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Liebe Pingpong,

    ich mag dich ja jetzt nicht völlig frustrieren, aber die Ärzte, die das schicken machen das auf eigenen Verantwortung und ist strafbar, den das Verschicken von BTM wird geführt unter Ordnungswirdrigkeiten, kannst du Nachlesen unter §32 Ordnungswidrigkeiten, Punkt 15, darunter steht dann auch mit welchen Strafen zu rechnen ist.


    BtMG - Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln

    sorry


    LG, Anja

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Sorry, Anja,

    wer lesen kann ist klar im Vorteil .. dort steht "Betäubungsmittel in eine Postsendung einlegt, obwohl diese Versendung durch den Weltpostvertrag oder ein Abkommen des Weltpostvereins verboten ist...."

    Es ist die Rede von den Betäubungsmitteln nicht die Rede von Rezepten für selbige !

    Gruß pingpong

    quote=anja77;52494]Liebe Pingpong,

    ich mag dich ja jetzt nicht völlig frustrieren, aber die Ärzte, die das schicken machen das auf eigenen Verantwortung und ist strafbar, den das Verschicken von BTM wird geführt unter Ordnungswirdrigkeiten, kannst du Nachlesen unter §32 Ordnungswidrigkeiten, Punkt 15, darunter steht dann auch mit welchen Strafen zu rechnen ist.


    BtMG - Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln

    sorry


    LG, Anja[/quote]

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Zusendung von BtM-Rezepten

    Hallo Pingpong

    o.k, ich gebe mich geschlagen, wäre dennoch sehr vorsichtig, da eben sehr strenge Auflagen herschen, normalerweise, so weiß ich es noch aus der Praxis, muss der Patient bei Empfang des Rezeptes unterschreiben. Ok, bei Einschreiben muss man auch unterschreiben, na ja, dann wünsche ich dir noch viel Glück

    BtMVV - Einzelnorm


    LG, Anja

Seite 1 von 3 123 Letzte
Thema: Zusendung von BtM-Rezepten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum