Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    Lächeln AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Hallo Sebbi666!
    Wenn ich gar nicht abschalten kann und dadurch nicht schlafen kann,
    nehme ich manchmal eine halbe(5mg).
    Die sorgt dann dafür das ich abschalten und zur Ruhe kommen kann.
    Ich habe auch bemerkt,wenn ich richtig toll müde bin,
    schlafe ich mit Medis besser(eben dieses abschalten können)!
    LG Xia!

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Jo ,Wirkung lässt nach einiger Zeit nach,habe selbe Erfahrung gemacht.
    Nehme 60mg als Retardtablette Morgens und Mittags eine.
    gegen Abend Völliger Abfall der Wirkung ca.gegen 21.30 Uhr!

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Ich bin zurzeit (auch stressbedingt) unter der woche auf etwa zwischen 60 und 70mg insgesamt...ich nehme kombiniert concerta 18mg und alle 2h eine 5mg unretardiertes ritalin... dann komm ich gleichmässig durch...

    lg
    kit

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 26

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    ich habe anfangs auch 2x10 mg mph genommen und es war ein auf und ab. jetzt nehme ich medikinet retard 20 mg und es hält länger vor. aber auch hier ist es tagesformabhängig, wielange die wirkung vorhält, in der regel soll es ja bis zu 8 Stunden vorhalten. und wenn die wirkung beginnt, ist mir furchtbar kalt. geht euch das auch so?

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 24

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Hallo ich nehme methylphenitad 10 mg...
    Die Wirkung merke ich nach ca 30 Minuten ...
    Es hält ca . 4 Stunden bei mir doch ich habe immer einstarkes verlangen zu rauchen grade wenn ich in lernphasen vor klausuren bin oder wenn wir im bankcolleg indervirlesung sitzen...
    also umso mehr ich denken muss umso mehr will mein körper Zigaretten...
    Ohne mtad habe ich GAR KEINverlangen zu rauchen ... Komisch hmmm...
    Ich habe kein hungergefühl und vergesse oft auch zu trinken....
    Nachts liege ich oft stundenlang wach und versuche vergebens einzuschlafen , grade wenn ich viel mtad genommen habe ist das so...
    Wenn ich lerne nehme ich 3-4 Tabletten und dann war's das mit dem schnellen einschlafen....

    Zu Beginn meiner Therapie habe ich noch fluoxetin (wie auch immer sich dS schreibt) gegen meine depris und für innere Stabilität genommen, aber die durfte ich absetzten...
    Zum Glück denn durch die sah ich aus wie ein dicker hefeklos mit unreiner Haut....

    Ab und an bekomme ich Kopfschmerzen... Meine Therapeutin meinte auch das kann vom mtad kommen....


    Aber im ernst ... Ab und an Kopfweh und ein paar zigaretten mehr am tag nehme ich gern in kauf zumindest lieber als meine sonst so "entzückende" Zerstreutheit Heulkrämpfe und Wutausbrüche...
    Und vorallem kann ich auch mal aufs Papier bringen was ich mir beim lernen so angeeignet habe....

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 231

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Ich bekomme Methylphenidat von Hexal. Wirkungsdauer(10mg) liegt zwischen 2,5-3 std. bei mir. Die Wirkung spüre ich meistens nach 30min manchmal dauert es auch etwas länger.

    Habe dann keine innere Unruhe mehr und bin viel ausgelichener während der Wirkung!
    Nach 2,5-3std. fällt die Wirkung jedoch schlagartig ab...

    Kann durch die Einnahme "abends"(5mg) viel besser einschlafen, hatte vorher immer große Einschlafprobleme.

    Nebenwirkungen sind bei mir Kopfschmerzen(gelegentlich).

    Allerdings ist mir die Wirkung zu kurz... oftmals.


    Werde ich demnächst mal beim Doc. ansprechen.
    Geändert von pinkpanther (12.05.2010 um 09:33 Uhr)

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Hallo,

    ich hab auch methylphenidat von hexal (10mg) verschrieben bekommen.

    mein arzt hat gemeint, ich soll es nehmen, wenn ich e gerade brauch, also während vorlesungen und so.

    aber leider merk ich überhaupt keine veränderung. meine gedanken schweifen immernoch ab, und ich kann mich mich nicht konzentriert an eine wirklich wichtige aufgabe setzen ohne nach 5 min gleich wieder etwas anderes zu tun.

    meint ihr, die wirkung setzt erst ein, wenn ich das zeug regelmäßig nehm, also erst nach ein paar tagen, oder soll ich einfach mal 2 tabletten auf einmal nehmen??

    schöne grüße

    gwen

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    ach, ich hab doch mal was gemerkt.

    als ich morgens mal die tablette zusammen mit nem großen becher kaffee eingenommen hab, hab ich mich gefühlt,
    wie alex aus dem film "uhrwerk orange",
    als er gerade in dem geklauten durengo 95 mit seinen droogs durch die nacht heizt:

    "a nice, warm, vibraty feeling all through your guttiwuts"

    bei mir war es zwar eher der ganze body, als nur der "guttiwuts", aber das gefühl war das gleiche.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    Hallo Sebbi,
    grundsätztlich hat zwar MHD eine sehr rasche wirkung, weil diese - anders z.B.als bei den Antidepressive - an den Dentriden ansetzt also an den Nervenenden - die vollständige Wirkung jedoch würde man erst nach ca 3 Monaten erfahren, wenn sich das Gehirn besser organisiert hat.
    Ich hatte auch Probleme mit den abschweifenden Gedanken - das hat sich allerdings bei mir schon in der Einstellungsphase nach 2 Wochen sehr gebessert. Ich nehme allerdings noch das Antidepressivum Venlaflaxin dazu, das bei mir insgesamt dazu schon vorher geführt hat, das die "Denkmenge" abgenommen hat.
    Ich hoffe die Info hilft dir weiter. Gruß Morgenstern

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ?

    hi, durch meinen erhöhten stoffwechsel setzt die wirkung schon nach 10 minuten ein und hält aber nur 2 stunden. redadierte vertrage ich leider nicht. das heißt, das ich derzeit alle 2 stunden einwerfen muß und komme daher auf eine sehr hohe dosis.stehe ja unter ärtzlicher kontrolle und ich bin kern gesund.

    lg tortillas

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat / Ritalin: Nebenwirkungen bei euch?
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.05.2011, 09:24
  2. Einstellung auf Methylphenidat?
    Von Cowboylx im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 01:41

Stichworte

Thema: ---> Wie gehts euch mit der Wirkdauer von mph (Methylphenidat) ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum