Umfrageergebnis anzeigen: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden?

Teilnehmer
172. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keine Medikamente

    22 12,79%
  • Methylphenidat-Präparate

    102 59,30%
  • Amphetamin-Zubereitungen

    6 3,49%
  • NARI (z.B. Strattera)

    9 5,23%
  • Antidepressiva vom SSRI- oder SNRI-Typ

    47 27,33%
  • Antidepressiva vom trizyklischen Typ

    9 5,23%
  • Dopaminerge Antidepressiva (Bupropion etc...)

    13 7,56%
  • Sonstige Antidepressiva

    21 12,21%
  • Neuroleptika

    17 9,88%
  • Tranquilantien (z.B. Benzodiazepine)

    7 4,07%
  • Phasenprophylaktika (Lithium,etc)

    4 2,33%
  • Hypnotika (Zopiclon, Zolpidem, etc.)

    6 3,49%
  • Sonstige Psychopharmaka

    5 2,91%
  • Pflanzliche Präparate (Baldrian,...)

    16 9,30%
  • Homöopathische Präparate

    4 2,33%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    Ich nehme u.a. Tiaprid, weil ich eine Ticstörung (knapp unterhalb vom Tourette-Syndrom) habe, die durch "psychomotorische Agitiertheit" noch verstärkt wird. Sprich, ich mache komische Bewegungen und Geräusche, wie man es aus Berichten über Tourette-Patienten kennt, kann das ein wenig kontrollieren (in der Öffentlichkeit etwas unterdrücken, aber nicht ganz); dafür ist es in Ruhebereichen (Klo, zuhause allein im Computerraum) umso heftiger. Scheint etwas zu helfen, macht aber auch müde. Zusammen mit Buprion, was bei mir auch recht problemlos klappt.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    hallo alex

    dankeschön für deine aufklärung.hat mich etwas verwirt deine aufklärung.
    mir wurde gesagt von meinen ex psyhy es sei dazu da um für meine schlafstörungen und meiner ewigen kopschmerzen.

    zu meinen hausarzt hat er aber gesagt das er mir es gegeben hat um bilder der vergangenheit nicht mehr hoch kommen könnten,

    mein hausarzt wollte es schon absetzen und jetzt war er im urlaub und ich habs letzte woche abgesetzt.

    seit dem bin ich wieder ich und ich hör mich nicht mehr an wie besoffen und mein kopf ist wieder klar.
    am dienstag habe ich ja endlich den termin bei meinen neuen spezialisten.

    lg Andrea

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 252

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    hallo alex

    ich nehme truxal für die nacht und valporat am tag.

    das walporat soll die emutionale instabilität "stabil" halten, damit die stimmungsschwankungen nicht all zu doll sind, sondern immer auf einem ausgewogenen level - dies klappt auch ganz gut. das truxal nehme ich wie gesagt für die nacht. ich habe jedoch ich an der umfrage teilgenommen, weil ich nicht genau weiß, in welche gruppe ich sie ordnen kann.

    kann mir eigenlich jemand in dem zusammenhang sagen, ob truxal abhängig macht, da mir gesagt wurde, das ich es doch in einer ziemlich hohen dosis nehme, - 50 mg?

    lg chaot01

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    Hallo Alex,

    meine 2 Präparate, die ich nehme, scheinen nicht aufgelistet zu sein. Habe zwar nachgelesen, kann natürlich auch etwas überlesen habe.

    Also, ich nehme Venlafaxin (das ist ein Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer) für die Depression, soziale Phobie und Angststörungen.

    Das Medikament, was ich für ADHS nehme, ist unretardiert und heißt MethylpheniDAT, genauso wie der Wirkstoff eben.

    Liebe Grüße

  5. #15


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    Hallo.

    Stefka schreibt:
    meine 2 Präparate, die ich nehme, scheinen nicht aufgelistet zu sein. Habe zwar nachgelesen, kann natürlich auch etwas überlesen habe.

    Also, ich nehme Venlafaxin (das ist ein Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer) für die Depression, soziale Phobie und Angststörungen.

    Das Medikament, was ich für ADHS nehme, ist unretardiert und heißt MethylpheniDAT, genauso wie der Wirkstoff eben.
    Venlafaxin ist mit Sicherheit aufgelistet.

    Die Methylphenidat-Generika habe ich in der Liste ergänzt.

    Dein Präparate heißt jedoch sicher nicht MethylpheniDAT, sondern MethylpheniTAD.

    TAD ist in dem Fall der Hersteller.



    Liebe Grüße,
    Alex

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)

    Danke Alex,
    hab ja gesagt, kann auch was überlesen haben und richtig MethylpheniTAD.

    Danke für die Berichtigung.

    Liebe Grüße Kathrin

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:37
  2. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden?
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3.12.2010, 21:21
  3. Wieviel mg Metyhlphenidat nehmt Ihr als Einzeldosis?
    Von Flori1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 00:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 22:50

Stichworte

Thema: Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum