Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    Frage Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Hallo an Alle!

    Da meine Ärztin immer noch im Urlaub ist und der Vertretungsarzt nicht so viel Plan hat wende ich mich an Euch!

    Nehm ja jetzt seit 2 Wochen Mph und weiß immer noch nicht ob es wirkt. Nehm insgesamt 30 mg. Nebenwirkungen hab ich eigentlich keine, ausser das ich wenig Appetit hab und Koffein nicht vertrage.

    Hab vor 4 Wochen eine neue Arbeit angefangen, wo ich Vollzeit arbeite und sehr wenig frei hab. Davor hab ich lange Zeit nicht gearbeitet.
    Das was ich bemerke ist das ich nach der Arbeit nicht mehr so fertig bin und nicht mehr so depressiv. Früher haben mich schon 3 Tage arbeiten überfordert, jetzt sind es 7 am Stück.

    Kann es sein das das die Wirkung vom Mph ist?

    Und noch eine Frage!

    Hab heute die dritte Packung verschrieben bekommen und es ist wieder ein anderer Hersteller. Erst Methylpheni TAD, dann Hexal und jetzt Medikinet.

    Ist das normal?

    Liebe Grüße
    Geändert von Alex (19.04.2010 um 14:03 Uhr) Grund: Thementitel geändert (Aussagekraft), ehem. "Viele Fragen"

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Hmmm, kenne mich nicht sooo gut aus, aber wenn Du keine anderen Nebenwirkungen hast, verträgst Du die Dosis offensichtlich ganz gut. Das man am Anfang nicht viel merkt, ist auch normal, die Verbesserungen bei der Arbeit können sehr gut eine Folge des Medikamentes sein.

    Soweit ich das verstanden habe, muß Dein Verstand/Körper ja erstmal lernen, mit den neuen Kanälen umzugehen, die waren ja vorher noch nie da. Aber das empfindet jeder anders, soweit ich das hier verfolgen kann. Am ehesten wird wohl noch Deine Umgebung eine Veränderung bemerken und vielleicht stellen sich ja nach und nach ungewohnte Erfolge ein.

    Ich nehme seit 3 Wochen 18 mg Concerta und merke auch nicht wirklich was... Die Dosis wird jetzt bald erhöht.

    Was mich irritiert, ist doch, dass Du soviele verschiedene bekommst. Selbst wenn der Wirkstoff der gleiche ist, wirken die doch alle etwas unterschiedlich. Mein Sohn hat beispielsweise Concerta gar nicht vertragen und kommt mit Medikinet super klar...

    Die Frage würde ich auf jeden Fall mal stellen. Zuviel hin und her kann da ja auch nicht gut sein...

  3. #3
    soary

    Gast

    AW: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Hallo Nadine,

    dass du besser arbeiten kannst, kann durchaus am MPH liegen.

    Ich bin auch nicht mehr so wirr und gestresst bei der Arbeit seit ich MPH nehm, demzufolge bin ich auch "entspannter" wenn ich abends Heim komm.

    Aber solange es gut ist, solltest du dir da keinen so großen Kopf drüber machen, einfach hinnehmen und drüber freuen, dass es jez besser is.

    Auch wenn du von der Dosierung nichts merkst, so scheint es doch zu wirken.

    Hast du das Rezept aus der Vertretungspraxis?
    Du solltest immer dazusagen, was genau du willst.
    Nachdem das bei mir au schon paar mal schief ging, hab ich mir das angewöhnt.

    "Einmal MPH von dieser Firma bitte" so ähnlich jedenfalls

    Ansonsten red auf jeden Fall nochmal mit deiner Ärztin drüber sobald sie wieder da is.

    LG soary

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Hi,
    danke Euch beiden für die schnelle Antwort.

    Ja das Rezept hab ich von der Vertretungspraxis.

    Meine Arbeit ist ja mega körperlich anstrengend und bin natürlich auch voll K.O.
    wenn ich zu Hause bin. Aber ich brauch nicht mehr so viel Ruhe wie früher.

    Verpeilt und gestresst bin ich trotzdem aber ich denke das liegt auch daran weil alles neu ist und ich auch nicht wirklich Einarbeitung habe.
    Wurde ganz schön allein gelassen.
    Wer weiß, ohne Medi wär ich vielleicht durchgedreht.;-))

    Liebe Grüße

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Hallo, ich habe 6 Wochen Methylphenidat (2x5mg)geschluckt und seit 2 Tagen Amphetaminsulfat. (2x1ml)Ersteres vertrug ich nicht so gut. Heute merkte ich, dass ich manchmal eine Wahrnehmungsstoerung habe - optisch, sodass mir richtig schwindlig wird. Kennt jemand das?

    Uebrigens glaube ich, dass ich jetzt weiss, warum mir meine Methylphenidat - Dosis nach dem Mittag nicht bekommen ist...es kann auch der Kaffee gewesen sein, so n Mist. Den hab ich naemlich heute auch getrunken und auf Amphetaminsulfat nicht vertragen...rein pulsmaessig...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal?

    Soraya, Kaffee vertrag ich kaum noch (3. Woche Concerta). Das fehlt mir richtig. Aber da wird mir auch schlecht von...

Ähnliche Themen

  1. Methylpheni Tad (Methylphenidat) - Wirkung zu kurz
    Von Tania im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.09.2011, 10:59
  2. Methylphenidat Wirkung läßt nach
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:18
  3. Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin?
    Von pingpong im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:03
  4. Hohe Dosierung Methylphenidat normal?
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 13:34
  5. Methylphenidat-Wirkung länger als 12 Stunden?
    Von incorrigible im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 01:57

Stichworte

Thema: Ist das Methylphenidat-Wirkung? Präparate-Wechsel normal? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum