Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Diskutiere im Thema Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 262

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Strattera + Elvanse am morgen (beides mittel-niedrig dosiert)und melatonin zur nacht.

    Dazu nehme ich gel. noch vitaminpräparate, sowie omega3 fettsäuren.
    Zur Nacht nehme ich in der Regel noch Zink und Magnesium.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Entschuldigt, dass ich mich hier einfach zwischenschalte. Ich weiß gar nicht genau um was es geht, bin nur in sonst keinem Forum angemeldet. Und habe gerade ein akutes Problem. Leider kann ich selbst keine Themen eröffnen.

    Es quasi ein Notfall. Bitte entschuldigt viemals.

    Ich hoffe irgendwer kann mir dringend eine Antwort geben:

    Und zwar habe ich im Offlinemodus eine Nachricht per Whatsapp verschickt und unten war das Uhrensymbol zu sehen. Nun aber, habe ich nur noch die Möglichkeit, die Nachricht für mich zu löschen. (nicht für alle)

    Ich war danach im Onlinemodus und es wäre quasi eine Katastrophe, wenn der andere die Nachricht bekommen hätte.. Könntet ihr mir bitte helfen? Es tut mir so Leid, dass ich störe. Aber ich weiß gerade nicht, an wen ich mich wenden kann.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Es ist total daneben und würde das nicht einer Katastrophe gleichen, hätte ich mich niemals so daneben und mit anderem Thema eingeschaltet.

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6.039

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Du kannst die Nachricht mE nur innerhalb der ersten 7 Minuten für alle löschen. So leid es mir tut.


    Und du könntest vielleicht einen Mod bitten, das in ein eigenes Thema zu verschieben.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Nach Cipralex (Escitalopram), Inderal (Propranolol), Wellbutrin (Bupropion), Ritalin (MPH), Concerta (MPH), Strattera (Atomoxetin) und verschiedenen Kombinationen davon bin ich jetzt bei Morgens Elvanse (Lisdexamphetaminsulfat) und Abends Solian (Amisulprid) angekommen. Ein paar Tassen Kaffee dazu und ich fühle mich als würde ich keine Medikamente nehmen. Untertags wach, später Abends etwas müde, erholsamer Schlaf, komme morgens leicht aus dem Bett.

    Fazit: ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. Der beste Arzt ist der, der dir die Möglichkeit gibt deine persönliche optimale Medikation zu finden und den entsprechenden fachlichen Rahmen bietet, dass du das sicher und beaufsichtigt machen kannst.

  5. #25
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Hallo Lukrezya, bei mir genau gleich, Alter 48 und Mekinet adult retard 2-1-0max tagesdosis erst Mal 40mg
    Dritter Tag, erst auf 0-2-0 aber Nebenwirkungen bislang 1Tag Müdigkeit brutal,2 Tag Müdigkeit und leichter Kopfschmerz mitNackensteifigkeit und dritter Tag noch keinen Effekt
    LG
    Sasch

  6. #26
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Hi,


    am 12.12 habe ich den Termin für die Medieinstellung.Werde erst einmal sehen was mir der Arzt verschreibt und dann schauen,ihr habt schon Recht,probieren geht über studieren.Was für den einen gut ist muß nicht zwangsläufig für den anderen hilfreich sein.

    Ach ja,habe morgen meinen ersten Termin bei der Ergo.Heute morgen ist mir eingefallen das ich noch keine Überweisung habe und auch letzten Montag nicht mit meinem Hausarzt darüber gesprochen habe.Er wollte ja eh heute wegen der Blutergebnisse anrufen ,da kann ich ihm das ja auch gleich sagen

    Beim Schreiben fällt mir gerade ein ,daß es mal wieder typisch für mich ist,habe gehandelt ohne nachzudenken.Hoffe das mein Ha nicht sauer ist das ich ohne Absprache und über seinen Kopf hinweg den Termin gemacht habe und jetzt erst damit komme das ich die Überweisung brauche

  7. #27
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Boah bin ich auf das MEdikinet adult retard müde, dass könnte jetzt aber langsam aufhören sonst schlaf ich bis nächstes Jahr.LG

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6.039

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    Ist ja nicht mehr soo lange!

    Interessant wäre, ob du die Müdigkeit jetzt nur mehr spürst, aber das ist wohl leider die Sache mit der Henne und dem Ei.


    @ Lukretzya:

    Ja, leider ist es wirklich so, dass man es ausprobieren muss. So gemein es klingt, jetzt ist wirklich auch - Achtung, ganz böses Wort! - Geduld gefragt.

    Es gibt viele Einflussfaktoren (Essen, Trinken, Schlaf, emotionale Faktoren, Koffein / Teein, Nikotin und und und) und es hat sich bewährt, nach Möglichkeit ein kleines Tagebuch zu führen, in dem man festhält, was einem so alles einfällt, passiert und ggf auch wie die Stimmungslage ist.

    Für viele AD(H)Sler ist unter MPH die erste Medigabe eine Art Offenbarung, für andere ist es aber auch erschreckend, weil sich zB so viel ändert. Auch dafür wirst du vermutlich deine Zeit brauchen: Erkennen, sortieren, verarbeiten, ab"heften".

    Gewiss ist: Wenn dein Medi wirkt, wird sich dein Leben ein Stück ändern - vielleicht nicht gleich, aber nach und nach. Dafür wünsche ich dir die Kraft, die Energie, die Offenheit, die Neugier und alles, alles Gute!

  9. #29
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    DrDoliddle schreibt:
    Boah bin ich auf das MEdikinet adult retard müde, dass könnte jetzt aber langsam aufhören sonst schlaf ich bis nächstes Jahr.LG
    Ich wünsche Dir ein Hallo Wach .Nur müde zu sein ist mit Verlaub,auch kacke.

  10. #30
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar?

    ChaosQueeny,

    du bist echt süß.
    Danke für die guten Wünsche .

    Das Tagebuch ist ein guter Tipp.

    iiiiiigitttt Geduld,,was für ein böses Wort.Bin gerade eh ungeduldiger als ungeduldig.Mein allerbester Therapeut ist ein ,oder vielmehr das Pferd.Bis vor 2 Jahren bin ich fast jeden Tag mit dem Fahrrad zu meiner Stute gefahren,habe da immer den ganzen Vormittag verbracht und es ging mir danach besser.Jetzt ist es wieder an der Zeit für ein neues Pferd und finde keines,oder es findet mich nicht.Das macht mich gerade rasend.

    Den Termin bei der Ergo morgen durfte ich übrigens wieder absagen

    Mein Hausarzt hat den Bericht aus der Klinik immer noch nicht bekommen und kann deswegen auch nicht das Rezept ausstellen,er weiss garnicht was er da reinschreiben soll
    Naja aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben .

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH ungeeignet... Welches Medikament kommt noch in Frage?
    Von Kainis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 21:50
Thema: Welches Medikament und wie kommt ihr damit klar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum