Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Strattera besser als MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 20

    Strattera besser als MPH

    bekomme nun nach ca 5 Monaten mit medikinet und Ritalin von meinem Arzt Strattera..soll mit 20mg beginnen.Höchstdosis 80 mg am Tag.
    mich würde interessieren bei wem die behandlung mit MPH unzureichend angeschlagen hat ,wie derjenige auf Strattera reagiert hat,und wie lange es braucht bis es eine Wirkung zeigt?

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Strattera besser als MPH

    Der Wirkstoff Atomoxetin im Strattera wirkt ja komplett anders als Methylphenidat. Das weißt Du sicher selbst. Ich persönlich finde gut, dass ich mich durchgängig "gut versorgt fühle", ohne ständige Tabletteneinnahme und ohne Rebound.

    Ich stellte auf eigene Initiative von Medikinet auf Strattera um und mir war bewusst, dass ich lange hochdosieren muss. Es dauerte fast ein halbes Jahr, bis ich nun bei 80mg angekommen und sehr zufrieden mit dem Medikament bin.

    Für mich ist eine gewisse antridepressive und über den Tag stimmungsstabilisierende Wirkung wichtig gewesen. Die hat sich auch eingestellt Jedoch ist mein Antrieb eher mäßig, der wird bei mir weniger stark gepuscht als unter MPH, was ich jedoch gut finde. Dadurch überlaste ich mich ganz sicher nicht, was mir bei MPH mehrmals passiert ist (Arbeiten bis zur Erschöpfung und dann ging gar nichts mehr). Ich habe das Gefühl, dass ich kontinuierlich irgendwie vor mich hin arbeite, was in meiner Lebenssituation jedoch sehr oké ist.

    Am belastendsten während des Hochdosierens war die Auswirkung des Medikaments auf meine Konzentrationsfähigkeit. Die war zwischenzeitlich echt im Keller und dass ich da nicht abgebrochen habe, verdanke ich nur ständigen Rücksprachen mit meinem Arzt, der mir die Wirkmechanismen recht gut erklären konnte.

    .

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.715

    AW: Strattera besser als MPH

    Lieber Luni,

    wenn du Threads öffnest mit dem Titel "Strattera besser als MPH" oder "MPH leberschädigend", dann mach doch wenigstens ein Fragezeichen dahinter, sonst denkt man du willst etwas Gesichertes aussagen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

Ähnliche Themen

  1. Was wirkt besser?
    Von Pavel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 18:46
  2. Ist es danach besser?
    Von kratzekatze im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.02.2012, 13:49
  3. Rauchen besser als SVV?
    Von (B)engelchen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 00:59
Thema: Strattera besser als MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum