Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Jofin schreib so schön in dem Thread

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...nkenrasen.html

    jofine schreibt:
    Mein Lieblingstest ob man es braucht ist übrigens: Im Krankenhaus zur allervollsten Zeit frühstücken und alle dummen Gespräche an den Nachbartischen zu hören "müssen", diese ganzen Geräusche, Gerüche, Farben etc. pp sich nicht Mals "selbst denken hören können"und dann die Tabletten nehmen und genießen, wie sich eins nach dem anderen verabschiedet bis ich nur noch bei mir bin ---- und wieder weiß, warum ich meine Tabletten brauche
    n.
    Sich bestimmte Situationen suchen um die Wirkung der Medikation genauer zu erspüren finde ich eine hilfreiche Idee
    hat noch jemand andere Ideen

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Mit dem Fahrrad auf dem Weg zu einem wichtigen Termin, ich bin, was oft genug noch vorkommt, spät dran, muss an diversen Ampeln warten und habe durch eine Menge Verkehr sonstige diverse "Hindernisse" im Weg:

    Wenn ich die Ampel, alle anderen Verkehrsteilnehmer und mich selbst, weil ich's einfach nicht hinkriege, verfluche, Umwege fahre, die ich für schneller halte, doch da und dort bei Rot drüber flitze und rase wie eine Irre, ergo in einem Riesenstress bin, habe ich mit großer Wahrscheinlichkeit das Ritalin adult vergessen.

    "Mit" bin ich wesentlich entspannter, und schaff allen Ernstes zu denken (und zu fühlen): "Was soll's, dann komm ich halt ein paar Minuten zu spät." Früher vor Medikation undenkbar.

    Wenn ich nicht in Zeitdruck bin, merke ich den Unterschied sehr gut, wenn ich durch die Stadt laufe, alles auf mich einprasselt, ich ständig spontan da oder dort hängenbleibe, was eigentlich nicht auf dem Plan steht, furchtbar lange brauche und trotzdem am Ende was Wichtiges vergessen habe. Aber alles war so bunt und vielfältig... und viel zu viel. Zu Hause bin ich dann genervt und fix und alle.

    Ähnlich läuft es schlussendlich auch zu Hause, bei Seminaren, in allen möglichen Situationen ab. Je reizreicher die Umgebung, umso deutlicher wird es.
    Geändert von alice_s ( 5.11.2017 um 17:07 Uhr)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Steuererklärung machen.

  4. #4
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Bei Einkaufen, bevor man in der Stadt geht, bei Stosszeit. Wenn man aufräumen möchte. Es sind die Situationen wo ich am bestens der Unterschied merke!

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.718

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Na gut, aber große Supermärkte finde ich (beispielsweise) auch stressig mit Medikament.

    Wer jetzt in der Dosisfindungsphase möglichst viele belastende Situationen extra herbeiführt, um die Medikamentenwirkung zu testen, kriegt vielleicht hinterher den Eindruck, das Medikament wirke ja gar nicht, es geht mir so schlecht wie sonst auch- und dabei hatte man nur mehr Belastungen.

    Von daher empfehle ich immer gerne, jeden Dosisschritt eine Woche lang zu belassen, um einen möglichst objektiven Eindruck zu bekommen, der unabhängig von speziellen Vorkommnissen ist.

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 332

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    @4.Kl.konzert

    Mein Vorschlag oben war ja eher so gemeint "Welche Situation wähle ich für mich wenn ich z.B. Medikamentenmüde bin?" Oder anders gesagt, "wo erlebe die Wirkung am besten- wo ist der Unterschied für mich am meisten erlebbar".

    Es war nicht so gedacht, dass man möglichst viel probieren soll und so in Stress gerät.

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    @ Jofine: Das hatte ich gar nicht so verstanden ;-)

    Trotzdem pflichte ich 4.Kl.konzert bei (wenn ich dich richtig verstanden habe): Auch mit passender Medikation wird das Leben nicht stressfrei.

    Erstens schaffen Medikamente im Idealfall eine Annäherung an den Normalzustand. Zweitens: Der "Normalzustand" des "neurotypischen" Menschen ist ja nicht jederzeit stressfrei.

    (Ohnehin sind "normal" und "typisch" statistisch definierte/begründete Konstrukte... Man picke einen x-beliebigen Menschen aus einer zufällig zusammengewürfelten Gruppe und die Wahrscheinlichkeit, dass er in "jederlei" Hinsicht - bezogen auf psychische Bedingungen, Besonderheiten der Reizwahrnehmung und -verarbeitung etc. - normal ist, ist sooo groß nun auch wieder nicht. Müsste jetzt regelrecht auf die Suche nach Zahlen gehen oder schätzen... wär vielleicht ein interessantes Projekt. Die Wahrscheinlichkeit, dass er ADHS hat, liegt ja schon bei 5 bis 10 Prozent )
    Geändert von alice_s ( 6.11.2017 um 00:07 Uhr) Grund: klitzekleine Korrektur

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 332

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Nein, Methylphenidat ist ja kein Zauberstab

    Aber die Frage ist dann sehr persönlich: "Was ist deine Situation in der du die Medikamentenwirkung am meisten spürst?-Was kannst du anderen empfehlen?"

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Habe dich jetzt vielleicht nicht ganz verstanden... Meine persönlichen Situationen habe ich schon beschrieben

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen

    Hab die Iddee der Frage auch ehr so gesehen, das man gezielt in eine etwas stressiger Situation z.B ohne Medikation geht und dann noch mal den Vergleich unter „Standardmedikation“ macht um zu spüren ob die gewohnte Medikation eine Unterschied bringt, falls man das Gefühl hat das die Medikation in der Dosis nicht mehr wirkt.


    also nicht mit der Dosis spielen , sondern die verordnete damit überprüfen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Peinliche Situationen
    Von Kingofsorrow im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 13:23
  2. MPH und Restless Legs - Medikation und Wirkung
    Von DerPatient im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 22:28
  3. Fragen zur Wirkung der Methylphenidat- / MPH-Medikation?
    Von surroagate19 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 2.06.2013, 23:08
  4. Die Diagnose - "Ruhepolster" oder Chance für gezielte Veränderung?
    Von habitbreaker im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 12:48
Thema: Ideen für gezielte Situationen um die Wirkung der Medikation zu testen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum