Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Diskutiere im Thema Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten?

    Meine Umwelt merkt gar nicht, dass ich MPH nehme.
    Hast du sie mal gefragt? Ich denke die merken auch das du "irgendwie besser drauf bist, mehr hinbekommst".

    mich schlecht vom PC lösen kann
    Das kann ich nicht mit und auch nicht ohne MPH.

  2. #32
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 300

    AW: Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten?

    Hallo Mitchaoten,

    den Ansatz, dass wir ggf. die VERÄNDERUNG im Verhalten mit der WIRKUNG des Medikaments verwechslen finde ich interessant.

    Ich bin in einer ruhigen Phase von 2x20mg Medikinet Adult auf 2x10mg Medikinet Adult zurück gegangen.

    Mir kam es anfangs absolut gleich vor - Ich dachte sogar ich sei bisher überdosiert gewesen oder brauche das Medikament doch gar nicht....

    Nach 2-3 Wochen hatte ich mich schon mehrmals nicht mehr im Griff, wenn meine kleinen Zwerge wieder so intensiv waren.
    (Es gab wohl so 2-3 Situationen)

    Einmal fuhr ich meine Tochter verbal so an, dass ihr die Tränen kamen - Ich habe das Experiment am selben Tag abgebrochen !

    Danach wirkte das Medikinet Adult auch "wieder" bis ich nach etwa einer Woche wieder hinreichend stabli auf meinem alten Niveau war
    (ich habe sofort wieder auf 2x20mg umgestellt - es wurde aber mit jedem Tag "besser")

    Gleichbleibende* Wirkung bedeutet nicht, dass das Medikament nicht mehr wirkt - Nur weil sich ja nichts mehr verändert....

    Meine Frau meinte auch danach trocken: "Mit mehr Dosierung funktionierst Du besser"

    Ihr war es auch aufgefallen, dass ich reitzbarer war obwohl Sie von meiner Reduktion keinerlei Kenntnis hatte.


    Also zum Fazit:
    - Bittet um ein externes Feedback !
    - Sucht Euch Referenzsituationen um Eure "Wirkerfahrung" immer wieder wissentlich wahr zu nehmen
    - Überprüft für Euch ob Ihr "Veränderung" mit "Wirkung" verwechselt oder unwissentlich vermischt.

    Ich bin gespannt ob es Euch teils auch so ergangen ist.


    *Das ist wie beim Autofahren
    - Beschleunigen und Bremsen sind eindeutig und klar erkennbar.
    - Wenn man (ohne Tempomat) langsam von 100 auf 120 beschleunigt merkt man das fast gar nicht.
    - Jeder Autofahrer schaut auf den Tacho, damit man nicht mit 80-100 in die Ausfahrt fährt, sondern besser mal mit eher 50-60
    Geändert von Deckname (11.11.2017 um 14:08 Uhr) Grund: Formatierung

  3. #33
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten?

    Das Forum hier ist gold wert. Ich habe es jetzt schon wieder gemerkt. Anlass war dieser Thread: https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...on-testen.html

    Tatsächlich habe ich heute morgen zunächst vergessen, meine 20mg zu mir zu nehmen. Und mir fiel auf, dass mein Arbeitsgedächtnis viel schlechter war.

    In Zahlen: ohne Medikinet bin ich im Alltag ohne Aufwand (=längeres Auswendig lernen) nicht in der Lage, mir Ziffern und Alphanumerische Folgen, die länger als 5 Zeichen sind, zu merken. Auch nicht kurzzeitig.

    5 Zeichen gehen gerade noch, 6 Zeichen muss ich mich schon sehr konzentrieren, und mehr ist nicht möglich, da muss ich Stück für Stück vorgehen.

    MIT Medikinet kann ich bis zu 9, teilweise je nach Struktur, bis zu 12 Zeichen für ein paar Sekunden im Gedächtnis behalten. Unter Umständen, und wenn ich mich sehr anstrenge, gehen sogar komplette IBANs an einem Stück. Dies aber nur, wenn ich irgendeine Struktur darin sehe, die mir das Merken vereinfacht.

    Durch obigen Thread bin ich darauf gekommen, dass ich dies als Indikator verwenden kann. Und heute morgen hat es funktioniert.

    Ich war der festen Überzeugung, meine Tabletten genommen zu haben. Dabei habe ich gestern nur vergessen, meinen Dosierer wie jeden Sonntag zu befüllen und habe es heute früh nachgeholt. Damit war ich außerhalb meiner üblichen Morgen-Routine, habe sogar vergessen, meinen Kaffee auf zu kochen, was ich dann während des Frühstücks nach geholt habe, und auch vergessen, meine Tabletten zu nehmen, was ich IMMER erledige, während der Kaffee durchläuft.

    Da ich jetzt die Tabletten im Dosierer aufgeteilt habe, war ich der Meinung, ich hätte sie auch genommen, was jedoch nicht so war.

    Erst bei der Arbeit (Wohnhaus ist glücklicherweise auf dem Firmengelände) merkte ich, dass meine Konzentration und Merkfähigkeit nicht wie gewohnt ist. Also kann ich jetzt abschließend sagen, dass Medikinet in der gegebenen Dosierung noch eine sehr deutliche positive Wirkung bei mir hat.

    Damit kann der Thread hier geschlossen werden, da sich die Frage in meinem Fall beantwortet hat. Vielen Dank für Eure Beiträge.

  4. #34
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten?

    Hyper80 schreibt:
    Danke für die Zusammenfassung, Denker. Ich habe heute nun nämlich Ritalin Adult verschrieben bekommen, weil ich kein Frühstücksesser bin. Mein Plan war, es gleich nach dem 1. Weckerklingeln einzunehmen.

    Hoffe, es wirkt bei mir dann nicht so wie bei dir. Mit dem Kaffee werde ich auch aufpassen.
    Da möchte ich Denker zustimmen, die Wirkung fällt individuell verschieden aus. Ich habe mit Ritalin adult auf nüchternen Magen überhaupt kein Problem. Am WE nehm ich es auch schon mal um halb acht und schlaf dann noch 'ne Runde weiter, recht entspannt. Auch Kaffee zusätzlich ist möglich, nur am Nachmittag bin ich auf Tee umgestiegen.

    Ach ja, bei 20mg morgens und am frühen Nachmittag.

    Das musst du einfach ausprobieren.
    Geändert von alice_s (13.11.2017 um 17:28 Uhr) Grund: Ergänzung

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult nach 1 Monatiger Pause Stärkere Wirkung?
    Von PuppetMaster im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 20:44
  2. Medikinet adult- keine Wirkung mehr nach 4 Tagen
    Von liddldreamer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 15:32
  3. Medikinet Adult: Wirkung direkt nach Aufstehen anders als bei späterer Einnahme
    Von Brimborium im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 14:57
  4. Medikinet adult - nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:54
  5. Stimulanzien: Wirkung erst nach mehreren Monaten?
    Von volki im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 16:47
Thema: Gewöhnung/nachlassende Wirkung Medikinet Adult nach 4 Monaten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum