Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Stattera und Nebenwirkungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 26

    Blinzeln Stattera und Nebenwirkungen?

    Hallo,


    gibts hier jemand, der Erfahrung mit Strattera hat? Ich nehm das Präparat jetzt seit 10 Monaten (80 mg) und hab den Eindruck, dass sich jetzt erst Nebenwirkungen einstellen? Greets Neo
    Geändert von Neo73 ( 5.04.2010 um 23:40 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hallo,

    hier ist nochmal Neo......hab bis jetzt noch keine Antwort erhaten, bin ich denn der einzige, der Strattera bekommt? Zu den Nebenwirkungen kann ich vielleicht noch was sagen: Das sind bei mir starke Übelkeit, Schwindel, Schweißausbrüche, hohe, nach innen gerichtete Agressionen, ......Im Moment belastet mich das so sehr, dass ich mir überlegt habe, dass Medi abzusetzen, muss aber vorher mit dem Arzt sprechen, und, ich weiß ja wie ich vorher drauf war, dass geht gar nicht, da werd ich auf keinen Fall meine Schule weiter machen können.....!!! Ich bion etwas verzweifelt im Moment .......:-(

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    sprich erstmal mit dem arzt.....ganz wichtig!!!
    ich nehme kein strattera und habs auch noch nie genommen, tut mir leid...
    sonst hätt ich hier schon längst meinen senf dazugegeben...

    lg vom purzel

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hi Neo,

    also ich habe strattera eine Zeitlang eingenommen, hatte aber gerade in Zusammenhang mit MPH immer wieder Probleme mit Übelkeit und Erbrechen. Aber ich denke, da reagiert auch jeder anders. Du solltest das in jedem Fall ganz dringend mit deinem Arzt besprechen, sicherlich gibt es da noch ein für dich passenderes Medikament. Nicht einfach so absetzen!

    Liebe Grüße von Zauberfee

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hallo Neo73,

    ich nehm auch Strattera seit über einem Jahr und habe keine Nebenwirkungen. Hatte ich anfangs beim einschleichen, auch Schweißausbrüche, manchmal Sodbrennen und trockene Schleimhäute, insb. Mundtrockenheit.Aggressionen manchmal, aber die hätte ich ohne noch stärker.
    Ich hab das Gefühl je länger man das nimmt desto besser verträgt man das- aber das ist ja immer sehr individuell, ich vertrag Methylphenidat dafür nicht gut, kann damit nicht schlafen usw.

    Vielleicht kannst du mit dem Arzt besprechen ob du die Dosis etwas verringern kannst?
    Und vllt. solltest du dich generell mal untersuchen lassen, die Symptome können ja auch woanders herkommen als vom Medikament, gerade wenn du es bisher gut vertragen hast?
    Wären meine Tipps.


  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hallo,

    vielleicht ist die Dosis ja zu hoch, die einschleichung ging auch relativ zügig über 4 Monate, angefangen hab ich glaub mit 18 mg, dann 36, dann 40, 58, 76 un ddann 80 mg. Sodbrennen und Schweißausbrüche hab ich auch heut noch, Übelkeit wenn ich, vorher nichts gegessen habe. Leider hab ich noch Diabetes Typ 2 und bekomme dafür im Moment Metformin, mein Blutdruck ist auch viel zu hoch, sodass ich deswegen 2 Blutdrucksenker bekomme.

    Werde heute nachmittag zum Internisten gehen, und ihn bitten , mir etwas andres als Metformin zu gebebe, davon wird mir auch regelmässig kotzübel.

    Zu Anfang ging das auch alles echt super, Lebensqulität um 1000 Prozent verbessert, aber langsam wird das mit meinen körperlichen Beschwerden immer schlimmer, dass nervt tota!!!

    Greets Jan

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    welche blutdrucksenker nimmst du denn und nimmst du die schon genauso lang wie das strattera??

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hi Jan,
    die Hitzeausbrüche und erhöhter Puls waren bei mir mit einer Dosisverringerung komplett weg- war nach dem einschleichen mehrere Wochen auf 60 und nun seit vielen Monaten auf 40- Wirkung ist dieselbe bei mir.

    Ich nehme Strattera NIE ohne morgens ein großes Frühstück verspeist zu haben- auf nüchternen Magen vertrage ich es überhaupt nicht.

    Vg

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Hi,

    @purzel: Ich nehem morgens eine Tablette Ranopril 5/25 (5mg), und abends Ranopril einfach, 5 mg. Ich muss das esrt nehmen, seit ich Strattera bekomme, also erst ein paar Monate nachdem ich mit Strattera angefangen habe. Mein Behandelnder Psychater meint aber, dass das nicht unbedingt vom Strattera kommt.

    @hypie1: Ja, dass kenn ich....auf nüchternen Mgen geht gar nich.....aber morgens krieg ich echt nix runter...aber je mehr ich im Magen habe, desto besser vertrag ich dass dann auch. Ich werd wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, mit meinem Arzt sprechen, und vorschlagen, die Dosis zu verringern, und dann werd ich mal sehen was passiert!!! Im Endeffekt komm ich ja um diese Austesterei eh nich rum....

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Stattera und Nebenwirkungen?

    Also ich habe bis jetzt nur Strattera bekommen und bin damit überhaupt nicht zufrieden obwohl wir von der Dosis schon extrem zurück gegangen sind. Ich habe probleme mit dem einschlafen. Wenn ich schlafe erwache ich mitten in der Nacht und bin hell wach. Außerdem bin ich davon sehr Impulsiv und leicht Reizbar.
    Das eizig gute dadran ist das das Medikament einen von siener Hyperaktivität runter bringt und es mir so ermöglicht in der Schule ruhig zu sitzen

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat / Ritalin: Nebenwirkungen bei euch?
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.05.2011, 09:24
  2. Edronax/Solvex (Wirkstoff Reboxetin) Nebenwirkungen?
    Von Brain im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 01:01
  3. Reduzierung der Nebenwirkungen von Methylphenidat
    Von Miro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 21:47
  4. Ungewöhnliche Nebenwirkungen??!
    Von Alice im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:19

Stichworte

Thema: Stattera und Nebenwirkungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum