Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 38

    Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit

    Hallo alle zusammen, ich habe nach 3-4Monaten Ritalin (welches bis auf den Anfang) super gewirkt hat, leider Herzrhythmusstörungen bekommen. Habe dadurch Amfetaminsaft verschrieben bekommen. Habe mit 1ml angefangen, hat nicht gewirkt. Langsam hochgesteigert in 0,25 und 0,5ml Schritten. Bei 2,5ml habe ich eine minimale Wirkung gespürt aber auch eine leichte Müdigkeit- lange Rede kurzer Sinn: Bin jetzt bei 4ml (konzentration des Amfetaminsaftes weiß ich gerade nicht, da ich kein Rezept da habe) es wirkt schon, da ich konzentriert arbeiten kann, keine panikattacken mehr habe, keine Kopfschmerzen beim arbeiten habe, die innere Wahrnehmung deutlich nachlässt- was bei mir mit das Hauptproblem ist (was beim Ritalin aber deutlich besser ging) und gelassener bin. Alles dazwischen hat nicht so recht gewirkt. Aber ich bin je höher ich gegangen bin, immer müder geworden. Beim Autofahren fehlen mir quasi ganze Abschnitte in denen ich vor mich hin geträumt habe (ich glaube sogar mehr als ganz ohne medis) und ich bin unfassbar müde beim mph war das nicht so. Je mehr ich genommen habe, desto wacher war ich auch. Denke wegen der Müdigkeit bin ich auch so ne Schlafmütze beim Autofahren aber auch wenn ich schlafe, fahre ich nicht schlechter, nur halt automatisierter.. Wenn ich mich konzentrieren muss wie eben beim Arbeiten, klappt es hervorragend - aber kaum im Ruhemodus, kippe ich fast weg.. abends bin ich aufgedreht. Heute habe ich morgens 4ml genommen und mittags 4ml (davor mittags immer 3,5ml in letzter Zeit) war so müde, dass ich mich hingelegt habe (2h geschlafen und noch immer müde) man muss. Aber auch dazu sagen, dass ich seit den Medis allgemein viel weniger schlafe (abends deutlich länger wach) früher kam ich auf 9-10h schlaf, jetzt sind es 6-7h...)

    was genau ist da los? Überdosierung kann es ja nicht sein wegen der langsamen Herangehensweise (+0,25ml) und alles davor wirkt nicht... oder doch immernoch unterdosiert, sodass die Botenstoffe im Gehirn zwar besser funktionieren ich aber noch nicht das wache erreicht habe und bisher noch unter dem 0punkt immer weiter mich ichtung magische Grenze zum wach sein bewege (wie beim Ritalin?)

    Der Arzt meinte, das mit der Muedigkeit stützt nur die Diagnose, aber bei einer hoeheren menge muesste das doch besser statt schlechter werden? Habe den naechsten Termin leider erst im November...

    Danke euch schonmal <3

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit

    Hier die Daten auf dem Fläschchen

    Ch.: 17-17-H
    Citronensäure Was: 0,4g
    Sirupus Simplex: 80g
    Wasser Konserviert: 140g
    Amphetaminsulfat: 0,5548g

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit

    Wie lange nimmst du wirksame Mengen von Amfetamin? Müdigkeit ist eine der bekannten Nebenwirkungen und es kann durchaus sein, dass es etwas Zeit braucht, bis sich der Körper auf den Wirkstoff eingestellt hat. Strattera z.B. hat mich in den ersten drei bis vier Tagen abartig müde gemacht. Das hat sich dann aber schnell gelegt.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit

    Hey, vielen lieben Dank für deine Antwort! Bei den 4ml bin ich erst seit 3 Tagen. Danke für die Info, dann warte ich einfach mal wie sich das entwickelt ❤️

Ähnliche Themen

  1. Müdigkeit und Schlafprobleme
    Von shadowgolf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 08:20
  2. Strattera und Müdigkeit
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 16:08
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 10:42
  4. Cymbalta - Müdigkeit
    Von LaBecca im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 14:42
Thema: Amfetaminsaft furchtbare Müdigkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum