Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 76

Diskutiere im Thema Attentin im Erwachsenenalter im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    ubu


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Steintor schreibt:
    Das ist viel zu viel.

    Es reicht aus, wenn dein Arzt das Formblatt ausfüllt und kurz erläutert, dass Methylphenidat und Atomoxetin nicht wirken.

    Hintergrundinformation seitens des gemeinsamen Bundesausschusses (g-ba):

    https://www.g-ba.de/institution/them...off-label-use/
    Welches Formblatt meinst du?

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Welches Formblatt meinst du?
    Vermutlich haben Ärzte für solche Off-Label-Verschreibungen irgendwelche Vorlagen in der Schreibtischschublade.

  3. #23
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Kurz zur Kostenübernahme, ich bin ganz frisch in diesem Thema, weil ich seit heute Elvanse ausprobiere, das für Erwachsene ja bisher auch nicht übernommen wird.

    Laut meinem Arzt (einem Spezialisten in medikamentöser Erwachsenentherapie), kann man mit einer Kostenübernahme ziemlich sicher rechnen, sobald man alles andere an Medis durch hat; also Medikinet/Ritalin Adult, Atomoxetin, unretardiertes MPH und Bupropion.

    Danach braucht man einen Beweis, dass nicht zugelassene Präparate besser wirken, dh meine erste Packung zur Dosisfindung musste ich jetzt selbst zahlen und DANN schreiben wir einen Antrag auf Kostenübernahme.
    Wenn die Kosten dann auch noch unter den bisherigen Therapiekosten liegen (bei mir wohl 150€ vs über 200€ bei Ritalin/Strattera), ist das ganze wohl nur Formsache

  4. #24
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.837

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Reli schreibt:

    Laut meinem Arzt (einem Spezialisten in medikamentöser Erwachsenentherapie), kann man mit einer Kostenübernahme ziemlich sicher rechnen, sobald man alles andere an Medis durch hat; also Medikinet/Ritalin Adult, Atomoxetin, unretardiertes MPH und Bupropion.
    Bupropion ist mit neu. Elontril ist eigentlich kein ADHS-Medikament. Wichtig ist eben, dass alle anderen Medikamente für die ADHS-Therapie angeeignet sind, entweder nicht wirken oder erhebliche permanente Nebenwirkungen haben.



    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Elontril wirkt auf Noradrenalin und das wird auch mit ADHS in Verbindung gebracht, daher passt das schon, habe ich auch schon bekommen.

  6. #26
    ubu


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Ich denke, dass auch nicht zwingend ist, dass MPH retardiert und unretardiert ausprobiert werden muss, wenn kaum Verbesserungen zu verspüren waren.
    Das wäre ja mehr ein Optimierung.

  7. #27
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.837

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    ubu schreibt:
    Ich denke, dass auch nicht zwingend ist, dass MPH retardiert und unretardiert ausprobiert werden muss, wenn kaum Verbesserungen zu verspüren waren.
    Das wäre ja mehr ein Optimierung.
    Ich denke, dass ein Erwachsenen-MPH-Präparat ausreicht. Der Arzt sollte eben nur bestätigen, dass eine MPH-Therapie nichts bringt, aus welchen Gründen auch immer.

  8. #28
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Mein Problem ist das ich bisher keinen Arzt gefunden habe der sich mit Amphetaminen und ADHS auskennt. 3 Institutsambulanzen verweigern da jegliche Unterstützung, wobei ich keinerlei Drogenvorgeschichte habe. Sie gehen da einfach nicht ran.
    Ich finde es zum Brechen...

  9. #29
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.837

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Die von dir dargestellten "Institutsambulanzen" sind sicherlich Teil eines Universitätskrankenhauses. Die dürfen keine Rezepte ausstellen. Dir bleibt leider nichts anderes übrig, als dich auf dem Weg zu machen. Die Arztesuche ist eine blöde Latscherei. Ich bin 5 Stunden in der Stadt herum gelaufen, bis ich endlich einen Arzt gefunden hatte. Man macht das aber nur einmal (pro Stadt).

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

  10. #30
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 590

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Steintor schreibt:
    Die von dir dargestellten "Institutsambulanzen" sind sicherlich Teil eines Universitätskrankenhauses. Die dürfen keine Rezepte ausstellen. Dir bleibt leider nichts anderes übrig, als dich auf dem Weg zu machen. Die Arztesuche ist eine blöde Latscherei. Ich bin 5 Stunden in der Stadt herum gelaufen, bis ich endlich einen Arzt gefunden hatte. Man macht das aber nur einmal (pro Stadt).

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

    Ähm, nee. Die stellen durchaus Rezepte aus, von denen habe ich auch unretardieres MPH auf Rezept bekommen. Die trauen sich nur nicht an Amphetamine ran.

    Und ich glaube nicht das du innerhalb von 5 Stunden einen Arzt gefunden hast der Dir BTM Medikamente verschreibt...

Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Attentin im Erwachsenenalter
    Von sunspot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 08:52
  2. Neueinstellung von MPH im Erwachsenenalter
    Von wat is los? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.03.2014, 14:11
  3. Zu Alt für ADHS im Erwachsenenalter??
    Von fbo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 18:35
Thema: Attentin im Erwachsenenalter im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum