Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 76

Diskutiere im Thema Attentin im Erwachsenenalter im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.829

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Paula schreibt:
    Wenn ein Arzt das verschreibt und auf seine Kappe nimmt, dann kann er das bei einem Verfahren auch begründen.
    Das Problem ist die Bezahlung in Deutschland. Wenn der Patient das Medikament selbst bezahlt ist die Verschreibung kein Problem. Der Arzt darf gesetzlich auch ein Kassenrezept ausstellen, das die Apotheke annehmen und einlösen muss. Die Apotheke bekommt auch die Kosten vonnder GKV erstattet. Diese wiederum regt sich irgendwann auf und zieht den Arzt zur Verantwortung. Wenn er dann keine Argumente hat, kann er seine Kassenzulassung verlieren. Bis hierhin ist gesetzlich alles in Ordnung.



    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    @Steintor Da ich Amphetamin (bzw. ein entsprechendes Medikament) zumindest mal ausprobieren möchte, eine kurze Frage an dich.

    Kann es Sinn machen, dass ich meine Motivation dahinter für meine Ärztin schriftlich begründe?

    Mir schwebt ein ein- bis zweiseitiger Text vor, den ich meiner Ärztin dann gebe, damit sie für genau diesen Fall meine Patientenaussage schriftlich vorliegen hat und diese ggf. bei einer Stellungnahme ggü. der Krankenkasse vorlegen kann.

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Ich bin wirklich begeistert von der Wirkdauer. Ich habe über viele Stunden (7-9) eine positive Wirkung auf meine ADHS Symptomen und man hat wirklich so gut wie keinen Rebound.
    Bei MPH hatte maximal 1,5 Stunden einen positiven Effekt, danach direkt Rebound aber den dann über viele STunden wenn ich nicht nachlegte. Und man konnte nicht schlafen mit Attentin schlafe ich hervorragend. Warum bin ich nicht früher auf die idee gekommen.. hätte mi einiges erspart. Leider ist es abartig teuer, habe 110 Euro für 30 Tabletten a10mg bezahlt. Ich hoffe ich kann bekomme eine Kostenerstatung bei der Krankenkasse durch, habe heute mal eine E-mail dorthin geschrieben.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Hi du sunspot,

    mein Tipp wären die 20mg Tabletten, die kosten auch rund 118 €, die kann man vierteln. Somit die kostengünstigste Variante...

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Gibt es irgendwo eine Grafik, die die Wirkstoffkonzentration im Blutserum im Verlauf der Zeit für Attentin und Amphetamin darstellt?

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.728

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Ich habe eine Packung mit 50 Tabletten a 5 mg, ist das nicht etwas preiswerter, ich glaube ca. 75 Euro pro Packung Attentin.

    Gruß Paula

    Ja. ich kann nur schlecht schlafen wenn ich Attentin zu spät nehme, doch wenn ich zuwenig schlafe bin ich trotzdem gar nicht so gerädert .....

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Ich hatte auch die 50 Tabletten a 5 mg. habe heute die 10mg geholt weil ich dachte es seien auch 50 stl drin, sind aber nur 30 .
    Wie viele sind in den 20mg drin?

    Ja es gibt eine Grafik:

    http://www.verkehrsportal.de/board/uploads/monthly_06_2010/post-7401-1275660740.jpg

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Danke sunspot. Ich habe auch etwas gefunden:

    Ergebnisse: Der Anstieg der Plasmakonzentrationen von Amphetamin hatte eine um 0,6 ± 0,6 h (Mittelwert ± SD) längere Verzögerungszeit und erreichte Spitzenwerte 1,1 ± 1,5 h später nach der Verabreichung von Lisdexamfetamin im Vergleich zur Verabreichung von D-Amphetamin, aber es wurden keine Unterschiede in den maximalen Konzentrationen oder der Gesamtexposition (AUC) zwischen den beiden Behandlungen gefunden. Im Einklang mit der Pharmakokinetik traten die subjektiven und kardiovaskulären stimulierenden Effekte von lisdexamfetamine auch später auf, verglichen mit D-Amphetamin. Jedoch wurden keine Unterschiede in den Spitzenbewertungen der möglicherweise mißbrauch-in Verbindung stehenden subjektiven Drogeeffekte der Spitzenbewertungen (z. B. Droge Mögen, Drogehöhe, Anregung, Glück, Wohlbefinden und Selbstvertrauen) beobachtet, nachdem lisdexamfetamine Verwaltung mit D-amphetamine Verwaltung verglichen. Lisdexamfetamin und D-Amphetamin produzierten auch ähnliche Spitzenzunahmen des mittleren arteriellen Blutdrucks, der Herzfrequenz, der Körpertemperatur, der Pupillengröße und der nachteiligen Effekte.

    [....Bild entfernt.....]

    Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28936175
    Geändert von Sunshine (20.10.2017 um 17:18 Uhr) Grund: siehe Edit

  9. #19
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.829

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Timbookedtwo schreibt:
    Mir schwebt ein ein- bis zweiseitiger Text vor, .
    Das ist viel zu viel.

    Es reicht aus, wenn dein Arzt das Formblatt ausfüllt und kurz erläutert, dass Methylphenidat und Atomoxetin nicht wirken.

    Hintergrundinformation seitens des gemeinsamen Bundesausschusses (g-ba):

    https://www.g-ba.de/institution/them...off-label-use/
    Geändert von Steintor ( 5.10.2017 um 21:12 Uhr)

  10. #20
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.829

    AW: Attentin im Erwachsenenalter

    Das müsste der Antrag gem § 35c SGB V (Alternativ-Medikament) sein:

    § 35c SGB V schreibt:
    Außerhalb des Anwendungsbereichs des Absatzes 1 haben Versicherte Anspruch auf Versorgung mit zugelassenen Arzneimitteln in klinischen Studien, sofern hierdurch eine therapierelevante Verbesserung der Behandlung einer schwerwiegenden Erkrankung im Vergleich zu bestehenden Behandlungsmöglichkeiten zu erwarten ist
    https://www.g-ba.de/downloads/17-98-...lung-pt-FB.pdf

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Attentin im Erwachsenenalter
    Von sunspot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 08:52
  2. Neueinstellung von MPH im Erwachsenenalter
    Von wat is los? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.03.2014, 14:11
  3. Zu Alt für ADHS im Erwachsenenalter??
    Von fbo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 18:35
Thema: Attentin im Erwachsenenalter im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum