Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 42 von 42

Diskutiere im Thema Erfahrung Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 250

    AW: Erfahrung Medikinet

    luni schreibt:
    ich nehme aktuell 2 mal 15 mg medikinet adult.wollte mal fragen ob jemand beim Übergang auf die 2 Wirkungsphase ,also nach ca.3,5 Stunden auch jemand ein Stimmungstief hat?bei mir ist das so.was macht ihr dagegen?
    Schau dir mal folgenden Graphen an. Dein Stimmungstief liesse sich mit dem Verlauf des Graphen für Medikinet Adult (violett) durchaus erklären. Nach ca. 3 bis 3,5 Stunden beginnt er, recht schnell zu fallen. Nach vier Stunden erreicht er ein Tief.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Plasmaspiegel_MPH_retard.png
Hits:	23
Größe:	65,7 KB
ID:	23377

  2. #42
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Erfahrung Medikinet

    Fabulous_xP schreibt:
    Hallo,

    ich bin etwas verwirrt... Ich suche momentan die richtige Dosierung von Medikinet Adult Retard und nehme 25 mg... Ich fühle mich nicht wirklich unterstützt von meiner Psychiaterin, weil sie meinte ich soll einfach mal rumexperimentieren um die ideale Dosierung zu finden...

    Meine Frage nun an euch:

    Wie bemerke ich, dass ich zu viel Medikinet Adult Retard nehme?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    Liebe Grüße,
    Fabulous_xP


    Hallo , Fabulous..

    Letztes Jahr hatte ich eine Überdosierung von meinen Medikinet Adult.
    Ich wollte es erst nicht war haben, da ich mit 30mg morgen u. Mittags Jahre lang sehr gut ausgekommen bin. Doch der Kopferverändert sich und man wir erwachsener oder lernt mit weniger klar zu kommen.

    Ich habe es gemerkt das es zu viel war, als ich in der Schule saß und nicht mehr wirlich mitbekommen habe. Ich war wie auf Drogen in meiner eigenen Welt und hatte da gefühl das ich nicht mehr sprechen kann oder klare Gedanken fassen kann.
    Außerdem war ich bleich und zittrig.

    Ich habe mit meinen Artz einen Konzentrationstest gemacht. Und meine konzentation war sehr gut. Daher haben wir dann das Medikament auf 20 mg für morgen u.mittag reduziert.

    Jetzt fühle ich mich wieder ganz normal. Und stehe nicht mehr neben mir. Ich hatte wirklich das Gefühl , als ich falsch eingestellt war , das mein ich nicht wirlich im meinen Körper bin sonder daneben und mich deshalb nicht ausdrücken könnte.

    Lg leandra

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit Medikinet adult
    Von Smarty281 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 21:19
  2. Medikinet abbruch + Wiedereinnahme!! Wer hat Erfahrung ???
    Von Elli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 15:13
  3. Hat jemand Erfahrung mit Medikinet und Citalopram?
    Von AnFabi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.05.2013, 12:51
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13

Stichworte

Thema: Erfahrung Medikinet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum