Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.726

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Was Milnacipran betrifft - mir sagt der Name nichts - würde ich die Postings über Venlafaxin lesen. Venlafaxin - auch ein SNRI - wird häufig bei ADHS verwandt.

    Zum Ritalin. Fragen bezüglich der Dosierung beantworten wir hier nicht, denn das ist Sache Deines Arztes. Müdigkeit ist schon mal gut. Diese ist ein Anzeichen, dass sich in deinem Gehirn etwas tut. Ich würde diesbezüglich Geduld walten lassen.

    Was erwartest du eigentlich vom Methylphenidat?

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 385

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Müdigkeit ist schon mal gut. Diese ist ein Anzeichen, dass sich in deinem Gehirn etwas tut. Ich würde diesbezüglich Geduld walten lassen.
    MPH wirkt im Hirn nach ca. 30 Minuten, da gibt es keine Eingewöhnung wie bei Spiegel-Medikamenten und Müdigkeit wäre für mich eine Verschlechterung und damit ein guter Grund um mit dem Arzt darüber zu sprechen.

  3. #13
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.726

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Denker23 schreibt:
    MPH wirkt im Hirn nach ca. 30 Minuten, da gibt es keine Eingewöhnung wie bei Spiegel-Medikamenten und Müdigkeit wäre für mich eine Verschlechterung und damit ein guter Grund um mit dem Arzt darüber zu sprechen.
    Müdigkeit ist zu Beginn der Medikation normal. Ich erinnre mich an diese Zeit. Damals bin ich tatsächlich gelegentlich im Stehen eingeschlafen. Diese Müdigkeit tritt nach Abklingen der Wirkung auf und erklärt sich aus dem hohen Glucose-Verbrauch, bedingt durch die noch ungewohnt hohe Leistung des Gehirns. Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an die erhöhte Leistung und stellt mehr Zucker zur Verfügung.

    Das steht im Beipackzettel.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Ich erwarte mir vom MPH eigentlich einfach mehr Ausgeglichenheit. Routineaufgaben quälen mich in meinem Beruf manchmal sehr, der Tag geht nicht rum. Entweder ist es zu viel oder es ist zu wenig. Entweder getrieben oder mies drauf weil nichts geht. In dieser Hinsicht, habe ich mir von MPH Unterstützung erhofft. Was mir bei MPH auch noch auffällt:
    Ich fühl mich morgens beim aufstehen wie erschlagen. Das war davor definitiv nicht der Fall!

    Vielen Dank für eure Unterstützung!!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #15
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.726

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    ADSven schreibt:
    Ich erwarte mir vom MPH eigentlich einfach mehr Ausgeglichenheit.
    Das MPH hilft dir, ausgeglichen zu werden. Du wirst nicht durch MPH ausgeglichen, sondern es hilft dir, dass du es selbst schaffst. MPH ändert nicht dein Wesen. Du selbst musst dich ändern, mithilfe des MPHs. Das ist ein langwieriger Prozess und du solltest mehr Zeit investieren.

    Dieser Prozess kostet sehr viel Energie. Wenn du diese Energie nicht hast, wirst du entsprechend müde.

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 116

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Hey sorry für die späte Antwort, ich nehme die erste Ritalin Adult immer morgens nach dem Aufstehen zum Frühstück, egal wieviel Uhr.
    6 Stunden später die zweite und im selben Abstand zum Abend dann unretardiert, was gute 2,5h lang wirkt.
    Die letzten Dosis nehme ich dann 30min vor dem Schlafen

    Ich muss also mehr oder weniger den ganzen Tag abgedeckt sein, sonst habe ich auch untragbare Reboundphänomene.
    Aus dem Grund werde ich demnächst wohl Elvanse testen, denn auf Dauer stört es mich doch, vier mal am Tag pünktlich(!) Medis zu nehmen, auch wenn ich MPH sehr gut vertrage.

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Reli schreibt:
    Hey sorry für die späte Antwort, ich nehme die erste Ritalin Adult immer morgens nach dem Aufstehen zum Frühstück, egal wieviel Uhr.
    6 Stunden später die zweite und im selben Abstand zum Abend dann unretardiert, was gute 2,5h lang wirkt.
    Die letzten Dosis nehme ich dann 30min vor dem Schlafen

    Ich muss also mehr oder weniger den ganzen Tag abgedeckt sein, sonst habe ich auch untragbare Reboundphänomene.
    Aus dem Grund werde ich demnächst wohl Elvanse testen, denn auf Dauer stört es mich doch, vier mal am Tag pünktlich(!) Medis zu nehmen, auch wenn ich MPH sehr gut vertrage.
    Wie viel mg nimmst du?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Wie viel retard und wie viel unret?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Steintor schreibt:
    Das MPH hilft dir, ausgeglichen zu werden. Du wirst nicht durch MPH ausgeglichen, sondern es hilft dir, dass du es selbst schaffst. MPH ändert nicht dein Wesen. Du selbst musst dich ändern, mithilfe des MPHs. Das ist ein langwieriger Prozess und du solltest mehr Zeit investieren.

    Dieser Prozess kostet sehr viel Energie. Wenn du diese Energie nicht hast, wirst du entsprechend müde.
    Befinde mich seit zwei Jahren in Verhaltenstherapie. War auch in einer Gruppentherapie. Konnte mich damit stark stabilisieren! Über einen gewissen Punkt geht es aber nicht hinaus...

    Hoffe, dass mich die Medis hierbei helfen nach vorne zu kommen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 385

    AW: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation

    Diese Müdigkeit tritt nach Abklingen der Wirkung auf
    Ich hatte es so verstanden das die Müdigkeit nicht erst nach Stunden sondern direkt nach der Einnahme auftritt.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die Situation ändern
    Von cthulu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 16:43
  2. Wie die Situation verbessern? Ideen?
    Von Euphrosine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2.06.2013, 12:26
  3. Peinliche Situation am Arbeitsplatz - was soll ich tun?
    Von mulla im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 3.12.2011, 15:37
  4. Leber- Lymphozytenwerte verschlechtert! Alkohol?
    Von girl89 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.03.2010, 20:34
Thema: ADS Neuling | MPH verschlechtert die Situation im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum