Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wie wird Attentin Off Label verschrieben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    ubu


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 32

    Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Guten Tag zusammen,

    ich kenne es, dass Medikamente, die Off-Label und kein BTM sind auf grünen Rezepten verschrieben werden (wenn ich mich nicht irre).
    Also es werden nicht die roten Rezepte benutzt.
    Es könnte aber auch sein, dass es nur eine Arztempfehlung war.

    Wie ist das bei Off Label und BTM?
    Werden da dann auch die gelben Rezepte benutzt?

    Wenn man das dann in der Apotheke abgibt.
    Wie erkennt man dann, dass man die vollen Kosten zahlen muss?

    Viele Grüße
    ubu
    Geändert von ubu ( 3.09.2017 um 17:39 Uhr)

  2. #2
    ubu


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Wird das Medikament niemanden verschrieben?

    Bitte um Antwort.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 172

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Ich habe Attentin vor längerer Zeit mal verschrieben bekommen, bin aber nicht gesetztlich versichert. Daher kann ich die Frage nicht ganz sicher beantworten, das private BtM-Rezept ist jedenfalls immer gelb soweit ich weiß. Die Kosten musst du ganz sicher voll zahlen, da off-label.

    Zu den Rezeptfarben.
    Geändert von Addler86 ( 3.09.2017 um 22:34 Uhr)

  4. #4
    ubu


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Wo bezahlt man dann die Kosten - in der Apotheke oder schickt die KV eine Rechnung zu?

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.715

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Die Krankenkasse hat mit dem Medikament, das sie nicht bezahlt, nichts zu tun.

    Das Rezept ist gelb wie jedes BTM-Rezept und oben steht nicht der Name der Krankenkasse, sondern Privat. Bezahlen musst du in der Apotheke.

    Übrigens betrifft das nicht nur Attentin, sondern auch Methylphenidat (ausgenommen seit 2011 Medikinet Adult und seit 2014 Ritalin Adult). So lange ist es noch nicht her, dass Erwachsene alle Stimulanzien selbst bezahlen mussten.

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Hallo zusammen,

    ich glaube, dass ubu hier die Kassenärztliche Vereinigung meinte und nicht die Krankenkasse.

    Beide haben aber nichts mit dem Rezept bzw. der Medikamentenausgabe in der Apotheke zu tun.
    Wenn man ein Arzneimittel auf einem Privatrezept verschrieben bekommen hat, muss man dessen Kosten
    unmittelbar in der Apotheke bezahlen, da es sich um ein (legitimiertes) Kaufgeschäft handelt, wie beim Bäcker
    nur, dass dir die mittels Verordnung deren Erwerb erst erlaubt wurde.

    Off-Label-Use besagt, dass ein Medikament allein für ein bestimmtes Krankheitsbild oder bestimmtes Mindest-/Höchstalter
    zugelassen, sprich verkehrsfähig ist. Die Zulassung erfolgt dabei aufgrund wissenschaftlicher ( wenn es denn so wäre - für die medikamentöse Behandlung einer adulten AD(H)S dauerte das Spielchen ja viel zu lange) Erkenntnisse.
    Der GBA kocht da halt manchmal im Einvernehmen mit anderen sein eigenes Süppchen.

    Trotz der Verordnung Off-Label, würde ich versuchen, hier eine Kostenzusage deiner Krankenkasse zu beantragen. Das ist manchmal in solchen Fällen erfolgreich, wenn die anerkannten Therapien ausgereizt sind und diese erfolglos waren bzw. sind.
    In einem solchen Fall sieht auch die höchstrichterliche Rechtsprechung die Möglichkeit einer Kostenübernahme :-)
    Es geht so in Richtung "Verodnung THC-haltiger Medikamente zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung"


  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    Ich habe heute bei meinem Arzt die Info bekommen, dass diese Kostenübernahme voraus setzt, dass man selbst gezahlt hat. Man müsste Medikament also eingenommen haben, um eventuelle Vorteile gegenüber bezahlten Therapien nachweisen zu können.

    Konkret ging es um Elvanse bei Erwachsenen.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Wie wird Attentin Off Label verschrieben?

    @ Reli:

    Das ist so nicht ganz richtig. Die Krankenkasse kann die evtl. Kostenübernahme im Wege des Erstattungsverfahrens zusagen. Je nach Kasse könnte hierdurch eine Verwaltungskostenpauschale in Abzug kommen. Das ist deren individuelle Entscheidung und hängt von verschiedenen Faktoren wie Zuzahlungspflichtigkeit, Überforderung oder Höhe der Kosten im Vergleich zu einem entsprechendem verkehrsfähigen Medikament ab.

    Dass man das zu verordnende Medikament vor einer Genehmigung bereits im Rahmen der Therapie eingenommen haben muss, stelle ich in Abrede! Folge einer solchen Vorgehensweise wäre doch, dass jedes verordnetes Medikament im Off-Label-Use zuvor zu Lasten des "Probanden" - denn das wäre er ja in einem solchen Falle - verschrieben werden müsste. Im Falle von Attentin, dessen Apothekenabgabepreis dem des Medikinet adult in etwa entspricht, für viele sicherlich finanziell tragbar. Bei anderen Arzneimitteln, die tatsächlich auch Off-Label verschrieben und angewandt werden, durchaus der Schritt in den finanziellen Ruin. Da gibt es im Bereich der Krebs-Therapie auch nicht zugelassene aber überaus hilfreiche Medikamente deren Abgabepreis 4 bis 5-stellig ist. *leider*

    Auf uns hier mal konkret bezogen, könnten wir, falls erforderlich, die in aller Munde liegenden THC-Medikamente erst verschrieben bekommen, wenn wir uns diese vor dem Kostenübernahmeantrag auf einem nicht legalem Wege beschafft und eingenommen haben. Legal dürfte einem die Herausgabe vom Apotheker nur bei Besitz des Bezugsscheines hierfür gelingen. Also fast niemandem!

    Für die Kostenübernahme durch die Krankenkasse kommt es auf eine ausführliche Dokumentation des bisherigen Therapieverlaufes, die medizinische Begründung des Versagens der bisherigen Therapien und die Begründung, warum hier eine Behandlung mit Attentin größeren Therapieerfolg haben wird an. Daraufhin entscheidet dann auch nicht die Krankenkasse selbst, ob hier eine Kostenübernahme medizinisch befürwortet wird, sondern medizinische Gutachter des MDK. Der hat dabei zwar lediglich beratende Funktion, aber den Vorschlägen wird regelmäßig seitens der Kasse entsprochen.

    Also Kostenübernahme für die Versorgung mit dem Off-Label-Medikament mit der entsprechenden medizinischen Begründung beantragen ist der richtige Weg und nicht die Selbstbeschaffung mit anschließendem Selbstversuch.


Ähnliche Themen

  1. Ritalin Adult - wird es schon verschrieben?
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.07.2014, 21:10
  2. Warum ist Dex-Amphetamin Off Label?
    Von leabedia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 15:48
  3. Methylphenidat / MPH off label?
    Von vollverpeilt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 11:24
  4. MPH (Methylphenidat) im Off-Label-Einsatz bei Depressionen
    Von birkenblatt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 5.09.2010, 08:27
  5. MPH / Methylphenidat Off-Label-Use
    Von dslthomas im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 8.10.2009, 13:26
Thema: Wie wird Attentin Off Label verschrieben? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum