Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 182

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Liselotte schreibt:
    Danke Dir, finckla- das ist ein guter Hinweis!


    Danke, denker23! Deinen Ausführungen zu unretardiert und retardiert habe ich NOCH nicht so ganz folgen können (zu viele Zahlen^^) - aber ich mache mich nun auch auf nen längeren Erprobungsweg gefasst.



    Danke, Janalini! Kann es leider nicht ausprobieren...Müsste die Kügelchen in "weiß" und "blau" aufteilen und dann abzählen


    Danke, hypie1! Ich nehme sie morgen nicht mehr und rufe Montag direkt dort an.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Leider kann ich von heute nichts Positives berichten: Der Ausschlag am Fuß (Insektenbiss?) ist dunkelrot geworden, dick, quaddelig und rau und breitet sich aus. Kann es sein dass da Histamin eine Rolle spielt?
    Gestern abend beim Einschlafen hatte ich sowas wie eine Halluzination. Es war, als ob tausend gleiche, unheimliche Masken auf mich zukämen bei geschlossenen Augen und ich konnte das Bild nicht abstellen, mich nicht wehren. Auch als ich im Dunkeln panisch die Augen aufgerissen habe verschwand es nicht- das war das Schlimmste daran-, ich habe geschrien und mit rasendem Herzen den Lichtschalter gesucht. Als das Licht anging, war dieses "Zwangsvideo" vor meinen Augen weg, aber ich habe mich nicht mehr getraut, das Licht auszuschalten.
    Habe ehrlich gesagt Schiss, mich heute schlafen zu legen. Das war echt übel.<--- ist ein Zusammenhang mit Medikinet möglich?
    Tja, und heute morgen ist mir Haarausfall aufgefallen.

    Ihr Lieben, ich danke Euch. Fühle mich wohl hier im Forum!
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende,

    Lisa
    Lass dir einfach beim Arzt medikinet 5 mg verschreiben. Und wenn es so nicht besser wird, dann halt ritalin. Du bist in der einstellungsphase und da ist es normal, das medikament zu wechseln.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Guten Morgen!

    Lass dir einfach beim Arzt medikinet 5 mg verschreiben. Und wenn es so nicht besser wird, dann halt ritalin. Du bist in der einstellungsphase und da ist es normal, das medikament zu wechseln.
    Ja, so mach ichs!


    Lisa

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.628

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Und wenn du dann immer noch NW hast mit 5mg hilft dir ggf.Strattera besser-bei mir war es umgekehrt,aber die Verträglichkeit und Wirksamkeit unterscheidet sich individuell.

    Ich habe mich damals monatelang mit Nebenwirkungen rumgeschlagen egal welche Dosis-heute würde ich nicht mehr so lange warten.Bei MPH hatte ich die erste Woche leichte Kopfschmerzen,merkte direkt die positive Wirkung und das war's.
    Unser Körper ist da halt wählerisch.Das eine bekommt einem,das andere nicht...

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 392

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Danke, denker23! Deinen Ausführungen zu unretardiert und retardiert habe ich NOCH nicht so ganz folgen können (zu viele Zahlen^^) - aber ich mache mich nun auch auf nen längeren Erprobungsweg gefasst.
    Ich wollte nur sagen: Retard ist nicht "langsame, gleichbleibende Freisetzung" Es ist vielmehr "eine automatische 2. Dosis" nach ca. 4 Stunden. Jedenfalls bei Ritalin und Medikinet. Concerta soll anders sein.

    Der Ausschlag am Fuß (Insektenbiss?) ist dunkelrot geworden, dick, quaddelig und rau und breitet sich aus. Kann es sein dass da Histamin eine Rolle spielt?
    Jup, Histamine sind die Auslöser für allergische Reaktionen. Schon mal mit einer Salbe versucht? Gibt doch Mittel "gegen" Insektenstiche, die wirken lokal antiallergisch.
    Mein Hausarzt hat mir aber auch schon mal empfohlen Anti-Histamin Tabletten zu nehmen. Leider machen die mich sehr müde
    Ich habe auch den Eindruck das die Mückenstiche bei mir in diesem Jahr sehr viel intensiver sind.


    Das war echt übel.<--- ist ein Zusammenhang mit Medikinet möglich?
    Ich denke Du hattest eine Art Alptraum. Also bei mir hat MPH (ich nehme Ritalin) durchaus deutlichen Einfluss auf meinen Schlaf. Ich träume damit mehr und intensiver und ich kann mich an mehr echt wirre Träume erinnern. Daher denke ich das es da einen Zusammenhang geben kann.

    Ich denke es wäre gut wenn du kurzfristig mit deinem Arzt sprechen könntest.

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Hi ich hatte schlaflose Nächte mit Ritalin. Auch wenn es wirkte war das Gefühl ein 50% gutes-50%schlechtes Gefühl.
    Ich nehme jetzt dexamphetamin und das läuft super. Irgendwo im Forum steht ein Thread wie man es über die Apotheke beziehen kann zu einem halbwegs vernünftigen Preis. Attentin ist schon etwas teurer.

    Ich nehme im Moment noch Attentin und das hält 5-6 Stunden und hat im Vergleich zu Ritalin kaum Nebenwirkungen. Ich werde nicht so hoch und runter katapultiert.

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 392

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Würde ich ja auch gerne mal ausprobieren, nur finde ich keinen Arzt der sich darauf einlassen will weil damit keiner Erfahrungen hat. Und dabei habe ich schon eine sehr gute Ärztin, war an einer Uni, und bei 2 ADHS Erwachsenen Institutsambulanzen.
    Also wenn jemand einen ADHS Arzt im Großraum HH kennt....

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun?

    Hallo, danke erstmal für Eure Antworten!

    Würde ich ja auch gerne mal ausprobieren, nur finde ich keinen Arzt der sich darauf einlassen will weil damit keiner Erfahrungen hat. Und dabei habe ich schon eine sehr gute Ärztin, war an einer Uni, und bei 2 ADHS Erwachsenen Institutsambulanzen.
    Also wenn jemand einen ADHS Arzt im Großraum HH kennt.... https://adhs-chaoten.net/images/smilies/001.gif
    ...also wenn Du einen weißt lass es mich bitte auch wissen. Bin derzeit auch auf der Suche. Mit der Psychiaterin in meiner Studienstadt bin ich nicht zufrieden.

    Danke! Einen schönen Abend Euch allen!

    Lisa

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Ich denke es wäre gut wenn du kurzfristig mit deinem Arzt sprechen könntest.
    ...wird morgen direkt gemacht!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Starke Appetitlosigkeit mit Medikinet
    Von Hammy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 21:13
  2. Medikinet - starke Absetzsymptomatik?
    Von Brillo29 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 22:03
  3. Straterra funktioniert . Nur starke Nebenwirkungen ? :(
    Von TheLeduxe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.07.2014, 06:09
  4. Medikinet : plötzlich starke Kopfschmerzen und Schwindel
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 12:08
Thema: Medikinet 10 mg - starke Nebenwirkungen; was tun? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum