Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 85

    "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Ich habe ja bei unretardiertem Ritalin eine sehr kurze Wirkdauer von ca 60-80min.

    Als Einzeldosis muss ich unter 10mg bleiben da ich ansonsten überdosiert bin. 5mg alle 60-80min wirkt relativ gut.

    Die vielen Einnahmen sind bei einem stressigen Tag nicht möglich und ich habe dann ständig Lücken.

    Ich wurde jetzt auf Concerta 18mg umgestellt da diese Freisetzung des MPHs meinem Bedarf sehr nahe zu kommen scheint.

    Ich habe eine Wirkung die nach 20min einsetzt (könnte aber stärker sein vom Gefühl) ABER ich merke das abfluten nach ca. 5h doch sehr deutlich. Nach 6h kommt der "Matsch" wieder. Während der 5h wirkt es sehr gleichmäßig was die Lebensqualität erheblich steigert anstatt 5 Einzeldosen zu nehmen.

    Ist eine so kurze Wirkdauer bei Concerta möglich? Lau Hersteller sollte es ja 12h wirken...da bin ich weit entfernt.

    Hat oder hatte jemand das gleiche Problem bei Concerta? Was kann man tun? Vermutlich ein zweites retard Mittel um Wirkung zu verlängern?

    Wirken 27mg Concerta gefühlt länger?

    Zum Glück habe ich noch unretardiertes MPH erhalten um ausgleichen zu können.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Hi Circuxx,

    also ich bin kein Experte was nicht retardiertes MPH angeht, aber wenn du alle 60-80min. 5mg nimmst, dann bist du meines Erachtens nicht bei einer Dosis von unter 10mg. Soweit ich mich erinnere hat unretadiertes MPH eine Wirkdauer von 4std. das heißt du müsstest alle 4std. 5mg nehmen.

    Also wenn ich das richtig interpretiere wäre dann 18mg Concerta viel zu niedrig für dich. Das entspricht einer Dosierung von ungefähr 15mg über den Tag und verteilt auf ungefähr 3x5mg. Kann man zwar nicht so pauschal sagen, weil die Freisetzung ganz anders ist, aber so grob.
    27mg wären also quasi 3x7,5mg

    Wie viele einzeldosen a 5mg nimmst du denn pro Tag?
    Also aus meiner Sicht kommt mir das etwas komischen vor, aber vllt kann dazu nochmal jemand anderes was sagen, der unretadiertes MPH nimmt

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Hi Moju,

    das Conerta 18mg ist sicher zuwenig für mich. Ich merke das auch daran, dass ich trotzdem noch ablenkbar bin und das Gedankenkarusell nicht ganz verschwindet.
    Eine Konzentrationssteigerung bzw. Klarheit nehme ich jedoch war. Ich merke das abfluten nach ziemlich genau 5h. Danach ist die Wirkung weg.

    Meine Frau hat mich schon kurz danach auch schon angesprochen ob es mir nicht gut geht. Ich schaue sehr müde aus...das deckt sich mit meinem empfinden.

    Bei Einzeldosen von 10mg unretardiertem Ritalin bin ich überdosiert....ich werde nervös, hibbelig, zittrig und fühlem ich nicht gut. Auch die erste Dosis in der Früh von 10mg wäre zuviel.

    Bei 5mg gehts mir recht gut, jedoch merke ich die Wirkung nur 60-80min...danach werde ich Müde und merke wie die Konzentration nachlässt. Ich nehme dann die nächsten 5mg.... so geht es weiter bis ca. 13 Uhr...danach brauch ein bisschen weniger...die Abstände können dann ein bisschen größer sein....40/50mg über den Tag verteilt reichen mir 50mg Tagesdosis nur bei einem sehr langen Tag.

    Durch das auf aufteilen von 5mg alle 60-80min fühle ich mich nie wie mit 10mg als Einzeldosis. Also 4x10mg (alle 3h eine) vertrage ich nicht gut. Aufgeteilt in ca. 8 Dosen über den Tag habe ich ein gute Wirkung. Anscheinend verstoffwechsle ich das MPH recht schnell bin aber gleichzeitig recht schnell überdosiert.

    Die korrekte Einnahme bei 8 Dosen ist aber im stressigen Arbeitsalltag recht schwierig.
    Deshalb auch der Wechsel zu Concerta da es ja gleichmäßig MPH abgibt was ich auch bestätigen kann. Die subjektive Wirkung während der 5h Stunden ist sehr konstant.

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Hat schon jemand 2 Concerta/Tag genommen um über den Tag zu kommen bzw. die gleiche kurze Wirkdauer?

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.001

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Ich würde eher den Arzt nach der nächst höheren Dosis Concerta fragen und notfalls nach Absprache mit ihm mit unretardiertem MPH nachdosieren, wenn Du eine längere Wirkdauer benötigst.

    Das hatte ich früher auch so gemacht. Aber derzeit ist mir Concerta zu teuer. Wird ja in Deutschland von den gesetzlichen Krankenkassen leider nicht übernommen und wird es wohl auch nicht werden. Hab letztens erst meinen Doc gefragt.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Hi Circuxx,

    also es ist recht schwer hier aus meinen Erfahrung etwas abzuleiten und Empfehlungen kann dir sicher nur dein Arzt des Vertrauens geben.

    Natürlich gibt es Personen, die sehr schnell die Medikamente verstoffwechseln, aber schwer Zusagen, ob das bei dir entsprechend zutrifft.

    Eine Tagesdosis von 40-50mg untretadiertem MPH entspricht eigentlich 54mg Concerta - 3x15mg, aber wenn du sagst, dass eine einzeldosis von über 10mg für dich nicht infrage kommt, gibt es bei Concerta 27mg - 3x7,5 oder 36mg - 3x10mg.

    Wieso verträgst du eine höhere Dosierung nicht? Wie äußern sich bei dir die Symptome einer Überdosierung ? Es gibt hier im Forum einge Threads, wo Mitglieder davon berichten, dass Symptome einer unterdosierung und Überdosierung sich sehr ähnlich sind.

    Zu deiner Frage, ob 27mg länger wirken, würde ich aus meiner Erfahrung erstmal nein sagen. Es gibt aber die Möglichkeit mit unretadiertem MPH bei bedarf nachzudosieren. Ich meine aber auch gelesen zu haben, dass einige hier
    Im Forum auch 2x Concerta am Tag nehmen.

    Grundsätzlich würde ich aber mal mit deinem Arzt absprechen, wie es sein kann, dass die Medikamente so kurz bei dir wirken.

    Also ich nehme 36mg Concerta und bin damit sehr zufrieden und würde sagen, ich habe eine Wirkung von 10std + 1std. vielleicht.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Moju schreibt:

    Wieso verträgst du eine höhere Dosierung nicht? Wie äußern sich bei dir die Symptome einer Überdosierung ? Es gibt hier im Forum einge Threads, wo Mitglieder davon berichten, dass Symptome einer unterdosierung und Überdosierung sich sehr ähnlich sind.

    Zu deiner Frage, ob 27mg länger wirken, würde ich aus meiner Erfahrung erstmal nein sagen. Es gibt aber die Möglichkeit mit unretadiertem MPH bei bedarf nachzudosieren. Ich meine aber auch gelesen zu haben, dass einige hier
    Im Forum auch 2x Concerta am Tag nehmen.

    Grundsätzlich würde ich aber mal mit deinem Arzt absprechen, wie es sein kann, dass die Medikamente so kurz bei dir wirken.

    Also ich nehme 36mg Concerta und bin damit sehr zufrieden und würde sagen, ich habe eine Wirkung von 10std + 1std. vielleicht.
    Hi Moju,

    erstmal danke für deine Antwort.
    Ich werde so zittrig, hibblig, nervös, aufgezogen, ich rede dann wie ein Wasserfall, kann auch aggressiv werden, werde wieder chaotisch und merke das ich einen hohen Blutdruck bekomme.

    Ich fühl mich dann einfach auch schlecht (vermutlich wegen dem erhöhten Blutdruck). Darunter bin ich wach, konzentriert, klar und habe guten Antrieb und fühle mich sehr gut.

    Ich habe jetzt mal den Arzt angerufen und er hat mir dir 27mg gegeben. Die Wirkung ist schon mal viel besser als wie mit den 18ern. Ich habe auch unretardiertes MPH um bei Bedarf nachzudosieren.

    Er meinte dass es sein kann, dass ich zwei Concerta benötige um den Tag abzudecken. Falls die die 27mg auch nicht lange wirken sollten dann soll ich mal probieren noch eine 18mg nachzunehmen wenn die Wirkung der ersten nachlässt.

    Ich habe den Thread im Forum auch gefunden wo jemand auch 2x Concerta am Tag nimmt da die Wirkung nicht lange anhält. Danke für den Hinweiß.

    Die gleichmäßige Wirkung während der Wirkzeit ist wirklich sehr konstant bei Concerta. Das ist sehr angenehm.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg

    Hi Circuxx,

    das freut mich, dass es nun anscheinend in die richtige Richtung bei dir geht.
    Solltest du noch irgendwelche Fragen an mich haben ggf. Bzgl. meiner Concerta Medikation, melde dich gerne.

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. "Concerta" erstmals nebenwirkungen nach 7 jahren einnahme
    Von Domi_92 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 16:36
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 12:26
Thema: "Kurze" Wirkdauer Concerta 18mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum