Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Müdigkeit?Unter oder Überdosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 155

    Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Ist eine starke Müdigkeit ein Anzeichen von einer Unterdosierung oder einer Überdosierung?
    Ich fange nähmich mit der Einstellung nochmal bei Null an,denn irgendwie glaube Ich habe ich doch noch nicht die Richtige Dosis gefunden.
    Wenn ich 5 mg und 7,5 mg nehme werde ich extrem müde und ruhig .Hab gelesen das manche nur 2,5 mg nehmen
    Ich habe ehrlich gesagt keinen Plan nicht mehr .Ich nehme das normale Ritalin
    Geändert von andi70 (29.07.2017 um 13:21 Uhr)

  2. #2
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    bist du sicher, dass es vom Medikament kommt ? es klagen zZ viele Menschen über wetterbrdingt Müdigkeit

    ansonsten könnte es nicht s haden, wenn du mitteilst, von welchem Medikament du schreibst

    sagt der Beipackzettel was darüber ?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ich kenne es eher als Effekt des Reboundes. Die starle Müdigkeit, setzt sie eher kurz nach Einnahme des Medikamentes ein ? dann ist es vermutlich eine falsche Dosierung. aber sicherlich keine Wirkung von Unterdosierung, das gibt ja keinen Sinn. Oder beim Rebound ? oder generell ? da lautet die Frage: wie kommst du darauf, dass es von deinem (unretardierten) Medikament kommt ?

  3. #3
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 155

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Weil nach 30 bis 40 Minuten die Müdigkeit beginnt

  4. #4
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es von Unterdosierung kommt. die hätte ja eher keine Wirkung. kannst du deinen Apotheker mal fragen ? oder den Beipackzettel ?

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 707

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Versuche doch einfach mal 2.5 mg. Wenn Du dann nach 30 Minuten müde wirst, nimmst du nochmal 2.5 mg und dann schaust du wie/ob sich die Müdigkeit verändert.

    Ruhig hört sich für mich dabei nicht nach Überdosis an.

    ansonsten könnte es nicht s haden, wenn du mitteilst, von welchem Medikament du schreibst
    Da steht:
    Ich nehme das normale Ritalin


    Ich selbst nehme auch nur 2.5 mg vom unretadierten Ritalin.

    Jeder "benötigt" eine andere Dosis und die Suche ist nicht leicht. Geht nur Schritt für Schritt. Und dazu kommt dann noch das jeder Tag anders ist und ev. auch eine Wetterfühligkeit.
    "Einfach" dranbleiben und Notizen machen.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es von Unterdosierung kommt. die hätte ja eher keine Wirkung.
    Warum sollte eine geringe Dosis nicht schon Wirkung zeigen? Bei mir wirken z.b. SSRI's schon in winzigen Dosen extrem Ermüdend.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    andi70 schreibt:
    Ist eine starke Müdigkeit ein Anzeichen von einer Unterdosierung oder einer Überdosierung?
    Ich fange nähmich mit der Einstellung nochmal bei Null an,
    Tja, dann würde ich mal den Fred hier leihweise kapern, denn genau das gleiche mache ich auch gerade, allerdings mit einem anderen Ansatz.
    Ich bin überzeugt davon, dass du mit meiner veränderten Fragestellung deinem Ziel näher kommen wirst.
    Und ich brauche kein neues Thema eröffnen.


    1. Frage: Wie äußert sich eine leichte Überdosierung des MPH ?

    2. Frage: In welchem Zeitraum verschwindet das/die Sympthom(e) der leichten Überdosierung ?


    Dabei ist es nicht wichtig, welcher Hersteller, mg, retardiert oder nicht, etc.. Wichtig ist nur, das MPH enthalten ist.

    Vielen Dank im voraus für eure Erfahrungen.

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 707

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    1. Frage: Wie äußert sich eine leichte Überdosierung des MPH ?

    2. Frage: In welchem Zeitraum verschwindet das/die Sympthom(e) der leichten Überdosierung ?

    Dabei ist es nicht wichtig, welcher Hersteller, mg, retardiert oder nicht, etc.. Wichtig ist nur, das MPH enthalten ist.

    Tja, wenn das so leicht wäre...

    1. Menschen reagiert unterschiedlich auf unterschiedliche Medikamente, auch wenn sie die gleiche Wirkstoffdosis beinhalten, daher ist es SEHR wichtig ob Medikinet, Medikinet Adult, Ritalin, Ritalin Adult, Concerta... usw..

    2. Auch bei den positiven und negativen Wirkungen von MPH gibt es leider extreme individuelle Unterschiede. Einige werden müde, andere nervös oder überdreht, noch andere werden Aggressiv.

    3. Die Wirkdauer von MPH unterscheidet sich individuell, genauso wie die unerwünschten Wirkungen. Unretadiertes MPH kann 1,5 aber auch 4 Stunden wirken. Das gleiche gilt für Überdosierungen. Bei einem ist es eher kurz, beim andere kann das ein paar Stunden dauern. Ich hatte nach Medikinet Adult(!) extreme Rebound Probleme die durchaus 4 Stunden anhielten, die gleiche Dosierung mit Ritalin Adult zeigte das nicht. Also garnicht.

    4. Die positive Wirkung von MPH wird manchmal stärker von Aussenstehenden wahrgenommen, der Betroffene selbst spürt oft keinen großen Unterschied.

    5. Die Wirkung hängt auch von der Tagesform ab. Es gibt da gute und schlechte Tage.

    5. Die Wirkung hängt stark von den Umgebung ab. Es ist ein Unterschied ob man in einer lauten Familienfeier oder privat mit 4 Freunden isst. Beim Ersten kann eine höhere Dosis besser funktionieren. Kann, muss aber nicht...

    Daher ist das ganze sehr mühevoll und zeitintensiv. Dabei kann es helfen sich selbst sehr gut zu beobachten, Notizen zu machen, eine Art von Medikamententagebuch zu führen und eben auch Aussenstehende einzubeziehen. Und es gibt nicht wenige Betroffene nur 2.5 mg MPH benötigen, also auch mal in die Richtung denken.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Denker23 schreibt:
    Tja, wenn das so leicht wäre...Daher ist das ganze sehr mühevoll und zeitintensiv. .
    Wie äußert sich das bei dir, wenn du leicht überdosiert bist?

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 707

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Bei mir ist es so das mehr MPH mich besser fokussieren lässt aber eben auch aggressiver, überdrehter, fahrig, getrieben macht.
    Da gibt es aber keine "leichte" Überdosierung, es ist eine stufenlose Balance zwischen den positiven und den negativen Wirkungen. Wenn ich merke ich werde ungeduldiger, dann war es Zuviel.

    Im Moment bin ich bei ca. 1/3 von 5 mg unretardiert, nachnehmen wenn Müdigkeit aufkommt, meist nach 3 Stunden. Ist Zuwenig für Ausdauer, aber genug um Geduldig zu werden und mich einigermaßen zu organisieren.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung

    Ich nehme Medikinet Adult 3 mal am Tag und komme damit am besten klar . Müdigkeit ist immer dabei und wenn die Wirkung vom Medikent nachlässt kommt Schusseligkeit , Konzentrationsschwierigkeiten und launenhaftes Verhalten hervor .
    Nach der nächsten Tabletten bin ich nach 10 min wieder bei der Sache und aufnahmefähig , ist die Aufgabe jedoch nicht Kopf fördernd überwiegt auch dann die Müdigkeit . Zumindest bin ich dann erträglich ; Aussage meiner Freundin und damit hat sie auch recht , merke ja selber meine Defiziede .

    Hatte mal Straterra unter ärztlicher Beobachtung ausprobiert und nach 3 Wochen wieder abgesetzt , da ich von dem Medi agressiv wurde . Zu meinem bedauern wurde ich von dem Zeug wacher bei gleicher Aufmerksamkeit .

    Also Müde bin ich immer , muss aber auch dazu sagen das ich die Findung ADHS bei Erwachsenen während eines stationären Aufenthaltes bekam . Einweisung war wegen Bourn Out mit mittelschwären Depressionen . Antidepri weg - 2/3 Wochen Entgiftung ( abgestzt ) - Medikinet

    Die Müdigkeit kam nach bzw während des absetzens

    Nachfrage meiner seits beim Arzt wegen der Müdigkeit auf Bezug zum Medikinet Adult wurde verneint . Auch logisch war ja schon vor dem Medi da , es hilft mir aber meinen Kopf nicht zu verlieren - so meine Erklärung warum ich das Medikinet Adult brauche .

    Ist der Kopf gefordert , fällt die Müdigkeit nicht auf - sie ist weg - ist der Kopf frei , nicht eingenommen , stolper ich über die Müdigkeit - sie fällt mir auf und ich berücksichtige sie -

    Ich hoffe ich konnte mich etwas verständlich ausdrücken .

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Unter- und Überdosierung bei Methylphenidat
    Von DonRob im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 22:49
  2. Müdigkeit durch Überdosierung?
    Von metalerna im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 14:46
  3. Überdosierung oder Unterdosierung
    Von Miepmiep1994 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 00:04
  4. Ritalin adult: Müdigkeit = Überdosierung?
    Von Schokominza im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 00:47
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 10:38
Thema: Müdigkeit?Unter oder Überdosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum