Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Erstes mal Medikinet adult 10mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Hallo ,

    Heute hatte ich meine erste Einnahme von Medikinet.
    Brav wie mein Arzt sagte habe ich meinen Blutdruck gemessen .
    Vor der Einnahme 115/66 Puls 96

    gegen 10 Uhr 124/75 Puls 94

    jetzt 112/68 Puls 93 und ich habe jetzt Kopfschmerzen und bin tierisch müde , lässt die Tablette nach ?

    Weiss auch nicht ob man bei 10mg schon etwas merkt aber ich konnte mal ein wenig putzen und aufräumen .
    Man sieht auch das etwas gemacht wurde , sonst verzettel ich mich immer und fang in jedem Zimmer ein bisschen an und am Ende ist mehr Chaos wie vorher . Vielleicht heute auch einen guten Tag gehabt .
    An der Konzentration habe ich nicht viel gemerkt , also mein Papierkrieg habe ich lieber nochmal verschoben bis ich mehr Lust drauf habe

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Hallo Mrs Robot,

    ich habe mit Ritalin (unretardiert...ich weiß leider nicht ob Medikinet nun immer schon retardiert ist oder nicht) leider auch keine sonderlichen Erfolge, eher eine Verschlechterung der Konzentration/Aufmerksamkeit und werde eeeelends müde mit dem WIrkungseintritt.

    Nach 5h Einnahme wirkt ein unretardiertes Präparat vermutlich nicht mehr - meine Wirkung hält zB nur zw 2,5 und 3h an, danach werde ich nochmal müde wegen dem Rebound.

    Ich vertrage 10mg und auch 5mg nur schlecht, mit 2,5mg gehts mir bisschen besser, aber ich hab nun einfach alle Symptome wie eh und je.

    Soweit ich das hier gelesen habe, ist das auch sehr unterschiedlich, und pauschal schwer zu sagen, ob du bei 10mg schon volle Kanone was spüren solltest. Manche brauchen mehr - ich wiederum hab zumindest gemerkt, dass es viel zu viel ist für mich

    Hast du nen Steigerungsplan von deinem Arzt mitbekommen? Wenn ja, wirst du ja bald sehen, ob es dir besser geht mit ner höheren Dosis

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Hallo,

    danke für deine Antwort , ja ich habe vom Arzt den Plan in 5 Tagen auf 20mg zu erhöhen und dann muss ich wieder Rücksprache halten.
    Mich hat nur dieser Druck im Kopf genervt und wie die Wirkung nach ca 6std. Aufgehört hat vermutlich , hatte ich tierische Kopfschmerzen.
    Mal sehen was in den nächsten Tagen passiert .
    Der Körper wird sich auch erst auf Zufuhr von außen gewöhnen müssen .

    Ich hoffe das es nicht wie bei dir ist und gegen die Unkonzentriertheit hilft , deshalb habe ich ja angefangen.
    kommst du sonst klar mit Ritalin ? hast schon mal ein anderes Mittel probiert das dir vielleicht besser hilft ?

    Liebe grüsse

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Na dann bin ich mal gespannt, ob du bei 20mg dann etwas merkst.

    Die Müdigkeit, sobald die Wirkung nachlässt empfinde ich auch sehr unangenhem, aber die konnte ich gut umgehen durch Timing mit der Einnahme (sodass ich nie in dieses Loch falle). Wenn die Wirkung allerdinfs 6h hält, handelt es sich wohl um das retardierte Preparat, da kann man vermutlich einfach mal ne neue Tablette nehmen...macht ja aber ohnehin keinen SInn nicht dem Ärzteplan zu folgen...
    Reboundbeschwerden sollten aber auch innerhalb der näcshten 30-60min vergehen hat mein Arzt gesagt - tun sie bei mir auch tatsächlich! Und der Körper braucht bestimmt mal mindestens ne Woche um sich einzustellen auf die neuen Botenstoffe, die da jetzt vorhanden sind.

    Ich werde aber schon direkt nach dem Wirkungseintritt tooootal müde und 'langsam' im Kopf, also hab eher meine Smptome verstärken sich um einiges.

    Ich hab jetzt verordnet bekommen für paar Tage auf 2,5mg runterzufahren, dann nochmal mit 5mg zu versuchen, und wenn das nicht besser wird, werden wir vermutlich Amphetamin Sulfat probieren. Strattera steht auch im Raum, aber das möchte ich nur ungern, da ja so viele erst recht müde werden davon :/ Habe davor noch nichts andere probiert -- ist mein erster Versuch!

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Das ist ja blöd du nimmst ja nicht etwas um das es schlimmer wird , war ja nicht der Sinn .

    Ich wünsche dir auf jedenfall viel Glück das bei dem dosierungsexperiment etwas positives heraus kommt und du nicht auf Strattera umsteigen musst .
    meine Schwester hatte die auch genommen und ich fand es viel schlimmer wie vorher

    Melde dich doch nochmal und erzähl wie es bei dir weiter geht .

  6. #6
    Iam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Also ich nehme die Medikinet Adult 5mg. Das ist die retardierte Version und eine Tablette reicht so in etwa für 4h insgesamt. Das Ende der Wirkdauer merke ich recht unterschiedlich. Je nach Tagesform und Situation ist der Rebound mal da, mal nicht zu merken oder auch mal heftig.

    Auch hat mein Doc gesagt, wir lassen uns richtig viel Zeit mit der Einstellung. Die 2x 5mg soll ich über drei Monate nehmen, erst dann geht es weiter.

    Wichtig bei Medikinet ist das Essen vor der Einnahme, da passe ich auf, auch wenn ich eigentlich keinen Hunger habe.

    Hoffe ich konnte dir damit etwas weiter helfen.

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 191

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Guten Morgen Mrs Robot,

    ich habe mit 10mg Medikinet adult morgens angefangen und auch ich habe diesen Druck im Kopf bekommen plus unangenehm starker und hoher Puls. Besonders nach der zweiten "Anflutung" nach ca. 5 Stunden. Für mich ein Zeichen von Überdosierung.

    Mir persönlich war das zu heftig und ich komme mit 5mg (einmal morgens) bedeutend besser klar.Die positive Wirkung könnte zwar stärker sein, aber die Nebenwirkungen sind so nur marginal.

    Das Beste für mich zur Zeit wäre etwas zwischen 5mg und 10mg... Muss noch weiter rumprobieren...

    Viele Grüße, Korda

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Erstes mal Medikinet adult 10mg

    Guten Morgen ,

    danke für deine antwort , genau das ist mein Problem das mein Puls von hausauf zu hoch ist.
    Bsp. morgens 103/68 Puls 96
    nach der Einnahme 106/75 Puls 109
    Gestern war aber der Druck im Kopf nicht so stark , aber dafür war ich am Abend Mega gestresst und jedes Gespräch hat mich überfordert.

    Da werde ich wohl nochmal mit meinem Arzt reden müssen , wenn ich jetzt nochmal 10mg nehmen soll wer weiß wo dann der Puls hin klettert.

    Hm nur die Kozentration sollte sich noch etwas steigern dann wäre ich zufrieden

    Iam , das mit dem Essen läuft ganz gut , ich esse mehr wie vorher .


    [QUOTE=Korda;759113]Guten Morgen Mrs Robot,

    ich habe mit 10mg Medikinet adult morgens angefangen und auch ich habe diesen Druck im Kopf bekommen plus unangenehm starker und hoher Puls.

Ähnliche Themen

  1. Erstes Mal Medikinet Adult
    Von HHBerlin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 22:13
  2. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 22:10
  3. st Sammelthread Erfahrungen mit Medikinet adult 10mg
    Von Lis Sy 2292 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 5.09.2014, 16:16
  4. Erstes mal heute mit Medikinet 20 Adult, fühle mich etwas unwohl..
    Von misa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 2.09.2012, 19:55

Stichworte

Thema: Erstes mal Medikinet adult 10mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum