Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Aufgewühlt und "adhs-komisch" - bitte um Ratschläge im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    Aufgewühlt und "adhs-komisch" - bitte um Ratschläge

    Hallo.

    Ich bin ganz neu hier und ich bin mir auch recht sicher, dass meine Frage oft gestellt wurde, verzeiht mir. Ich wage es trotzdem mal:

    Seit etwa 1,5 Jahren nehme ich medikinet adult retadiert, 80mg am Tag in 20mg Schritten. Soweit passt die Dosis. Allerdings habe ich ein sehr großes Problem mit dem Essen, da ich nicht regelmäßig essen kann. Sobald ich dann auf "leeren Magen" 20 mg nehme (beispielsweise gegen 15 Uhr), verschlimmern sich meine Symptome und ich werde extrem unruhig, gereizt, genervt, kann mich kaum konzentrieren und bin total aufgewühlt... Wie ein Bekloppter!

    Am 10.04. bin ich bei meiner Ärztin und werde es mit ihr besprechen. Ich wollte schonmal im Voraus fragen, ob jemand die gleichen Symptome hat wie ich? Vor allem habe ich ein extremes Problem mit dem Einsetzen der Wirkung. Manchmal muss ich mir einen Wecker stellen morgens, damit ich um 8.30 in der Uni die entsprechende Konzentration habe; da wiederum esse ich nichts vor der Einnahme und werde direkt am morgen verwirrt und einfach "adhs-komisch" (kann diese Aufgewühltheit nicht so gut umschreiben, aber bin dann extrem hektisch, unausgeglichen...)

    Habe vor einiger Zeit Bupropion abgesetzt (bin jetzt offizieller Nichtraucher) - aber bereits vor und nach der Einnahme davon, hatte ich diese Beschwerden bei medikinet. Habe deswegen schon die Einnahmegrößen von 40 mg auf 20 mg reduziert....

    Ich würde mich freuen, wenn dieses komische Gefühl endlich weggeht. Ganz grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. Ich möchte aber dieses komische Gefühl los werden... (vielleicht liegt es ja auch nicht am Essen? trinke übrigens einen Kaffee maximal am Tag. vielleicht deswegen???)

    Ich würde mich echt über eure Nachrichten freuen. Ihr kennt dieses reudige Gefühl vielleicht selbst!

    Danke und auf eine gute Zeit, bin nämlich neu hier https://adhs-chaoten.net/images/smilies/001.gif

    Alter: 22
    Gewicht: 69 kg
    Größe: 183
    männlich
    Einnahme: medikinet adult 80mg/Tag, 20mg Dosis

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Aufgewühlt und "adhs-komisch" - bitte um Ratschläge

    Hallo HH30!

    Bei dem retadierten Medikinet, solltest du auf jeden Fall vorher etwas essen, sonst kommt das mit der Retadierung nicht so hin, wie gewünscht.
    Ich habe es so verstanden, dass dann alles alles zur gleichen Zeit freigesetzt wird, und dass die Dosierung dadurch zu hoch ist. Du also nicht im Magen schon 10 mg freisetzt und die anderen 10 mg zu einem späteren Zeitpunkt im Darm, sondern die gesamte Kapsel auf einmal. Dadurch würde dann eine Überdosierung einsetzen.

    Das erklärt dann auch deine überdrehte Reaktion, die eigentlich genau anders sein sollte, also ruhig, ausgeglichen, konzentriert.
    Muss ja nicht viel sein, was du zu dir nimmst, nur nicht ganz auf leerem Magen eben. Steht auch im Beipackzettel.
    Wobei es bei Ritalin Adult angeblich keine Rolle spielen soll, ob du dabei isst oder nicht. Da wäre ja evtl. ein Wechsel zu Ritalin adult anzudenken.

    Du nimmst viermal am Tag je 20mg Medikinet adult? Das hört sich viel an. Nicht von der Menge her, sondern, von den Zeitabschnitten.
    Eigentlich wirken diese Kapseln ja bis zu 6, oder auch 8 Stunden, bei einigen auch weniger und daher müsstest du an sich mit höchstens dreimal am Tag eine Dosis hinkommen, je nach Belastung. Du willst ja auch mal schlafen! Bei alle vier Stunden eine 20 mg- Kapsel würde ich wahrscheinlich auch überdrehen.


    LG lillith

Ähnliche Themen

  1. Beratungsresistenz / "Ratschläge-Aversion"
    Von Addy Haller im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 23:52
  2. "Warum bist du manchmal so komisch?"
    Von LoisLane im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.02.2015, 10:29
  3. Habt ihr Tipps? Was tut ihr, gegen eure "Klappe"? Bitte dringend. Bitte.
    Von GretaMarlene im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 20:02

Stichworte

Thema: Aufgewühlt und "adhs-komisch" - bitte um Ratschläge im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum