Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Leben zwischen 2 Welten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.598

    AW: Leben zwischen 2 Welten

    Na ja, wenn sie unter 18 sind, ist es ja okay.

    Vielleicht sind die Krankenkasse bei Euch nicht so streng?

    Mein Arzt hat mir vor der offiziellen Zulassung von Medikinet adult und später Ritalin adult verschiedene
    Präparate auf Kassenrezept verschrieben, bis sich die Krankenkasse mal meldete.

    Und da er nicht suizidgefährdet ist, hat er danach nur noch Privatrezepte ausgestellt. Zum Glück
    wurde dann aber erst Medikinet adult und dann Ritalin adult zugelassen.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Leben zwischen 2 Welten

    Hu hu wollte mich mal wieder melden. Nehme jetzt morgens um 8 Uhr 20 mg ritalin La . Es wirkt dann so bis 14-15 Uhr. Dann bin ich total müde und erschöpft. Dazu kommt das ich dann sehr schwache Nerven habe. Sehr zum Leidwesen der Kinder. Jetzt war meine Überlegung noch eine Ritalin la um 15 Uhr zu nehmen. Oder habt ihr einen anderen Tipp für mich?

  3. #13
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.598

    AW: Leben zwischen 2 Welten

    Mein Arzt verordnet mir zwei Dosen Ritalin adult am Tag, meistens nehme ich nur eine und bei Bedarf unretardiertes Methylphenidat.

    Aber wenn ich lange, anstrengende Tage habe wie z. B. heute, dann nehme ich am Nachmittag die zweite Dosis.

    Bestimmt ist dein Arzt mit dieser Vorgehensweise einverstanden, frag ihn halt mal. Möglicherweise würden da schon 10 mg einen
    guten Dienst tun.

    Allerdings braucht der Kopf auch mal Ruhe und Schlaf.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wechsel in verschiedenen Welten und der Umgang damit.
    Von papapepe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 21:56
  2. Fluch oder Seegen? Leben zwischen Extremen
    Von Irrlicht80 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 15:26
Thema: Leben zwischen 2 Welten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum