Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Diskutiere im Thema Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Guten Morgen ihr Lieben, hier bin ich noch mal.

    Ist es förderlich sich Vegan zu ernähren und MPH einzunehmen?

    LG

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.310

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Solange du genug Eiweiß zu dir nimmst ist vegan sicher gut.MPH wirkt bei ausgewogenem Anteil Fett,Khdt,Eiweiß am besten ist meine Erfahrung.
    Wüsste nicht was dagegen sprechen sollte.
    Für mich käme das nur deswegen nicht in frage weil ich nicht auf Milchprodukte verzichten kann.

  3. #3
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 402

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Ich denke es ist nie sinnvoll, sich vegan zu ernähren.
    Ist einfach keine ausgeglichene Ernährung.

    Wechselwirkungen hast du mit MPH allerdings nicht, falls du das meinst.

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Ich ernähre mich auch vegan :-) Mit den Medikamenten habe ich zwar heute erst angefangen, aber ich denke auch grundsätzlich nicht dass es hier einen Zusammenhang gibt.
    Mit Medikinet adult muss ich zwar vor meiner Dosis ordentlich essen, aber von einem saftigen Steak steht nichts im Beipackzettel

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Hallo Anabelle,

    es ist in meinen Augen schon kompliziert genug in der richtigen Menge zu optimalen Zeitpunkten und ggf. von Kollegen unbemerkt zu essen und das Medikament einzunehmen.

    Ein veganer Lebensstil macht das nicht unbedingt einfacher.

    Deine Frage lässt offen ob Du bereits einen veganen Lebensstil pflegst oder ob Du zur Unterstützung der Therapie eine vegane Ernährungsumstellung in Erwägung ziehst.

    Ich denke wir sollten hier nicht die Vor- und Nachteile einer solchen Ernährung und der weiteren Dimensionen diskutieren, denn das wird schnell "kompliziert".

    hypie1, fekker und rain haben -imho- recht, denn es steht weder etwas vom Steak noch etwas davon dieses explizit weg zu lassen im sog. "Waschzettel" (ich kann hier nur für Medikinet sprechen) und ausgewogen sollte die Ernährung ja immer sein.

    Kurz gesagt, wenn Du vegan lebst, dann bleib dabei und wenn nicht, dann ist es auch gut.
    Ich würde allerdings nicht an 2 Stellschrauben (Medikamente & Ernährung) gleichzeitig drehen.

    Viel Erfolg !

    Deckname

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 6.356

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Und vergesst nicht, dass die Medikinet Adult-Kapsel aus Gelatine, also Schweinefleisch, besteht.

    Gesendet von meinem HUAWEI U8666E mit Tapatalk

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.310

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Da hilft dann wohl nur ne Umstellung auf Ritalin Adult-ganz ohne Fleischhülle�� soweit ich weiss

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Alternativ kann man das Medikinet auch aus der Kapsel heraus bröseln und in Müsli oder so hinein rühren.

    Aber hinsichtlich des veganen Lebensstils ist die Hülle für die Kapsel zu dem Zeitpunkt schon produziert und eigentlich.... (aber das kann ein Veganer sicher besser erklären).

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Wenn du kein Problem mit der Gelatine hast, dann sehe ich auch kein Problem. Generell ist allerdings eine proteinreiche Ernährung bei ADHSlern empfohlen, das heißt bei dir viele pflanzliche Öle und Hülsenfrüchte.
    Zum Beispiel Linsen, Nüsse und Soja.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil?

    Genau ,hab ich auch erst nachnem halbenjahr festgestellt ,diese Pharmafleischfabrikantenreinsc hmuggler,god verdammmich nomal ...

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung? AD(H)S - oder eher nicht?
    Von Vennezia im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 4.08.2016, 15:20
  2. Hyperfokusieren Vorteil oder Problemverhalten, wie kann ich das stopppen?
    Von Dompteur im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 18:34
  3. Habt Ihr ADHS schon mal als Vorteil gesehen? Oder als Nachteil?
    Von Noid im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 15:42
Thema: Vegan und Mph? Gut oder eher nicht von Vorteil? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum