Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Ich bin momentan in einer echten Zwickmühle und hoffe das mir hier vielleicht jemand helfen kann.

    Ich habe eine gesicherte Adhs - Diagnose und bin daraufhin auf Medikinet Adult eingestellt wurden. Das Medikament hat bei über ein Jahr auch sehr gut gewirkt und mir endlich ermöglicht mein Leben in den Griff zu kriegen.

    Im Laufe der Zeit merkte ich aber zunehmend schmerzen im Bauchbereich nach Einnahme des Medikamentes und damit einhergehend eine Verschlechterung der Wirkung.

    Mittlerweile bin ich so erschöpft, dass ich mich in eine psychiatrische Klinik überweisen lassen habe um mich durchzuchecken. Das Problem ist, dass diese Klinik keinen adhs Facharzt hat und ich Zweifel habe ob die Diagnose hier überhaupt ernst genommen wird.

    Jedenfalls wurde ich als erste Maßnahme zur Magenspiegelung geschickt um prüfen zu lassen ob bei mir alles in Ordnung ist. Festgestellt wurde eine leichte gastritis im antrum- Bereich ohne helicopacter. Der zuständige Arzt meinte zu mir, diese könne meine Schmerzen nicht auslösen (also psychosomatisch) und auch den Wirkverlauf des Medikamentes nicht beeinflussen. Der Grund für die gastritis ist unklar und mir wurde gesagt das wird jetzt erstmal hinten angestellt.

    Als weiterführende Maßnahme wurde mir jetzt ein magensäure hemmendes Medikament verschrieben und damit auch "genug Wirkstoff ankommt", zusätzlich die Dosis des medikinet Adults erhöht.

    Zusätzlich soll ich das Medikament seroquel nehmen, weil das auch gegen adhs wirken würde. Ich habe defintiv keine Depression und ich bin mir auch sicher, dass ich mir die Schmerzen nicht einbilde. Ich habe jetzt ein bißchen Angst, dass dies keine geeigneten Maßnahmen bei einer adhs sind weil ich auch das Gefühl habe, der Arzt kennt sich damit nicht besonders gut aus.

    Hat vlt jemand Erfahrungen bezüglich des zusätzlichen Medikamentes und ist es wirklich so sicher, dass die leichte gastritis im Bereich des Antrums keinerlei schmerzen bei der Einnahme des Medikamentes verursachen kann?

    Bin wirklich etwas ratlos und weiß gar nicht mehr was ich glauben soll.

    PS: unretadiertes Medikinet sowie ritalin Adult habe ich bereits vor der Klinik als Alternative versucht und ebenfalls dieselben schmerzen gehabt. Insbesondere wenn ich etwas schwer verdauliches vorher gegessen habe. Lebensmittelunverträglichkeit en habe ich ebenfalls testen lassen und es war alles in Ordnung.
    Geändert von Brimborium (31.08.2016 um 11:43 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.897

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Hallo Brimborium,

    also mir wäre das komplett neu, dass Seroquel gegen ADHS wirken kann. Evtl. hast Du es falsch verstanden und es soll andere Symptome mildern oder es liegt daran, dass es dort keinen Arzt gibt, der auf ADHS spezialisiert ist?!

    Woher weißt Du, dass Du "definitiv" keine Depression hast?

    Es wäre eine der häufigen Komorbiditäten (Begleiterkrankungen) einer ADHS im Erwachsenenalter. Du schreibst ja, dass Du Dich wegen der Erschöpfung und Schmerzen hast einweisen lassen. Das könnte auch ein Anzeichen sein. Eine Depression schleicht sich oft scheinbar unmerklich ein, so dass man es selber gar nicht als eine solche bemerkt. Davon abgesehen hat sie sehr viele "Gesichter". Dies mal nur so als Denkanstoß. Muss bei Dir natürlich nicht so zutreffen!

    Nicht selten ist es auch, dass die Medikation zunächst positive Wirkung zeigt und es dann doch irgendwann Probleme gibt, bzw. man schmerzlich feststellt, dass es damit allein nicht getan ist oder aber einem bewusst wird, wie gut es gewesen wäre noch viel früher Hilfe zu bekommen und vieles im Leben schon schief gelaufen ist, was evtl. nicht hätte sein müssen. Das löst leider auch nicht selten bei unsereins Verzweiflung, Trauer, Erschöpfung und evtl. eine Depression aus.

    Dann gibt es auch noch die Möglichkeit, dass Du einfach das Medikinet Adult auf Dauer körperlich nicht so gut verträgst. Du könntest die Ärzte nach einem Wechsel des Präparates mit gleichem Wirkstoff fragen.

    Ich persönlich bin mit Medikinet Adult nicht so gut zurecht gekommen wegen der Zusammensetzung der Kapsel und bekam nach der Hälfte der Zeit Übelkeit trotz ausreichender Nahrungsaufnahme etc. Am Wirkstoff selber hat es nicht gelegen, da ich seit Jahren unretardiertes MPH sehr gut vertrage. Ist aber bei fast jedem etwas anders.

    Meines Wissens ist es auch nicht so günstig, Medikinet Adult mit einem Magensäurehemmer zu kombinieren. Ob da eine Erhöhung der Medikation ausreicht? Aber ich bin kein Mediziner und ich hoffe, sie haben sich da ausreichend sachkundig gemacht. (Da es keine auf ADHS spezialisierten Ärzte sind.

    Da fällt mir ein..isst Du auch ausreichend vor der Einnahme?


    Liebe Grüße und alles Gute

    Emely

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.897

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Na ok, während ich schrieb hast Du noch hinzugefügt, dass Du andere Präparate bereits getestet hattest. Ich lasse das jetzt aber so stehen.

    Was genau isst Du denn vor der Einnahme?

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Danke für deine Antwort. Einen adhs Arzt gibt es hier leider wirklich nicht. Also zu 100% sicher kann man sich natürlich nie sein mit der Depression. Ich fühle mich halt wirklich so wie immer und habe auch keinerlei destruktive Gedanken und blicke eigentlich auch eher positiv in die Zukunft. Das seroquel soll ich bekommen weil meine Erschöpfung laut Arzt nicht von der adhs alleine kommen kann. Ich habe nur desöfteren gelesen, dass manche Medikamente die adhs Symptome eher noch verstärken können. Auch mit dem säure hemmer gibt es wohl geteilte Meinungen. Ich verstehe halt nicht, warum nicht erstmal versucht wird ein anderes Medikament mit dem selben Wirkstoff zu testen um zu gucken ob ich das dann körperlich vlt besser vertrage. Wenn nicht wäre eigentlich Strattera meine nächste Wahl, weil es halt ein direktes adhs Medikament ist. Wenn das alles nichts bringt könnte man ja immer noch seroquel versuchen oder nochmal beim inthernisten schauen woher die Schmerzen eventuell kommen... 😣Wie gesagt : das medikinet Adult wirkt nach wie vor, nur mit Schmerzen im Bauchbereich, besonders nach schwerem Essen. Irgendwie alles total schwierig gerade

    Wegen dem Essen: ich achte auf ein ausgiebiges Frühstück und habe auch schon unterschiedliche Mahlzeiten durchprobiert.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
    Geändert von Brimborium (31.08.2016 um 12:15 Uhr)

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.897

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Ich dachte, es wurden schon andere Medikamente mit gleichem Wirkstoff getestet?

    Die Ärzte werden Dir dort wahrscheinlich weder Strattera noch Amphetamin verschreiben, eben weil sie sich mit ADHS nicht auskennen. Eigentlich handeln sie dann ja auch verantwortungsvoll, nicht "unwissend" rumzuprobieren auch wenns für Dich grad blöd ist.

    Ein Hausarzt würde ja auch nicht plötzlich anfangen zu operieren, um es mal drastisch auszudrücken.

    Vielleicht überlegst Du Dir, in eine andere entsprechende Klinik zu gehen?

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 648

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Seroquel wirkt nicht gegen ADHS.

    Allenfalls drückt es in den Schlaf, wenn man Schlafstörungen hat.

    Ganz im Gegenteil : Neuropsychiatrisch gesehen wirkt Seroquel gerade entgegen gesetzt zu der notwendigen Wirkung im Gehirn.

    Man verschlimmbessert also die Therapie, wenn man dann Neuroleptika in immer höheren Dosierungen gibt.

    Es ist eine Unsitte von Psychiatern, die mich aufregt.

    Es mag Ausnahmen von der Regel geben - wie überall. Aber grundsätzlich hat Seroquel bei ADHS keine Daseinsberechtigung.

    Und Psychiater, die behaupten, dass es bei ADHS wirkt, keine Daseinsberechtigung in dem Fachgebiet.

    Sorry, wieder mal zu hart ausgedrückt. Aber solche Aussagen von Ärzten regen mich auf !!!

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Brimborium schreibt:
    Zusätzlich soll ich das Medikament seroquel nehmen, weil das auch gegen adhs wirken würde.
    Seroquel potenziert nach meiner Erfahrung die meisten ADS- Symptome, Konzentrationsfähigkeit ging bei mir auf Null, hat gewirkt als wäre mir ein schwerer Stein auf den Kopf gefallen.
    Es wurde mir in einer Klinik als "Alternative" zu MPH verabreicht, weil MPH nach ärztlicher Aussage eine Droge wäre und ich davon loskommen muss.

    Mit Seroquel wurden dort viele Patienten behandelt, die waren dann alle so "weggeschossen", dass sich über ihre eigentlichen Beschwerden nicht mehr äußern konnten.
    Die Ärzte verzeichneten dies als Behandlungserfolg.



    Enigma

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Hört sich stark danach an, als läge ich mit meinen Befürchtungen richtig. Das Problem ist ich kann hier in der Nähe in keine Fachklinik, da adhs "genauso wie jede andere psychische Krankheit, in jeder psychiatrischen Klinik behandelt werden kann". Ich schaffe es körperlich zur Zeit auch nicht mich zu entlassen und mir auf eigene Faust eine geeignete Klinik zu suchen. Ich stehe also vor der Wahl diese Medikamente zu nehmen oder wieder total erschöpft in meiner Wohnung zu liegen. Das ist eine richtig beschissene Situation gerade für mich 😳

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    ich bekomme quetiapin ( seroquel ) als einschlafhilfe.


    thorsten

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen

    Mal angenommen ich hätte zusätzlich zu meiner adhs tatsächlich eine wie auch immer geartete Depression - welche Medikamente lassen sich denn theoretisch überhaupt mit methylphenidat kombinieren, ohne dass gleichzeitig die adhs Symptome verstärkt werden?

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Arzt wechseln, Medikinet Adult bekommen in 64646 +/- 100km
    Von Julia im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 22:04
  2. Medikinet Adult - Soll das etwa so wirken?
    Von marguerite im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 13:32
  3. Schmerzen in den Beinen durch Medikinet adult?
    Von Chaos13 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 16:23
  4. Medikinet Adult bekommen, und ein paar Fragen
    Von ID73 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 22:56
  5. Medikinet adult verschrieben bekommen und was nun?
    Von jule.rockt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 11:00
Thema: Medikinet Adult verursacht Schmerzen - soll Seroquel bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum