Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose?

    Ich denke nicht dass du jemand vor den Kopf gestoßen hast. Aber eine solche Übertreibung könnte jemand abschrecken, für den oder die Medikinet Adult eventuell gar nicht schlecht wäre.

  2. #12
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.523

    AW: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose?

    AddOn schreibt:
    Erklär mal. Habe dich sicher irgendwo vor den Kopf gestoßen, sodass du hier bei sowas einklinken musst um deinen Frust abzubauen?
    Bezogen auf unsere Medikation achten wir sehr auf unsere Wortwahl; wir schildern sachlich korrekt die vom Arzt verordnete individuelle Medikation, da jede Fehlinformation zu Irritationen führen kann.

    Auszug aus unseren Community-Regeln:


    Folgende Inhalte sind in diesem Forum und im Chat nicht gestattet:

    • [...] die Bezeichnung einer Medikamenten-Einnahme als "Einwerfen", "Reinwerfen", "Reinhauen", "Konsumieren" oder mit anderen Begriffen, die mit dem Konsum illegaler Drogen assoziiert werden können.
    Quelle: https://adhs-chaoten.net/community-regeln.html

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose?

    "Essen reinstopfen" ist gegen die Forumsregeln?

  4. #14
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.523

    AW: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose?

    AddOn schreibt:
    "Essen reinstopfen" ist gegen die Forumsregeln?
    Du hast geschrieben:

    AddOn schreibt:
    [...] Medikinet ist [...] in einem Zug reinzustopfen.[...]

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose?

    Wusste garnicht, dass du als Journalistin gearbeitet hast? Ein Zitat völlig zerpflücken, dass die Aussage zum eigenen Gunsten verstanden wird. Hut ab.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.12.2016, 17:09
  2. ADHS und Depression: Moclobemid (Aurorix)? Ritalin?
    Von sam.zh im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 23:09
  3. Ritalin Adult und Depression
    Von hi- im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 3.06.2015, 10:18
  4. Ritalin und Depression
    Von Fuechsli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 4.12.2012, 07:22
Thema: Ritalin-induzierte Hypomanie und Depression. ADS Fehldiagnose? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum