Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 36

    Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Ich hatte hier vor einer Weile berichtet, dass MPH würde bei mir eine Stimmungsaufhellung bewirken worauf entgegnet wurde dass das ein weitläufiges Phänomen in der Anfangsphase ist, dass schnell verfliegt. Bisher hat sich bei mir in der Hinsicht aber noch nichts geändert. Wenn es mir schlecht geht und zwar sogar so übel, dass ich Suizidgedanken habe, schafft das MPH schnelle Abhilfe und ich fühle mich nach einer halben Stunde wesentlich besser und kann wieder Hoffnung und Freude empfinden. Zusätzlich nehme ich für meine Depressionen noch Escitalopram, Bupropion (Elontril) und Amisulprid (Neuroleptikum, das die Depressionssymptome mildern soll). Kann es sein dass dieser stimmungsaufhellende Effekt durch Wechselwirkungen verstärkt bzw. stabilisert wird? Kann es sein, dass mich das MPH weiterhin "aufmuntert" oder ist das physiologisch unmöglich?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.469

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Das sind ja eine Menge Wirkstoffe die da auf dich gleichzeitig einwirken.
    Erhälst du die Medikamente alle vom selben Arzt? Das Thema würde ich unbedingt zeitnah mit ihm besprechen!

    Ich kenne sowas euphorisierendes von MPH nicht- eher so ein Ruhe-/Zufriedenheitsgefühl (wenn ich nicht gerade Stress habe oder was anderes querschießt)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Euphorie ist das falsche Wort. Du hast es zutreffend beschrieben, es stellt sich eine gewisse Ruhe und Gelassenheit ein. Sorgen, die mich vor kurzem noch gequält haben, verfliegen plötzlich und ich fühle mich einfach zufrieden, obwohl ich meine Lebensumstände noch vor der Einnahme absolut gehasst habe. Ja, die Medikamente bekomme ich alle vom selben Arzt, von daher wird er sich der eventuellen Wechselwirkungen schon bewusst sein und nach dem was ich gelesen habe, beißen sich meine Medikamente nicht sondern können sich sogar gegenseitig komplementieren.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 465

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Das, was du beschreibst klingt wie die gewollte Wirkung von MPH und ist keine Euphorie. Es kann sein, dass du vorher auf Sorgen/Ängste hyperfokussiert hat. Sehr typisch für grübelige ADHSler. Das MPH gibt dir eine etwas ausgeglichener Sicht auf die Dinge bzw. innere Ruhe, wie du es selbst beschrieben hast. Das ist keine Euphorie sondern so solltest du dich eigentlich fühlen Es sei denn wichtige, schlimme Dinge sind dir plötzlich egal. Fiktives Beispiel: Die Aussicht, dass du deinen Job verlieren wirst juckt dich nicht und du bist trotzdem fröhlich. Dann würd ich mir Sorgen machen.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Das heißt die stimmungsaufhellende Wirkung wird mit der Zeit nicht verfliegen?

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 465

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Bisher hat es sich nicht geändert, oder? Also eine Garantie kann ich dir nicht ausstellen, aber es klingt so, als wäre es ein nachhaltiger Zustand. Sich die ganze Zeit Gedanken darüber machen, dass es wieder vorbeigehen könnte, könnte allerdings zum Verfliegen beitragen Genieß deine neue Sicht auf die Welt erstmal.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.469

    AW: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso?

    Lässt sich schwer vorhersagen.Ist ja gut so wie es ist für dich,so wie ich das rauslese.

    Bei mir wirkt es eher indirekt eben über mehr innere Ruhe,aber wenn ich einen grundsätzlich schlechten Tag habe wo alles schiefläuft hab ich den auch mit MPH.Und bin dann trotzdem mies drauf.Kommt aber seltener vor.
    Ich bin mit MPH ernster,daher bezeichne ich die Wirkung für mich nicht als stimmungsaufhellend.Wenn ich mal was geselliges vorhab (Party) sehe ich zu dass die Wirkzeit vorbei ist,da ist sonst nix mit aufgedreht und unterhaltsam...

Ähnliche Themen

  1. Wieso nützen Medikamente nicht?
    Von Mali im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4.09.2011, 16:02
  2. Methylphenidat - wieso nicht immer retardiert?
    Von Christof im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 12:47
Thema: Euphorisierende Stimmung von Methylenphenidat ist nicht verflogen. Wieso? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum