Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Angst vor Wechselwirkungen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    Angst vor Wechselwirkungen!

    Hallo ihr lieben!
    Ich bin neu hier, da ich seit ein paar Tagen endlich die Diagnose ADHS habe.
    Mein Arzt hat mir Ritalin 10mg aufgeschrieben. Zusätzlich nehme ich jede morgen noch Duloxetin Lilly 60mg, aufgrund von Panikattacken.
    Weiß jemand von euch in wie weit sich die beiden Medikamente beeinflussen? Ich wollte mit dem Ritalin heute anfangen, aber traue mich nicht wirklich.
    Habe leider in der ganzen Aufregung vergessen meinen Arzt gezielt danach zu fragen.
    Ich bin dankbar für eure Antworten!

    Habt ein schönes Wochenende

  2. #2
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 366

    AW: Angst vor Wechselwirkungen!

    Ehrlich gesagt: Probiers aus ... klingt nicht sehr hilfeich, ist aber das einzig richtige Theoretisch hast du 2 Stimulierende Arzneien ...die größte Schnittmenge befindet sich also bei der noradrenergen Wirkkomponente und dementsprechend sind die zu erwartenden Neben- bzw. Wechselwirkungen (Schwitzen, Hitze, Zittern, Unruhe,...)

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 465

    AW: Angst vor Wechselwirkungen!

    Ich würde ohne das Wissen meine Arztes keine zwei verschiedenen Psychopharmaka nehmen. Auf den ersten Blick scheint es keine Gefahren zu geben aber mit Sicherheit kann dir das nur dein Arzt sagen, weil es immer auf die Dosis und deiner persönliche Konstitution ankommt.

    In jedem Fall findest du im Forum einzelne Beträge und ganze Thread zu Thema:

    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...lin-adult.html

    Ich würd das trotzdem vorher mit deinem Arzt abklären. Wir kommt es, dass dir zwei verschiedene Ärzte Ritalin und Duloxetin verschreiben? Besser wäre es, wenn das in den Händen eines einzigen Arztes liegen würde.

Ähnliche Themen

  1. Angst Wechselwirkungen Leber
    Von knoevenagel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.02.2016, 14:58
  2. Freiverkäufliche Erkältungsmittel- Wechselwirkungen?
    Von Entropie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.12.2015, 13:33
  3. Trittico/ Trazodon Wechselwirkungen
    Von adhs82 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.12.2013, 15:51
  4. Mittelohrentzündung / Wechselwirkungen
    Von duff im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 15:28
  5. Wechselwirkungen zwischen Antibiotika und MPH
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8.02.2011, 20:43

Stichworte

Thema: Angst vor Wechselwirkungen! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum