Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Medikinet und Opipram, gegenspieler? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 436

    Medikinet und Opipram, gegenspieler?

    Hallo,


    Jetzt bin ich gerade in der Einstellungsphase von Medikinet und zusätzlich bekomme ich Opipram.
    Anfangs hatte ich bei beiden Medikamenten eine sehr positive wirkung, jetzt wirkt aber keins der beiden..
    Kann es sein das sich beide Medikamente gegeneinander ausspielen? und ich eine Art Placebo erlebt habe?

    Ich hab gegooglet aber wirklich verstehen kann ich das nicht.. also hier meine eigene Theorie (hoffe die ist nicht komplett peinlich)

    Also Medikinet ist ein Hydrochlorid und Opipram ein Dihydrochlorid

    das mph wirkt ja bekanntlich anregend aber was hat das "di" bei Opipram zu bedeuten? DIhydrochlorid?
    heißt das dann das es quasi wieder "runterbringt"? (doof ausgedrückt da opipram ja genau das soll, aber ich meine auf eine andere art)
    somit hätte ich bei keinem der beiden Medikamente eine wirkung, da sich beide gegeneinander ausspielen würden? das würde erklären weshalb ich wieder mein "altes" ich lebe..


    wobei ich noch garnicht so weit bin mit meiner dosierung... momentan bin ich bei 20 - 10 - 0 Medikinet und bei Opipram 200mg abends..
    anfangs hatte ich ja eine super wirkung und es lief super! jetzt falle ich gerade wieder in ein loch.. merke ich seit einigen Tagen...

    kann mir das vlt jemand erklären der sich auskennt?

  2. #2
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.014

    AW: Medikinet und Opipram, gegenspieler?

    Hi Musikfreak

    Also Dihydrochlorid bedeutet lediglich, dass chemisch gesehen 2 Hydrochlorid Teilchen eine Verbindung mit dem Wirkstoff eingehen, bei Hydrochlorid ist es ein einzelnes Teilchen. Dies jedoch hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Medikamente, da Hydrochlorid lediglich ein Salz ist, welches an den Wirkstoff gebunden wird. Hab mich jedoch kurz schlau gemacht, da ich Zugang zu Fachinfos habe. Es besteht tatsächlich die Möglichkeit einer Wechselwirkung zwischen Opipramol und MPH. Es wird über eine Wirkungsverbesserung zu Beginn und einer Verschlechterung der Wirkung danach berichtet. Hört sich für mich bei Dir so an. Mein Rat an Dich: Bespreche das unbedingt mit Deinem behandelnden Arzt und setzte die Medikamente auf keinen Fall eigenmächtig ab!! Gerade bei Opripramol kann das sehr unangenehme Folgen haben.

    LG

    Narya
    Geändert von Narya (31.07.2016 um 14:09 Uhr)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Medikinet und Opipram, gegenspieler?

    Hallo ich glaube das ich das gerade ähnlich erlebe. Venlafaxin von 75 auf 37,5 runterdosiert und dann Opipramol erhöht wegen der dramatischen Absetzerscheinigungen. Nun bei 5 Mg Medikinet keine Wirkung mehr zu verzeichnen. Bei 10mg geht so aber etwas getrieben 15 mg is nicht so gut fühlt sich Scheisse an.
    Ich spreche Montag mit meinem Doc hab keine Ahnung was ich machen soll.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Elontril 150mg und Opipram 50mg in Kombi
    Von amplificated im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 10:47
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 21:12
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 02:13
  4. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 00:09
  5. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 02:39
Thema: Medikinet und Opipram, gegenspieler? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum