Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Hallo

    habe folgende Erfahrung gemacht:

    Esse ich morgens ein sehr vollwertiges Müsli, wirken 20 mg Medikinet richtig gut.

    Esse ich dagegen sehr proteinreich, so ist die Wirkung zwar auch da, allerdings abgeschwächter, dafür länger anhaltend, so auch bei fettreicher Ernährung.

    Liegt es daran, dass Kohlenhydrate energetisch schneller verstoffwechselt werden und MPH somit ebenso eine schnellere Wirkung hat (Insulin, Glykolyse Gedöns)?



    Dachte erst ich würds mir einbilden... Aber ich habs jetzt paar Mal getestet!


    Was habt ihr sonst so Erfahrung mit eurer Ernährung und deren Auswirkung auf euer Verhalten gemacht?

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Erst mal lesen, dann schreiben.

    Sorry Leute! War mal wieder zu übereifrig und habe mich durch sämtliche Threads dieses Thema betreffend durchgeklickt.

    Sehr interessant!

    Nur.. so ganz klar ist es mir nicht klar warum hyper/hypo aktive sich jeweils anders ernähren müssen.
    Es wird immer wieder vom Säure/Basenhaushalt gesprochen.

    Habt ihr vll ein paar Tipps, wo ich mal bisschen in die Biochemie des Ganzen einsteigen kann?
    Kann ruhig etwas komplexer sein.

    Ich nehme nun mal das Medikament ein, merke dass es gut wirkt, allerdings noch nicht optimal.
    Es war schon immer so bei mir, wenn ich den Sachen auf den Grund gegangen bin, dass ich dann ein Verhalten o.ä. mit einem guten Gewissen anpassen konnte, wenn es mir logisch erschien.

    Und.. gibt es vielleicht eine Liste/Richtlinie/Ernährungsplan für hypo aktive, die Medikinet adult retadiert einnehmen?


    Dahaaaaankeschöööööön

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Hi Broksi,

    vielleicht steigst du ja auf Ritalin Adult um, da läuft es mit der Wirkstoffabgabe besser bzw. gleichmäßiger
    und der Rebound ist nicht so extrem spürbar.

    Du musst auch dann nicht ständig daran denken etwas zu Essen,
    da es bei o.g. Medikament keine Rolle spielt ob du vorher Nahrungsaufnahme betrieben hast...

    Ich persönlich kam mit Medikinet adult nicht so klar, eben wegen der ungleichmäßigen Wirkstoffabgabe etc..


  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Hallo zusammen..
    Ich nehme jetzt seit einiger Zeit Ritalin adult. Habe aber auch an verschiedenen Tagen unterschiedliche
    Wirkungen.
    Meistens ist alles gut aber manchmal fühle ich eine extreme Müdigkeit die durch den Magen geht.
    Bin dann völlig unmotiviert habe Herzklopfen und bekomme nichts auf die Reihe.
    Glaube die Beobachtung gemacht zu haben das es vielleicht daran liegen könnte dass ich kurz vor oder nach der Einnahme Obst ( Pflaumen/ Wassermelone) gegessen habe. Hat da jemand Erfahrung mit?
    Und kurze zwischenrebounds habe ich auch bei Ritalin adult wenn auch nicht so stark wie damals mit Medikinet adult.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Bettie schreibt:
    Hallo zusammen..
    Habe aber auch an verschiedenen Tagen unterschiedliche
    Wirkungen.
    Meistens ist alles gut aber manchmal fühle ich eine extreme Müdigkeit die durch den Magen geht.
    Bin dann völlig unmotiviert habe Herzklopfen und bekomme nichts auf die Reihe.
    .
    Hi Bettie,

    MPH wirkt nicht immer zu 100 % identisch an jedem Tag.
    Das ist sozusagen "Normal". ^^
    Was du noch beschreibst klingt jedoch nach leichter Überdosierung.

    Kommen diese Nebenwirkungen häufiger vor oder nur vereinzelt?

    Diese "zwischenrebounds" kenne ich auch... liegt eben an der Retadierung

    Welche Lebensmittel jetzt die Wirkung beeinflussen, kann ich leider nicht sagen...
    bestimmt aber jemand anderer hier im Forum.

    Grüße
    Geändert von Brainman ( 8.08.2016 um 20:22 Uhr)

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Hallo Brainman
    Diese Wirkung kommt eher vereinzelt vor. Bin mir nicht sicher ob ich dann über oder unter dosiert bin.
    Wenn ich dann mittags die zweite nehme geht es mir erst mal etwas besser.
    Mein Arzt schlug mir vor von 10 auf 20mg zu erhöhen was mir aber nicht so gut bekam.
    Da fühlte ich mich wirklich etwas über dosiert.
    Meistens klappt es mit der Zehner ausser halt an manchen Tagen.
    Darf jetzt nach Bedarf noch eine dritte hinterher nehmen.
    Mal ausprobieren.!
    Trotzdem wäre es interessant ob die Wirkung mit den Lebensmitteln zusammen hängt.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Bei Medikinet Adult hängt die Wirkstoffabgabe mit der Aufnahme der Lebensmittel zusammen.
    Wieso gleich von 10 mg auf 20 mg Steigerung erfolgt normalerweise in 5 mg schritten ....

    Probier doch mal 15 mg

    Ist etwas komplex das ganze Thema mit der Dosierung ...
    Es wirkt an manchen Tagen "besser" und an manchen Tagen "schlechter",
    kommt auch auf die persönliche Verfassung an ^^

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Nehme Ritalin adult. Da gibt es nur Zehner Abstufungen. Medikinet adult habe ich nicht so gut vertragen

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette

    Sprich doch dann mit deinem Arzt ob er dir nicht ein Rezept für eine Packung Medikinet Adult 5mg für solche Fälle ausstellen könnte.

    Ich weiß jetzt nicht wie lange du das Medikament schon einnimmst und wie die Wirkung bei 5 mg retadiert ist

    Ein Facharzt verschreibt auch "offlabel" unretadiertes MPH, jedoch sehr selten und nur wenn der Arzt vollstes Vertrauen entwickelt hat.
    Außerdem musst du dieses dann selbst bezahlen.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 11:26
  2. Ritalin und Kohlenhydrate
    Von ultikulti@84 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.01.2016, 12:21
  3. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 22:10
  4. Mal ein großes - dickes fette DANKE
    Von BlackSheep_f im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 20:38
Thema: Medikinet Adult retadiert - Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum