Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 56

Diskutiere im Thema Therapiebeginn mit Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Hallo liebe Hannah,

    freue mich, dass es bei dir gleichmäßig gewirkt hat. Bei mir leider nicht.

    Kennen tue ich das Phänomen aber ähnlich. Bei mir war es so, dass ich auch irgendwie traurig?! wurde.

    LG

  2. #42
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist, ist das Nachlassen der sofortfreisetzenden Dosis. Ich habe dann auch ein kleines "Wirkloch" bis dann die retardierte Dosis zu wirken beginnt.
    Mit Medikinet geht es mir aber immer noch um Welten besser als ohne.
    Ich möchte demnächst auf Ritalin adult umsteigen, das sollen ja viele Patienten besser vetragen. Auch ist es immer relativ umständlich, nachmittags vor der zweiten Dosis noch etwas essen zu müssen, v.a. wenn ich unterwegs bin und unter Menschen. Ich habe ja kaum jemandem erzählt, dass ich ADHS habe und dass ich Methylphenidat nehme. Nur mein Freund und eine sehr gute Freundin wissen Bescheid und das soll auch so bleiben.

  3. #43
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.193

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Der Umstieg auf das andere Präparat ist eine gute Wahl.

    Medikinet ist leider und bleibt ein Generikum



  4. #44
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Mal eine ganz blöde Frage. Kann es sein, dass die Wirkdauer mit der Zeit nachlässt??
    Anfangs hatte ich das Gefühl, 6h eine Wirkung zu spüren, jetzt kommt es mir vor, als wären es nur noch 4 Stunden. Zuerst dachte ich, das sei nur der Rebound und es dauert nur, bis die retardierte Dosis zu wirken beginnt. Aber jetzt kommt es mir so vor, als wäre da gar keine Wirkung mehr. Evtl hängt es auch damit zusammen, dass ich meine 2. Tagesdosis reduziert habe?
    Jemand eine Idee??

    Nächsten Freitag habe ich zum Glück einen Termin bei meiner Ärztin. Ich hoffe, ich kann dann auf Ritalin adult umsteigen. Zumal ich auch wieder Magenbeschwerden habe und mein Hausarzt mir eigentlich Omeprazol verschrieben hat, was ich momentan aber nicht nehmen kann wg. der pH-Abhängigkeit von Medikinet... :-/

  5. #45
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.193

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Auf Dauer der Einnahme wird dein Körper sich, sicherlich an das Medikament gewöhnen und somit den Abbau, schätze ich beschleunigen....

    Außerdem wird der, als "Normal" empfundene Zustand,
    irgend wann wirklich ein Normalzustand... sodass man die Medikamente (zumindest bei mir) kaum noch Wahrnimmt...
    Ich merke nur, wenn ich keine Medikamente genommen habe.... *Hirnmatsch*

  6. #46
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Heute habe ich etwas Dummes getan. Allerdings hat es mir letzten Endes auch geholfen, meine Erfahrungen der letzten Tage besser zu verstehen...

    Gegen 8 Uhr habe ich wie üblich nach dem Frühstück 20 mg Medikinet adult eingenommen und dann gegen 14 Uhr wie üblich nochmal 10mg, ebenfalls nach dem Essen.
    Da ich gegen 18 Uhr aber bereits feststellte, dass die Wirkung nachlässt und ich unkonzentriert wurde und die Umgebung wieder so "laut" wurde, habe ich mich entschieden, noch einmal 10mg einzunehmen, ebenfalls wieder nach dem Essen. Ich hatte noch viel zu tun und konnte mir nicht erlauben, unkonzentriert zu bleiben.
    Bis dahin kein Problem, bis 22 Uhr war ich sehr produktiv, anschließend wurde ich sehr müde und wollte gegen 23 Uhr schlafen gehen. Nun merkte ich aber plötzlich, wie ich doch wieder wacher wurde und so gegen 24 Uhr war ich dann plötzlich wieder hellwach und konnte nicht mehr schlafen.
    Das bedeutet also, dass ich mir das nachlassen der Wirkung in den letzten Tagen nicht eingebildet hatte. Allerdings ist es wohl so, dass der retardierte Anteil erst sehr verzögert freigegeben wird, so dass ich ein Wirkloch von ca 1,5-2Stunden habe. Toll... :-/
    Jetzt mag ich erst recht umsteigen auf Ritalin adult...

  7. #47
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Hallo ihr Lieben!

    Ich durfte nun glücklicherweise auf Ritalin adult umstellen und habe heute morgen die erste Kapsel eingenommen. Die gleiche Dosierung wie bei Medikinet adult 20mg morgens und dann nochmal 10mg gegen frühen nachmittag.
    Zum Einen fällt auf, dass ich nicht diesen krassen "On-Off-Effekt" habe wie bei Medikinet adult, sondern dass ich zunächst erstmal keine direkte Wirkung spüre, außer dass ich einfach wacher bin und irgendwie klarer im Kopf, ohne dabei aber eine Blutdruckerhöhung oder Herzfrequenzerhöhung zu spüren.
    Mein Blutdruck ist nun wieder niedrig wie immer (98/60) und der Puls liegt bei 74. Mit Medikinet adult lag der Blutdruck meist um die 115/75 (immer noch sehr gut), aber der Puls schon eher zwischen 80 und 90 Schlägen pro Minute. Und das bei gleichem Wirkstoffgehalt und "nur" anderer Freisetzungs-Kinetik. Faszinierend. :-)
    Bisher gefällt mir das schon deutlich besser als mit Medikinet adult. Ich werde es weiter beobachten und ggf. berichten.

  8. #48
    Fragen dann frag

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Das du nachts nicht einschlafen kannst, dafür kann dir eventuell helfen, das du morgens deine 15mg nimmst, und nachmittags "nur" 10mg eventuell hilft das.

    Das mit dem weniger Hunger, das muss nicht an einer überdosis liegen, ich weis leider nur von Concerta die Nebenwirkungen, dort war z.B. eine Nebenwirkung Appetitlosigkeit.
    Für die verschiedenen Probleme würde ich sonst empfehlen auch die Nebenwirkungen durch zu lesen.

    Bei dem schlechten einschlafen, weil der Puls sich so hoch anfühlt, du sagtest, das du dich dann logischerweise darauf fokosierst, eventuell hilft es dir weiter, insofern du das kannst deine Phantasie spielen zu lassen.
    ich hatte als Kind eine Zeit lang probleme mit dem Einschlafen, dort habe ich mich dann immer mit meinem Phantasie Auto bschäftigt, und bin dabei immer super eingeschlafen.

    Eventuell Hilft dir das ein bissel weiter. Ich wünsche dir viel erfolg dabei und drücke dir auf jedenfall die Daumen.

  9. #49
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Hanna313 schreibt:
    ... Faszinierend. :-)
    "Wahnsinn hat keinen Sinn. Oder einen Grund. Aber er könnte ein Ziel haben."

    "Sie waren brutal, wild, prinzipienlos, unzivilisiert, heimtückisch...in jeder Form, hervorragende Beispiele für den Homo Sapiens; die Blume der Menschheit. Ich fand sie sehr erfrischend."

  10. #50
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Therapiebeginn mit Medikinet adult

    Hey Hanna, mich würde ein Update interessieren. Wie geht's dir inzwischen so mit Ritalin Adult?

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 11:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 12:11
  3. Medikinet adult+pantoprazol, alternativ ritalin adult?
    Von Schnupsmaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 13:41
  4. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 20:22
  5. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 22:10
Thema: Therapiebeginn mit Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum