Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Guanfacin ? Erfahrungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.548

    Guanfacin ? Erfahrungen?

    Hallo Chaoten,

    ich hörte in letzter Zeit öfter von dem Wirkstoff Guanfacin (Intuniv)...

    Dieser weckte nun mein Interesse?!

    Kennt jemand dieses Medikament und kann mir hier seine Erfahrung widerspiegeln?

    DANKE vorab

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.548

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Kennt dies wirklich niemand hier? ^^ Euer Ernst?

  3. #3
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 8.020

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Es ist heute abend einfach niemand hier. Guck einfach bei Wiki. Für Kinder und Jugendliche ist es seit kurzem zugelassen.

    Für welchen ADHS-Typ es empfehlenswert ist, keine Ahnung.

    Vielleicht fragst du ja mal web4health.

    Lg Gretchen

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.548

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Stimmt, es ist ja Samstag... ^^

    Ja die Internet-News habe ich bereits durch.... mich interessieren eher Erfahrungsberichte von echten Menschen ^^

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 665

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Es gibt einfach kaum Erfahrungen. Ich habe heute vormittags in Celle von Selbsthilfegruppenleiterinnen genau darüber gesprochen (bzw. gestern abends beim Abendessen mit Cordula Neuhaus).


    Das Problem dabei ist, dass jetzt die SHIRE-Leutchen den Kinderärzten das Intuniv anpreisen. Aber eigentlich ist es Mittel der 4. oder 5. Wahl .

    Wenn überhaupt wäre es bei Hyperaktivität + Angst + Schlafstörung und ggf. Epilepsie eine Option.

    Aber es macht müde bzw. die Konzentration wird letztlich dadurch ja eher schlechter als besser. Für Kids mit eh schon niedrigem Blutdruck muss man dann mit Schwindel bzw Kreislaufkollaps rechnen. Oder eben anderen Nebenwirkungen.

    Ich habe jedenfalls noch keine wirklichen Erfolgsberichte verzeichnen können. Ich wüsste aber auch wirklich nicht, warum ich ein Präparat aus dem Jahre 1970 heute als neumodisch anpreisen kann / sollte.

    Mein vorläufiges Fazit : Ein Medikament, dass die Verzweiflung und Ausprobierneigung von ADHS-Eltern ausnutzt, aber keine wirkliche Berechtigung hat.

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.642

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    [OT on]
    web4health schreibt:
    Ich habe heute vormittags in Celle von Selbsthilfegruppenleiterinnen genau darüber gesprochen (bzw. gestern abends beim Abendessen mit Cordula Neuhaus).
    Du warst mit Cordula Neuhaus in Celle? Bei Amadeus? *neid* [OT off]

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 665

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Nein. Das war mal nicht Amadeus. Eher Frauen aus ganz Deutschland (ex ADS eV), die sich u.a. in Wienhausen einmal im Jahr treffen. Und eben Cordula Neuhaus dazu gebucht haben. Und ich war halt gestern zum Abendessen bzw. heute zum Fragen und Antworten zur Pharmakotherapie da.

    Also (leider) keine Amadeus-Veranstaltung. Dennoch schön

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.548

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Ja, die "Internet Anpreisungen" ^^

    Eigentlich interessierte mich der oftmals darin enthaltende Vergleich zum Atomoxetin (habe ich selbst auch noch nicht "probiert")und die angepriesene Überlegenheit von Guanfacin...
    Wäre nur Interessant gewesen, ob dieses Medikament schon an einen User im Forum verschrieben wurde?

    Ist zwar nur von 6 - 17 Jahren zugelassen, aber wer weiß??? "Offlabel" etc... K.A.

    Das Hirn schreit nach Information .....

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    Hallo Brainman,

    ich habe meine ersten Erfahrungen mit Gunafacin gemacht. Mein Arzt hat mir zum MPH früher auch Edronax (Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer, sowie Strattera) verschrieben.

    Da ich aber mit Bluhochdruck und Gefäßverengung zu tun habe, habe ich Edronax abgesetzt. Später erzählte er von dem neuen / alten blutdrucksenkenden Mittel Guancafin!

    Wir habe es ausprobiert und bei einer Dosis von 8 mg habe ich eine Bluddrucksenkenwirkung und auch eine ADHS-Senkendewirkung wahrgenommen. Da die Kasse es nicht zahlt und bei 8 mg / Tag schnell 250 € / Monat anfallen, habe ich den Test vorerst auslaufen lassen.

    Seit gestern nehme ich nur MPH und die positive Wirkung von Guanfacin fehlt:

    Stimmungsausgleichend, innere Ruhe und Gelassenheit, Impulskontrolle, Motivationsteigerung, Angst und Selbstzweifel gehen deutlich zurück, besser Schlaf und ein sauberes Schriftbild (eine so ausgegliche Handschrift hatte ich noch nie, wie unter Gunafacin)

    MPH hilft mir auch sehr gut, aber es fehlt immer noch etwas. Und wenn es stressig wird oder ich besonders gefordert bin, kippt meine Stimmung sehr schnell.

    Nebenwirkungen unter Guanfcain habe ich nicht gehabt, bis auf die erwünschten: Blutdrucksenkung, Müdigkeit am Abend. Aber doch eine ... ich habe leicht zugenommen!

    Fazit: gut verträglich, gute Wirkung besonders auf der emotionalen Seite, es "heißt" ein nicht an wie die Stimmulazien, sondern holt ein auf den Teppich zurück.

    Ich würde mir wünschen, dass es mehr Erwachsene ausprobieren könnten. Und hoffe für mich, dass es eines Tages für Erwachsene zugelassen wird!

    Gruß Christoph
    (Ich habe keine Verbindung zur Pharmalobi!!!)

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Guanfacin ? Erfahrungen?

    web4health schreibt:
    Es gibt einfach kaum Erfahrungen.
    Dann kann man ja welche machen ... oder gibt es zu erwartene starke negative Nachteile!?? Es gab auch über MPH bei Erwachsene früher mal keine Erfahrungen!?

    web4health schreibt:
    Mein vorläufiges Fazit : Ein Medikament, dass die Verzweiflung und Ausprobierneigung von ADHS-Eltern ausnutzt, aber keine wirkliche Berechtigung hat.
    Warum soll es keine wirkliche Berechtigung habe? Es kann doch eine Bereichung der medikamtösen Therapienlandschaft sein? Schließlich ist die Wirkung als Alpha2-Agonisten ein neuer Ansatz.

    Mindestens bei, wie Du selbst schreibst, "bei Hyperaktivität + Angst + Schlafstörung". Aber gehören diese Symtome nicht zu vielen ADHSlern?

    Ferner wirkt Guanfacin auch Appetitanregend und somit in Kombination mit MPH, was ja appetithemend ist?!

    Also, web4health, bei allem Respekt! Nicht so früh diesen neuen interessanten Ansatz ausbremsen!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Intuniv (Guanfacin) zur Zulassung in EU empfohlen
    Von creatrice im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 13:51
  2. Zulassung von Guanfacin
    Von Addler86 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 19:18
  3. Zulassung von Intuniv (Guanfacin) in der EU!
    Von Schneekind im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 20:40
  4. MKT - Erfahrungen?
    Von ChaosQueeny im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 17:28
Thema: Guanfacin ? Erfahrungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum