Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Mein Focalin XR Tagebuch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    Mein Focalin XR Tagebuch

    So nun ist es soweit. Habe von meinem Doc ein Rezept für Focalin XR erhalten. Habe meine ADHS Diagnose vor 2 Wochen erhalten. Schon ein seltsames Gefühl nach so langer Zeit endlich Sicherheit zu haben was los ist. Nach meinem Termin um 09:00 Uhr ging ich in die nächste Apotheke. Mit meiner Pakung Focalin 5mg und einer Falsche Wasser ging es in einen Park. Mein Arzt hat mir gesagt, dass ich die Dosis alle drei Tage um 5mg steigern soll. Dies über 12 Tage bis 20mg erreicht sind. Ich möchte Euch hier an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.

    LG
    Daniel

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    5mg Focalin XR - Tag 1
    09:30 - Nehme die erste Tablete mit Wasser.
    10:00 - Wirkung sollte einsetzen.
    10:19 - Noch keine subjektiven Verbesserungen. Musik von Arbeitskollegen wirkt aber irgendwie leiser. ;-) Sonst stört mich diese oft.
    10:30 - Fühle mich gut. Konzentration vielleicht besser?
    11:17 - Ich fühle mich ruhiger. Irgendwie ausgeglichener. :-) Aber immer noch abgelenkt. Vielleicht weniger?
    13:21 - Habe das Gefühl Wirkung lässt nach.
    13:30 - Nicht sicher ob Hyperfokussiert oder Abgelenkt.
    14:30 - Denke die Wirkung lässt nach. War ein schöner Tag. Keine Nebenwirkungen.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.085

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    Ich bin gespannt auf deine weiteren Erfahrungen mit dem Focalin :-)

    Nimmst du nur eine Tablette am Morgen? Ich brauchte jeweils Nachschub nach dem Mittag.

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    Hi Carmen

    Da geht es mir genau so. Habe am Anfang nur morgens zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr Focalin genommen. Leider hat die Wirkung nach ca. 5 Stunden merklich nachgelasen. Seit ich meine ideale Dosis kenne, nehme ich, nach absprache mit meinem Arzt, eine zweite Pille nach dem Mittagessen. Focalin ist, sobald man seine individuelle Dosierung kennt, grossartig. Fühle mich prima.

    LG
    Daniel

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    5mg - Tag 2
    07:00 - Wirkung setzt ein
    12:15 - Wirkung lässt nach. Bin etwas Down. Sehr nervös. Muss einen Moment alleine Sein.
    13:00 - Habe etwas gegessen. Stimmung lichtet sich wieder.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    5mg - Tag 3
    09:30 - Wirkung setzt ein. Leicht gedämpftes gefühlt. Konzentriert
    13:00 - Bisher alles in Ordnung. Fühle mich abgelenkter als die letzten zwei Tage.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    10mg - Tag 4
    09:00 - Wirkung setzt ein. Fühle mich soweit gut. Stimmung ist OK.
    10:00 - Bin am Arbeiten. Konzentriert.
    11:30 - Verspüre keinen Hunger. Gehe trotzdem Essen.
    13:00 - Fühle mich sehr sensibel. Bin angespannt.
    14:00 - Fühle mich wieder besser. Konzentration lässt nach. Habe ich zu wenig Pausen gemacht?
    15:00 - Die zu erwartenden Kopfschmerzen sind angekommen. Ist aber noch ertragbar. :-) Hoffe es wird nicht schlimmer.
    18:00 - Die Kopfschmerzen sind noch immer da . Verzichte auf Alkohol und Schmerztabletten.
    00:00 - Gehe ins Bett. Schlaffe gut ein. Fühle mich müde.
    Geändert von Daniel1990 (13.07.2016 um 00:34 Uhr)

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    10mg - Tag 5
    11:00 - Wirkung setzt ein. Bin entspannt. Tatendrang
    12:00 - Bin gut drauf und motiviert.
    13:00 - Fühle mich noch immer super.
    15:00 - Bin unterwegs im Zug nach Zürich. Konzentration ist super. Bin gut gelaunt.
    17:00 - Bin in Zürich angekommen. Verzichte das Wochenende auf Alkohol. Verspüre keine lust darauf. Bin auch so super entspannt. Fühle mich wohl.

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    10mg - Tag 6
    10:00 - Wirkung setzt ein. Fühle mich entspannt.
    10:30 - Frühstück. Bin gut gelaunt und klar.
    11:00 - Bin sehr motiviert bei der Arbeit mitzuhelfen.
    12:00 - Mache einen Spaziergang mit einem Freund am Züichsee. Bin noch immer fokussiert.
    15:00 - Heimfahrt mit Zug. Bin am Lesen. Noch immer konzentriert.

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    15m - Tag 7
    08:45 - Bin auf dem Weg ins Büro. Wirkung setzt ein.
    09:00 - Beginne mit der Arbeit. Bin überaus Konzentriert. Fühle mich super. Trinke viel Wasser.
    10:00 - Die Stunden vergehen wie im Flug. Bin noch immer sehr Konzentriert. Mache grosse Fortschritte.
    12:15 - Habe zwar keinen grossen Hunger, zwinge mich aber trotzdem essen zu gehen.
    13:00 - Bin zurück im Büro. In der Mittagspause war ich sehr entspannt. Habe mich gut gefühlt. Musste nicht an die Arbeit denken.
    14:00 - Noch immer voll bei der Sache. Habe weitere Fortschritte gemacht. Die Pendenzen werden immer weniger. :-)
    15:00 - Habe einen Fehler in der Arbeit gefunden. Komme der Ursache auf die schliche. Bin wirklich sehr zufrieden.
    16:00 - Denke die Wirkung lässt nach. Freue mich schon auf morgen.
    17:30 - immer noch voller Tatendrang.
    22:00 - War beim Sport. Habe gekocht und die Wäsche erledigt. Keine Motivationsprobleme.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    15mg - Tag 8
    07:45 - Wirkung setzt ein. Fühle mich entspannt.
    09:00 - Bin konzentriert. Mache fortschritte.
    10:00 - Fühle keine Nervosität. Hatte soeben ein Gespräch mit einem Arbeitskolegen. Fühlte mich während des Gespräches sehr ruhig und ausgeglichen. Keine ablenkenden Gedanken.
    12:14 - Wirkungen lässt subjektiv nach.
    15:00 - Bin noch immer konzentriert. Mache aber mehr Fehler.
    17:00 - War ein guter und produktiver Tag. Kein vergleich zur Zeit ohne Dexmethylphenidate.

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    15mg - Tag 9
    07:45 - Wirkung setzt ein. Fühle mich gut.
    09:00 - Bearbeite eine Präsentation. Bin konzentriert.
    11:00 - Arbeite weiter an der Präsentation. Bin noch immer guter Dinge.
    11:30 - Gehe Mittagessen. Obwohl ich keinen Hunger habe.
    13:45 - Gehe alleine einen Kaffe trinken. Brauch abstand.
    16:00 - Fühle mich abgestumpft. Stehe irgendwie neben mir.
    16:30 - Falle einem Arbeitskollegen ins wort. Er reagiert heftig auf mich. Macht mir Vorwürfe. "Ob mir nicht klar sei, dass ich ständig allen ins Wort falle" "Du fühlst dich immer Angesprochen", "Du übernimmst Gespräche" usw. (Wenn der wüste wie klar mir das jetzt ist.)
    17:00 - Bin zuhause und mache mir heftige Vorwürfe. Bin frustriert. Erstes negativ Erlebnis seit dem Start mit Focalin. Vieleicht ist dies der Rebound?
    Geändert von Daniel1990 (13.07.2016 um 00:24 Uhr)

  9. #9
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    20mg - Tag 9
    07:45 - Stehe auf. Habe sehr schlecht geschlafen. Viele Alpträume. Die Situation von gestern verfolgt mich bis in den Schlaff.
    08:45 - Nehme die vier Tabletten a 5mg. Mach es mir auf den Balkon gemütlich. Rauche eine Zigarette.
    09:15 - Spüre wie das Medikament wirkt. Fühle mich ausgeglichener. Resistenter.
    10:00 - Versuche die Gespräche im Büro auf das minimum zu beschränken. Arbeite effizient. Versuche bis zum Anfang der Therapie mich zurückzuhalten und Konflikten aus dem Weg zu gehen.
    11:30 - Gehe Mittagessen. Habe nur ein subjektives Hungergefühl.
    12:00 - Gehe alleine einen Kaffe trinken. Brauche ruhe.
    12:30 - Bin wieder an meinem Arbeitsplatz.
    13:00 - Bereite eine Präsentation vor. Mich machen solche Vorträge normalerweise immer nervös. Diese scheint mit den Medikamenten massiv zurückgegangen zu sein. Fühle mich selbstsicherer.
    17:00 - 19:00 Fühle mich irgendwie wirr. Gehe auf eine belebte Strasse entlang. Das Umfeld und die Menschen (Gespräche, Laute) sind sehr intensiv. Es überkommt mich ein grosses Bedürfnis Wasser zu trinken. Habe zum Glück meine Wasserflasche dabei. Trinke in den nächsten 4 Stunden mindestens 3.5 Liter Wasser. Fühle mich ein wenig verwirrt. Entschliesse mich einen Spaziergang zu machen. Treffe mich mit Freundin in einem Geschäft. Die Ruhe im Kaufhaus fühlt sich gut an. Trenne mich von ihr und gehe in ein ruhiges Kaffe. Trinke einen Eistee. Hab noch immer das Bedürfnis zu trinken obwohl ich keinen Durst verspüre. Merke das ich mehr schwitze. Habe keine Hunger.

  10. #10
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Mein Focalin XR Tagebuch

    20mg -Tag 10
    09:00 - Halte meinen Vortrag. Fühle mich sicher. Die Sitzung läuft gut ab. Denke ohne Medikamente hatte ich Probleme gehabt.
    12:00 - 13:30 - Habe am Morgen sehr geschwitzt. Gehe nach Hause um mich zu Duschen. Verspüre keinen Hunger. Trinke einen möglichst nutritiven Smoothie. Sitze ein paar Minuten auf dem Balkon. Fühle mich ok. Die Dusche hat mir gut getan. :-)
    17:00 - 17:30 - Gehe nach Hause. Fühle mich wieder wirr. Versuche mich zu normalisieren. Kämpfe gegen negative Gefühle.
    19:00 - Gehe zu einem Freund. Habe starke Kopfschmerzen. Verzichte auf Alkohol. Fühle mich am Anfang noch immer ein wenig benommen. Versuche dies zu Überspielen. Nach einer Stunde scheinen die Probleme verschwunden zu sein. Fühle mich wieder i.O.
    22:00 - Werde langsam sehr müde.
    23:00 - Unter dem Vorwand mich schwindlig zu fühlen, gehe ich ins Gästezimmer und lege mich hin. Habe Kopfschmerzen. Verzichte auf angebotene Schmerzmittel.
    23:45 - Wir gehen nach Hause. Schlafe gut ein.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Ritalin-Tagebuch
    Von pgras im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8.02.2012, 08:45
Thema: Mein Focalin XR Tagebuch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum