Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Diskutiere im Thema Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    4.Kl.konzert schreibt:
    Ist das normal? Habe ich noch nicht gehört und auch in keinem der Foren gelesen, und ich selbst nehme seit fünf Jahren Medikinet Adult und hatte davon nie Durchfall.
    MPH ist, wie du bestimmt eh weißt, ein Dopamin-Wideraufnahmehemmer. Es gibt Dopamin-Rezeptoren im Darm-/Nierenbereich.

    D1 kommt auf glatten Muskelzellen von Nieren- und Mesenterialgefäßen, Basalganglien, dem Nucleus accumbens und der Großhirnrinde vor. Er bewirkt eine Dilatation der Nieren- und Mesenterialgefäße und damit vermehrte Durchblutung von Niere und Darm
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dopamin-Rezeptor

    Die erhöhte Druchblutung führt meines Wissens nach zu einer verstärkten Aktivität des Darms, vor allem direkt nach Wirkungsbeginn. Das sollte aber nicht Durchfall zur Folge haben, nur eine schnellere Entleerung. Bei vorhandenen Magen-Darm-Beschwerden kann das allerdings unangenehm sein.


    @Nudella

    Hat sich seit dem du mit Medikinet begonnen hast deine Ernährung verändert? Manchmal passiert das unbewusst, weil das Hungergefühl weg ist und man zu wenig isst. Ansonsten wird es wohl tatsächlich die Grippe sein und da hilft nur abwarten, Tee trinken und Salzstangen mampfen.

    Hast du jetzt nur deinen Hausarzt oder auch deinen Psychiater gefragt?

  2. #12
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Hab erst morgen Termin bei meinem Neurologen. Da werd ich das natürlich ansprechen.

    Fieber hatte ich nicht. Und der Magen hat sich jetzt wohl auch endlich beruhigt bis auf dass ich Sodbrennen habe.

    Hab davor nicht anders gegessen wie sonst auch.

  3. #13
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    So... Neurologe war auch der Meinung Magen Darm Grippe war es. Er fand es gut dass ich die Medis dann komplett abgesetzt habe. (Er scheint ein vorsichtiger Arzt zu sein, find ich gut).

    Nur, da ich immer noch Durchfall habe und am Freitag auch noch einen Mega fetten allergischen Schock (hab sonst absolut gar keine Allergien), weils auf Arbeit ein großes Problem gab, denk ich mittlerweile es ist psychischer Natur 😕

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Geh mal zum Internisten. Klingt für mich nach einer Infektion, mag sein, dass die psychosomatisch ausgelöst wurde, aber scheint sich physisch manifestiert zu haben.

    Hast du in letzter Zeit massiv abgenommen? Kann durch den Durchfalls kommen, oder es haben sich Würmer eingenistet, die der Körper durchspülen will und bei bestimmter Nahrung etwas absondern, worauf dein Körper mit dem Schock reagiert hat.
    Kann auch bakteriell sein. Aber da es anscheinend schlimmer wird... nicht zögern.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Wie hat sich der allergische Schock denn genau gezeigt. Welche symptome hattest du? Tendier auch eher zu Internist oder Gastroenterologe.

  6. #16
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Ihr malt ja gleich den Teufel an die Wand! 😂

    Na, da ich nicht abgenommen habe und ich immernoch zwischendurch Tage habe wo mein Magen sich normal verhält, werd ich jetzt da nichts unternehmen.

    Hatte zuerst einen sehr schlimmen Juckreiz, dann schlimme dicke Pusteln, ein geschwollenes Gesicht mit dicker Zunge, brennende Fußsohlen und dann hats mich trotz dem Wetter total gefroren.
    Innerhalb von 2 Stunden war so gut wie alles wieder weg und normal.

    Ich werd jetzt die Arbeit kündigen weil ich sonst keine Chance sehe dass es mir wieder besser geht.

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Nudella schreibt:

    Ich werd jetzt die Arbeit kündigen weil ich sonst keine Chance sehe dass es mir wieder besser geht.
    Lass dich doch erstmal Krankschreiben.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Seh ich auch so wie Addon, und schlaf lieber erstmal ein paar Nächte drüber...

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Wie lange arbeitest Du da denn schon? Das kündigen und die Sperrzeit scheinen Dich wenig zu stören.

    Deine Symptome könnten eine Histaminintoleranz sein.
    Alle deine Symptome wirst Du dort aufgelistet finden. Einfach drauf klicken.
    Bin aber kein Arzt, kann auch was anderes sein. Nen Virus spür ich bei Dir nicht.
    Dauert schon viel zu lang.

    Also bevor Du kündigst, krankschreiben lassen und krank sein und gescheit verstehen, was da passiert.
    Du hast bisher einen ADHS Verdacht. Eine Histaminintoleranz verbunden mit Schwächung des
    Gesamtsystems kann auch solche Symptome hervorrufen

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe?

    Wapi schreibt:
    Nen Virus spür ich bei Dir nicht.
    Dauert schon viel zu lang.

    Es gibt aber Bakterien und Pilze die hartnäckig sind. Meine Oma hatte etwas andere Beschwerden, aber über 50Jahre lang, waren sehr milde Symptome, die aber immer schlimmer wurden, irgendwann bekam sie extreme Magenschmerzen und dann ist sie zusammengebrochen und ihr musste 2/3 Ihres Magens entfernt werden.
    Danach stellte man fest, dass die ganze Familie, inklusive mir, damit infiziert waren. Ich hatte das etwa 10 Jahre lang. Eine 4 wöchige Antibiotikakur für ALLE und seit dem ist alles gut.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet oder Medikinet adult?!
    Von jetztaber im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 21:37
  2. was hilft bei durchfall durch medikinet?
    Von zeta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 20:05
  3. Medikinet für Kinder oder Adult???Hilfe...
    Von ChaosBine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 18:04
  4. Schwächere Wirkung bei Durchfall (Medikinet Adult)?
    Von Dike7 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 14:30
  5. Medikinet adult oder unretardiertes MPH?
    Von nullapoene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 10:54
Thema: Medikinet adult - Durchfall oder doch Magengrippe? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum