Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ?

    Hallo Ihr Lieben

    das ist jetzt schon meine 3 Frage in diesem Forum. Ich muss mich zügeln.

    Wisst Ihr wieso die Wirkung/NW von Herstellern des MPH so unterschiedlich sind? Woran könnte es liegen?
    Ich rede jetzt nur von denen die 3 Stunden wirken.
    Ich hatte bis jetzt von der Firma Novartis ( Ritalin - 10mg ) und von Tad ( 10mg).
    1A, Hexal, Ratiopharm usw. Noch nicht!

    Mir ist halt aufgefallen das ich geschwollene Waden habe auf den Tabletten von Novartis. Das ist sehr unangenehm.
    Bei Tad ist die Schwellung sehr gering.
    Von beiden bekomme ich eine flache Atmung.
    Ist meine Durchblutung gestört? Diese Schwellung der Waden nervt, sie geht auch nicht weg wenn ich mich bewege. Meine Hose platzt unten fast. Die eine wade ist auch dicker als die andere. Und neben dem Knie hab ich so etwas wie eine Einlagerung. Ist das Wasser? total seltsam.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ?

    Weil der Wirkstoff unterschiedlich schnell freigesetzt wird.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ?

    Aber es sind beides kurzwirkende. Meinst du da gibt es auch noch mal Unterschiede?

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ?

    Auch ohne Retardierung kann die Wirkstoffaufnahme beeinflusst werden, durch die Verarbeitung (zB. Verpressung) oder durch die Hilfsstoffe, die auch die Löslichkeit beeinflussen aber auch die Aufnahme durch die Membran.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ?

    Verstehe. Hab damals viel Koffein Tabletten genommen und kam super damit klar. Bis die Tabletten fester gepresst wurden, da gings mir ordentlich dreckig. Sonst hab ich 4-5 Stück genommen und hatte für 15Minuten keine ADD Symptome nach der Änderung bekam ich nach einer halben Tablette starke Bauchschmerzen.

Ähnliche Themen

  1. Venlaflaxn und Hersteller...
    Von Awadea im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 19:46
  2. MPH / Methylphenidat verschiedene Hersteller: Wirkungsunterschiede?
    Von Sayuri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 20:45
  3. (MPH) Methylphenidat Generika: Hersteller egal?
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.02.2011, 23:51
  4. Methylphenidat Preise/Hersteller
    Von morpheus74 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 17:30
Thema: Mph Hersteller Unterschiede bzgl. NW ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum