Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

Diskutiere im Thema Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Ich hatte mit Palladon absolut keine Probleme beim Ausschleichen...aber darum geht's mir gerade nicht. Siehe Ausgangsposting.Noch jemand Erfahrungen auf dem Gebiet?

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Da habe ich ganz andere Sachen gehört. Wird nur genommen, weil es sich gut dosieren lässt und die Euphorie fehlt. Macht aber sehr müde. Neben Buprenorphin und Tramadol ist nur noch das Oxycodon als stimulierendes Opioid bekannt.
    Ich könnte natürlich erstmal wieder zurück auf Tramadol und wäre erstmal weg von der Btm Regelung und dann mit Tramadol Tropfen ausschleichen? Tramadol soll aber durch die Serotonin Komponente aber auch nicht ohne sein was die Dauer der Symptome angeht...

    Sorry fürs Hijacken

  3. #13
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Stimulierendes Opioid? Häh? Ich brauche Schmerztherapie. Stimulanzientherapie läuft schon.Richtig dosiert macht da auch nix dauerhaft müde...und mit Oxycodon kannste mich jagen! Unnötiges Designerprodukt ohne jeden nachweisbaren Vorteil.

    Ach egal. Ich wäre dankbar für mehr Erfahrungen zum eigentlichen Thema.
    Geändert von luftkopf33 (16.06.2016 um 13:20 Uhr)

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    luftkopf33 schreibt:
    Stimulierendes Opioid? Häh? Ich brauche Schmerztherapie. Stimulanzientherapie läuft schon.
    Es ist nicht die stimulierende Wirkung gefragt, sondern das diese Schmerzmittel -nicht müde- machen. Sonst müsste mab ja auch
    noch gegen die Sedierung ankämpfen.

  5. #15
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    AddOn schreibt:
    Da habe ich ganz andere Sachen gehört. Wird nur genommen, weil es sich gut dosieren lässt und die Euphorie fehlt. Macht aber sehr müde. Neben Buprenorphin und Tramadol ist nur noch das Oxycodon als stimulierendes Opioid bekannt.
    Ich könnte natürlich erstmal wieder zurück auf Tramadol und wäre erstmal weg von der Btm Regelung und dann mit Tramadol Tropfen ausschleichen? Tramadol soll aber durch die Serotonin Komponente aber auch nicht ohne sein was die Dauer der Symptome angeht...

    Sorry fürs Hijacken
    wenn du MPH nehmen solltest (habe nicht alles gelesen und teilweise auch was vergessen denk ich), dann ist tramadol eine sehr schlechte idee. verträgt sich nämlich nicht mit MPH.

  6. #16
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    luftkopf33 schreibt:
    Stimulierendes Opioid? Häh? Ich brauche Schmerztherapie. Stimulanzientherapie läuft schon.Richtig dosiert macht da auch nix dauerhaft müde...und mit Oxycodon kannste mich jagen! Unnötiges Designerprodukt ohne jeden nachweisbaren Vorteil.

    Ach egal. Ich wäre dankbar für mehr Erfahrungen zum eigentlichen Thema.
    ich würde schon gerne antworten, wenn ich kann, zumal ich mit opiaten/opioden und MPH erfahrung, ebenso mit schmerzen (HWS & Schulter), aber ich verstehe die frage nicht, sry.

    und was ist AE?

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Neji schreibt:
    wenn du MPH nehmen solltest (habe nicht alles gelesen und teilweise auch was vergessen denk ich), dann ist tramadol eine sehr schlechte idee. verträgt sich nämlich nicht mit MPH.

    Ich kenne die Problematik, aber mit MPH sehe ich kein Problem. Es ist höhsten keine gute Idee, aber sehr schlechte würde ich nicht sagen und sagt die Gelbe Liste auch nicht.
    Problematisch wirds nur, wenn man schonmal gekrampft hat oder dazu neigt.
    Außerdem hatte ich schon die Kombination, aber bei damaligen Schmerzen war Tramadol unzureichend.

  8. #18
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Neji,die Frage war ob es tatsächlich unmöglich ist,ein Opioid der Stufe 3 mit MPH zu kombinieren. Im Sinne von "nicht erlaubt". Das war zu der Zeit die Aussage meines Arztes.

    AE ist Antiepileptikum-das stand vorher schon ausgeschrieben im Text,daher hab ich's beim zweiten Mal abgekürzt.

  9. #19
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    luftkopf33 schreibt:
    Neji,die Frage war ob es tatsächlich unmöglich ist,ein Opioid der Stufe 3 mit MPH zu kombinieren. Im Sinne von "nicht erlaubt". Das war zu der Zeit die Aussage meines Arztes.

    AE ist Antiepileptikum-das stand vorher schon ausgeschrieben im Text,daher hab ich's beim zweiten Mal abgekürzt.
    ah ok. das mit dem AE habe ich echt nicht gepeilt. vllt das erste AE in die klammern hinter antiepileptikum?

    was ist ein opioid der stufe 3? ich kenne zwar ein paar opiate/opioide aber nicht in stufen eingeteilt :o

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie??

    Neji schreibt:
    was ist ein opioid der stufe 3? ich kenne zwar ein paar opiate/opioide aber nicht in stufen eingeteilt :o
    Jene Schmerzmittel die bei starken bis sehr starken Schmerzen eingesetzt werden. Wie das was du nimmst zB.


    Siehe WHO Stufenschema

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 13:11
  3. Medikinet adult+pantoprazol, alternativ ritalin adult?
    Von Schnupsmaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 14:41
  4. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  5. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
Thema: Ritalin Adult und spezielle Schmerztherapie?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum