Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Medikinet mit Koffein?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    Medikinet mit Koffein??

    Ich bin irgendwie völlg überfragt gerade. Ich denke dass dieses Thread hier schon in vielfacher Form erschienen ist, allerdings haben mir die Antworten nicht weitergeholfen.
    Long story short:
    Seit letzter Woche ist bei mir der Verdacht an ADHS bestätigt worden und mir wurde erst mal Medikinet adult 20mg verschrieben ( einmal am Tag morgens beim Frühstück meinte der Arzt ). Allerdings meinte kurz darauf meine Betreuerin dass ich den Konsum von Koffein allgemein - also in meinem Falle Energy Drinks (von der ich eine Monster Dose immer Samstags zu mir nehme), Kaffee und Cola - einstellen bzw verringern soll.
    Ich wurde auch vor der Diagnose ziemlich hibbelig, und das Monster brauche ich auch nur um durch die Nacht zu kommen da dies meist meine Kreativität/Motivation stärkt. Cola trinke ich auch nicht in Maßen, ich würde notfalls zur koffeinfreien Variante greifen.

    Wie gesagt: Soll ich davon nun wirklich wegkommen und weiterhin Limo/Wasser/Saft trinken?

  2. #2
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Medikinet mit Koffein??

    Kann bestimmt nicht schaden deinen Koffein-Konsum einzuschränken, wobei ich allerdings auch zu der Fraktion gehöre die einen Rockstar-Energy jeden morgen trinkt.
    Einfach aus Gewohnheit

  3. #3
    ...ist dusselig

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 391

    AW: Medikinet mit Koffein??

    Also bei mir hat koffein,auch bei dauer medikation,eher den effect das es mich runter bringt.
    Ich habe ne ganze zeit lang abends vorm schlafen noch ne große dose rockstar getrunken ( vor allen in der klinik wenn man nicht mehr zum dampfen raus konnte ) aber ich habe dort immer sehr gut geschlafen.
    Kaffee trinke ich auch gerne,und wenns zu chaoten besuchen / treffen kommt,auch in rauhen mengen,was auch keinerlei einfluß auf hibbeligkeit etc bei mir hat.

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Medikinet mit Koffein??

    Hallo underdog!

    Ich denke, Du kannst problemlos (zumindest geht es bei mir problemlos ) Kaffee und Energy Drinks weitertrinken. Wahrscheinlich (oder vielleicht ) wird es so sein, dass Du weniger Lust darauf hast. Kann mir aber nicht vorstellen, was gegen deinen Koffeeinkonsum sprechen soll.

    Grüße
    Sebastiano

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Medikinet mit Koffein??

    20mg gleich für den Einstieg? Gibt doch auch 5er und 10er Medikinet Adult? Versteh nicht, warum Ärzte das machen.

    Das mit dem Koffein ist eine Typ-Frage. Ich kann das gar nicht ab, krieg mit Medikament und Koffein sofort kalten Schweiß. Andere haben kein Problem damit. Aber grad bei der Eindosierung würd ich darauf verzichten, damit es nicht die Wirkung vom MPH verschleiert und ihr die richtige Dosis findet.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 20
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Medikinet mit Koffein??

    Hi,

    allerdings, koffein verursacht schon auch "entzugserscheinungen", wie kopfschmerzen, mattigkeit, gereitztheit usw. (Mal wikipedia befragen vllt, da steht noch mehr).
    Deshalb würde ich langsam reduzieren und vllt einfach erstmal nur weniger koffein zu mir nehmen. Später kann man immernoch komplett darauf verzichten.

    Grüße

    (Am Handy mit Tapatalk getippt)

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Medikinet mit Koffein??

    Ich trinke morgens meist zwei Tassen Cappuccino auf dem Weg zur Arbeit. Ist ein Ritual und beruhigt mich, ich bin morgens nicht gern zusammen mit vielen Menschen in der U-Bahn. Tagsüber auch manchmal noch ein paar Tassen, weil es mich beruhigt. Dass Koffein irgendwie bedenklich sein soll (in Maßen natürlich!) wäre mir neu. Energy Drinks hingegen... halte ich nicht für gesund, allerdings weniger aufgrund des Koffeins. In Maßen sollten die aber auch klar gehen. Wenn es dir bisher gut tat, sollte es das eigentlich auch nach der Diagnose tun. Wirst du ja auch selber merken.

Ähnliche Themen

  1. Koffein Alternativen? / Warum hilft mir Koffein so gut?
    Von Marie_ im Forum Alternative und experimentelle Therapieverfahren
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 15:08
  2. Attentin und Koffein
    Von Jokohoko im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 16:19
  3. Empfindlich auf Koffein und Co.
    Von NorthLight im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 16:33
  4. Koffein
    Von Gangnam im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 02:04
Thema: Medikinet mit Koffein?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum