Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Erster Tag mit Midikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    Beitrag Erster Tag mit Midikinet adult

    Schönen Abend zusammen,

    bin heute zum ersten Mal hier. Aber wie so Einige, direkt mal ein paar Fragen zum Medikament:

    1. Ich soll zunächst für 2 Wochen mit einer Dosierung von 5-5-0 und danach mit 10-10-0 für 3 Wochen weiter machen
    Klingt das so zunächst nach einer vernünftigen Eingewöhnung? (Ändern will ich die Dosierung eh nicht, es nur wissen)
    Anschließend neuer Termin beim Arzt zwecks schauen wie es weitergeht.

    2. Muss man irgendwas so ganz grundsätzlich bei dem Medikament berücksichtigen, Essen, Trinken, Kaffee,
    Wechselwirkungen mit gängigen Medikamenten wie z.B. ASS, Paracetamol, Aspirin Complex??

    3. Was merkt man normalerweise so am ersten Tag? Habe das Medikament erst zum Mittag bekommen, daher habe ich auch nur die Mittagsdosis genommen.
    Ich hatte schon das Gefühl, dass ich bei der Arbeit (Bürojob) nach ca. einer halben Stunde nach Einnahme konzentrierter und weniger ablenkbar war.
    Ebenfalls war ich am Abend mit Familie eher gelassener, meist bin ich nach dem Wochenende eher umentspannt, wenn es zum Feierabend nach Hause geht.

    Ich habe mega Sorge, dass das alles nur die erste Euphorie ist und mehr Placebo als echte Wirkung hinter steckt.
    Meine Freundin freute es trotzdem, weil ich heute Abend den Papierkram, der für eine Woche geplant war, weggearbeitet habe.

    Aber um die Wahrheit zu sagen, ich habe, da es nur die Mittagsdosis war, direkt eine 10er genommen, anstatt halt der 2x 5er.
    Ich konnte es nicht abwarten wie es wirkt (<-- Bitte keine Verurteilung!)

    Ab morgen aber auch wirklich nur die 5-5-0 (meine Freundin hat die 10er sowieso erstmal für 2 Wochen eingesackt, damit ich das nicht nochmal mache...)

    Hoffe das sind nicht zu viele Fragen, für einen ersten Eintrag (Vorstellung kommt noch)

    Vielen Dank vorab und schönen Abend noch allen künftigen Lesern

  2. #2
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Hallo, Scutt.

    Ich bekomme seit Freitag Medikinet adult und werde langsamer eingestellt als du: 5-0-0 erste Woche
    10-0-0 zweite Woche
    15-0-0 dritte Woche
    und 20-0-0 vierte Woche.
    Innerhalb der vierten Woche soll ich dann die Einnahme splitten 10-0-10.

    Bin schon voll gespannt wie das wirkt.

    Du hast ja mittlerweile Erfahrung mit dem Medikament, wann hast du die Wirkung wirklich gemerkt? Was mir aufgefallen ist: ich habe gestern beim Fußball gucken bloß ne halbe Tüte Flips gegessen Sonst konnte ich nie damit aufhören, wenn ich erstmal angefangen hatte. Kann das schon am Medikinet liegen??

    HBMännchen

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 527

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Bei mir war die Einstellung ähnlich wie bei HBMännchen:
    1.Woche: 5-0-0
    2.Woche: 10-0-0
    3.Woche: 20-0-0
    da bei mir die Wirkdauer zu kurz war wurde erweitert auf: 20-20-0
    und dann nochmal erhöht auf: 30-20-0

    Anfangs hab ich kaum was gemerkt, nur so ein Gefühl, dass mein Kopf klarer wird, was auch beinhaltet hat, dass ich glaubte klarer zu sehen.
    Dieser Eindruck verstärkte sich mit höherer Dosis, so dass ich mich auch besser konzentrieren konnte.
    Bestes Ergebnis bringt meine aktuelle Dosis,
    da hab ich mein Schusseligkeit und Vergesslichkeit einigermaßen im Griff und ich stelle fest,
    dass ich meine (nun geordneten) Gedanken im Bedarfsfall auch abrufen kann und im Gespräch sinnvoll einsetzen (gelang mir ohne Medis nicht).
    Außerdem gelingt es mir endlich auf Wissen zugreifen zu können und es einzusetzen,
    statt dieses nur im Nebel irgendwo in meinem Hirn zu sehen, ohne damit arbeiten zu können.
    Gespräche führen ist entspannter, da ich 1. auch mal zuhören und abwarten kann
    und 2. meine Sicht der Dinge so in Worte fassen kann, dass der andere es auch versteht.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 436

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Scutt schreibt:
    2. Muss man irgendwas so ganz grundsätzlich bei dem Medikament berücksichtigen, Essen, Trinken, Kaffee,
    Wechselwirkungen mit gängigen Medikamenten wie z.B. ASS, Paracetamol, Aspirin Complex??

    Du solltest während der Einnahme keinen oder nur wenig Alkohol trinken. Koffein musst du selbst ausprobieren, manche werden davon sehr nervös in Verbindung mit Methylphenidat.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Ist hier das Medikinet gemeint oder gibts ein neues Medikament namens Midikinet ?

  6. #6
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Hi.
    Scutt hatte im ersten Beitrag nur einen Tippfehler
    Wir meinen alle Medikinet.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Nabend,
    ja das war ein Tippfehler!!
    Sorry war die Nervosität des ersten Tages .

    Also bin ja jetzt in der zweiten Woche 5-5-0.
    Bisher merke ich ein klein wenig. Die erste Zeit nach der Einnahme etwas klarer im Kopf,
    ich kann Gesprächen ein bisschen besser folgen und auch die Sachen die zu erledigen sind mit
    etwas mehr Ruhe als sonst angehen.

    Allerdings merke ich gerade Abends und Morgen, also wenn die Wirkung vorbei ist bzw. ich morgens noch keine genommen habe,
    dass es wieder gleich schlechter wird.

    Das ist teilweise etwas deprimierend, weil einem plötzlich die gerade gewonnene Struktur, Ruhe und Konzentration fehlt.
    Am liebsten würde ich meinen Arzt anrufen und bitten direkt zu erhöhen, aber ich glaube, dass mit dem Einschleichen macht schon Sinn
    und so muss ich halt noch diese Woche warten und dann mal schauen wie es mit 10-10-0 wird.

    Das Gute ist, dass auch meine Freundin (Mutter meines Sohnes) kleine Verbesserungen merkt,
    was mir sehr Wichtig ist, weil die Probleme die ich habe, unserer Beziehung langsam sehr zu schaffen gemacht haben.

    Aber gerade in den Phasen, wo ich mehr bei unserem Sohn bin (Morgens und Abends) da fehlt mir halt die Wirkung
    und ich merke dann schon einen Unterschied.

    Kaffee habe ich jetzt gemerkt brauche ich einfach weniger, ohne das ich darüber nachgedacht habe oder etwas negatives gemerkt habe.
    Aber von 7-8 Tassen ganz schnell auf 2-4 Tassen runter.

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Ich habe diese Woche angefangen mit 5-5-0.

    Aber nach drei Tagen mich entschlossen zu erhöhen. Ich versuche jetzt 10-10 0

    Habe mit dem Arzt vorher abgesprochen und er sagte mir ich sollte es einfach mit Versuchen herausbekommen wo meine Ideale Dosierung liegt. Ich kann dabei bis zu 30 pro Einnahme gehen ohne Rücksprache.

    Bei 5-5-0 hab ich absolut gar nichts bemerkt, auch bei 10-10-0 bin ich nicht sicher ob da was ist. Aber ich werde es mal mindestens eine weitere Woche so dosiert einnehmen und wenn ich nix merke, dann halt mal erhöhen.

    Ich bin nicht sicher, wie ich am Wochenende damit umgehen soll, sollte ich da auch Einnehmen oder lasse ich das dann weg?

    bis dahin mal viele Grüße
    Robbin

    P.S. heute ist Samstag, ich hab nichts genommen. Aber ich merke, dass ich sehr viele Tippfehler hier mache, vielleicht sollte ich es nehmen :-))

  9. #9
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Erster Tag mit Midikinet adult

    Nehme seit dieser Woche nun 20-20-0

    Aber ich weiß nicht,

    Ich merke nichts von Fokusierung und Klarheit. Hab eher das Gefühl ich lasse mich noch leichter ablenken, lediglich das Wackeln mit den Füssen ist weniger. Und schlafen kann ich auch kaum noch. Das war aber bei 10-10-0 auch schon so.

    Sind ganz schön schwer zu dosieren die Dinger. Werde jetzt mal ne Weile die 20-20 weiternehmen, und beobachten, Vielleicht regelt sich das ja ein. Nächste Woche dann mal 20-10 versuchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 17:33
  2. MPH, erster Tag
    Von GaulHaufen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 08:52

Stichworte

Thema: Erster Tag mit Midikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum