Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Manchmal könnt ich heulen... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 102

    Manchmal könnt ich heulen...

    hi ihr lieben,

    bin mal wieder bisschen am verzweifeln. mein problem liegt darin, dass ich auf mph nicht vernünftig anspreche: die beste wirkung, die ich bei *meiner optimalen* dosierung
    heraushole, sind ruhe und reizunterdrückung, die allerdings manchmal in passive agressivität umschlägt und geschwächtes trotzdem angespanntes körpergefühl, dumpfe stimme und sowas.
    also mit depressionen hab ich leider dann auch öfters zu kämpfen, hab ich ohnehin.
    meine frage ist: was kann man tun, wenn dopamin nicht hilft und serotonin alles nur noch schlimmer macht?;-).... und man einfach nicht mehr klarkommt. es akzeptieren, dass man einfach so n totaler fehlausfall ist- weder fisch noch fleisch- so komm ich mir grad vor.
    ich mein, ich würd echt- ich weiss, das hört sich bescheuert an, was nehmen...und dann komm ich endlich mal zurecht. warum geht das nicht?...
    wieso ist die forschung nicht schon weiter? es tut mir leid, bin aber echt grad....ohne hoffnung. sorry für s zusülzen

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Manchmal könnt ich heulen...

    Hallo kleine_gurke
    Ich habe Deinen Thread stellvertretend für den zuständigen Moderator in den Medi Bereich verschoben, ich denke hier passt er besser und so wirst Du ev. mehr Antworten bekommen.

    Gruß Matze

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Manchmal könnt ich heulen...

    Es gibt doch noch viel mehr Möglichkeiten. Atomoxetin, Elontril und für Selbstzahler Attentin und Elvanse. Wenn du zusätzlich zum ADHS auch an einer Depression leidest, kann ein einziges Medikament vielleicht auch nicht all deine Probleme lösen.

    Wie kommst du darauf, das Serotonin alles nur noch schlimmer macht?

    Machst du denn nebenbei auch eine Therapie? Allein von der medikamentösen Behandlung darf man sich keine Wunder versprechen.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Manchmal könnt ich heulen...

    Ganz blöde Frage, aber was passiert denn ganz ohne Medis?

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 102

    AW: Manchmal könnt ich heulen...

    hallo ihr beiden;-) danke für eure antworten.
    @persephone: also ich hatte vor meiner diagnose einige antidepressiva genommen- alles ssri oder ssnri und meine adhs-symptome haben sich verstärkt- bin fast verrückt geworden;-)...
    ja aber hast schon recht: wahrscheinlich wirds über kurz oder lang bei mir drauf hinauslaufen, dass ich ne kombination aus 2 medikamenten nehmen werd. therapien hab ich schon 2 hinter mir.
    @creatrice: hmh, also ohne medikamente: ich pack die wesentlichen dinge nicht an, träum vor mich her oder beschäftige mich mit sachen, verzettel mich und bin am ende des tages total verwirrt
    und versteh nicht, warum ich jetzt wieder nicht mal wichtige dinge erledigt hab. naja, und am nächsten tag bin ich dann total fertig und mach manchmal einfach gar nichts mehr.
    ach ich weiss es nicht, vielleicht hab ich auch einfach gar nichts und nur ne antriebsschwäche oder bin einfach stinkfaul- ich weiss es echt nicht.
    aber danke für eure beiden antworten- werde einfach versuchen mich mit sport *bei laune* und mit versuchter mehr struktrur im *zaum* zu halten;-).

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Manchmal könnt ich heulen...

    Bei mir was auch so, dass die SSRI meine ADHS-Symptome nur noch verstärkt haben (keine Konzentration/Fokussierung, nicht zuhören) und mir alles egal war. Ich würde diese Zeit der SSRI-ADs ganz klar als unnötig erachten.

    Habe daher selber vom Psychiater verlangt, dass er mir Elontril verschreiben soll. Er war komplett der Überzeugung, dass es nichts bringt, aber nach vier Tagen merke ich einen besseren Antrieb (kann natürlich auch alles Placebo sein, weil nach vier Tagen kann man noch nichts sagen über ein AD). Bei mir ist es so, dass der Bewegungsdrang bleibt bzw. eher zugenommen hat, aber dadurch, dass ich mich konzentrieren/fokussieren/zuhören kann fühle ich mich insgesamt besser. Ein anderer negativer Punkt ist die Schlaflosigkeit, mit der ich aktuell zu kämpfen habe, die sollte sich nach ein paar Wochen legen. Und achso MPH/Strattera nehme ich aktuell nicht.

Ähnliche Themen

  1. Lebenslauf. Ich könnt heulen.
    Von bootsy1209 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 10:21
  2. könnt ihr eigentlich "leicht" heulen?
    Von fachaela im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 6.02.2015, 18:58
  3. 1. Mal mit MPH. Ich könnte heulen.
    Von Kathy854 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 20:35
Thema: Manchmal könnt ich heulen... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum