Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Diskutiere im Thema Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Bungee-Sprung - Lieber AUF oder OHNE Ritalin?

    Pepperpence schreibt:
    Die Überschrift finde ich etwas unglücklich gewählt.

    Man ist "AUF" Drogen. Ritalin ist ein Medikament. Kannst Du das vielleicht mir zuliebe in "MIT" oder "OHNE" ändern?

    Das habe ich dann mal erledigt.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Bungee-Sprung - Lieber AUF oder OHNE Ritalin?

    klippklar schreibt:
    Definition Droge: Stark psychotrop wirksame Substanz.

    Klar, ich weiß was diese Polarisierung bezwecken soll, schließlich gibt es genug "besorgte Mütter" mit der Überzeugung Ritalin sei "die neue Killerdroge" usw. Aber auf der anderen Seite führt das auch widerum nur zur Stigmatisierung.
    Kannst du mir denn erklären, seit wann Drogen nicht auch therapeutisch benutzt werden können?


    Hallo klippklar


    mit dieser Diskussion bist Du hier im falschen Thread und im falschen Forum. Schau Dir doch bei Gelegenheit mal bitte die Forenregeln an.

    LG Emely













  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Hi LifeHack

    Bin bereits zwei mal gesprungen. Jedes mal ca. 100 Meter Fall von einer Brücke. :-)
    Errinere mich an den grossarigen Moment als ich da am Rand dieser Brücke stand mit dieser unglaublichen aussicht auf die Berge. :-) Aus jedem Fall empfehlenswert. Damals nahm ich noch kein Ritalin. Habe mich warend und nach dem Fall total euphorisch gefühlt.
    Ich wog damals ca. 95 KG. Also auch kein Leichtgewicht. :-)
    Bei den meisten Agenturen die Sprünge anbieten, muss man vorher eine Haftungsausschlusserklärung unterschreiben. Darin bestätigst du, dass du keine Rücken oder Kreislaufbeschwerden hast.
    Ich würde mich vorher bei einem Arzt erkundigen.
    Könnte eine gute Gelegenheit sein dich mal wieder richtig durchchecken zu lassen. Schaden kanns nicht.

    LG
    Daniel

  4. #14
    Zissy Stardust

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.578

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Eindeutige Antwort :

    Weder/Noch

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Bungee-Sprung - Lieber AUF oder OHNE Ritalin?

    mit ganz klar

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Auf jeden Fall MIT SEIL!!!

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Die Kombination von Ritalin und dem durch den Sprung ausgeschüttete Adrenalin wird den Moment des Sprunges etwas eindrucksvoller gestalten,
    aber auch verzerren. Das Ergebnis sind ein zusätzlich stark erhöhter Puls, weniger Erinnerungsvermögen an den Sprung oder bleibende Eindrücke
    des Sprunges und vor allem eine elendige Verzerrung des auf natürlichem Wege ausgeschütteten Dopamins und Endorphins. Ich würde auf jeden
    Fall auf das Ritalin nicht nur am Tag des Sprunges verzichten, sondern auch an den Folgetagen bedingt durch die positiven Nachwirkungen des
    Sprunges und den natürlichsten aller Räusche geniessen und zelebrieren.

    Pillen schlucken kannst Du immer – einen natürlichen Dopamin-/Endorphinrausch lernen nur die wenigsten jemals in Ihrem Leben kennen!

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Stimulanzien und hoch stimulierende Aktionen/Sportarten vertragen sich nicht, das die Adrenalinproduktion und das Stimulanz sich potentieren. Es ist in jedem Fall sinnvoll einen BungeeSprung ohne Ritalin zu machen und die natürliche Dopamin- und Endorphinausschüttung zu geniessen.

    Das steht zwar in keinem Buch und es gibt dazu keine Untersuchungen, Statistiken und sonst welchen verwalterischen #*@G!rmpf#@!, aber es stimmt!
    Geändert von Brrrzz2 ( 5.06.2016 um 12:34 Uhr)

  9. #19
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 369

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    OHNE! Das sollte doch so schon "kick" genug sein

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 294

    AW: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin?

    Ich würde auch ohne springen... ich meine, ich würde gar nicht, aber wenn, würde ich mich ohne sicherer fühlen.

    ADHS ist in Krisensituationen ja oft hilfreich... und Bungeesprung... wäre für mich eine Situation, wo ich mein ADHS mal für mich arbeiten lassen würde.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 00:04
  2. Ritalin oder Medikinet ohne ADHS Diagnose?
    Von berlincool im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 17:20
  3. Antidepressiva oder doch lieber ein ADHS Präparat? Gewichtsprobleme ohne
    Von sunfee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.08.2012, 23:42
Thema: Bungee-Sprung - Lieber MIT oder OHNE Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum