Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 76

Diskutiere im Thema Ritalin adult momentan nicht lieferbar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #61
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Pepperpence schreibt:

    Momentan bröckelt mir mein berufliches Leben komplett weg. Das mal davon abgesehen, dass ich privat die beschissensten 3 Jahre aller Zeiter hinter mir habe. Da wird man eventuell etwas überreagieren dürfen ohne als ein MPH Junkie bezeichnet zu werden.

    WANN lerne ich endlich einfach gar nichts mehr in dieses Forum zu schreiben?

    Abgesehen davon, dass ich dir sehr gut nachfühlen kann, was deine Gefühle angesichts deiner Lebenssituaton betreffen, finde ich, du reagierst überhaupt nicht über!

    Die meisten von uns nehmen "das Zeug" nicht aus Spaß oder wie Zuckerperlen. Niemandem (außer dir und deinem Arzt) steht es zu, darüber zu urteilen, inwieweit du ohne Medikament beeinträchtigt bist.

    Ich glaube auch nicht mal unbedingt, dass es überhaupt so gemeint war....

  2. #62
    Pepperpence

    Gast

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    @ Fliegenpilz
    Meine Lebensgeschichte ist anders als die von Felis, allerdings dass ich Süchte nur aus gaaaanz weiter Ferne kenne ist leider nicht so, weil das Thema Alkohol und Drogensucht in meiner unmittelbaren Familie leider ein sich stetig wiederholendes und immer wiederkehrendes Thema ist. Damit habe ich zu tun seit ich denken kann.

    Sensibilisiert bin ich also auch und gerade deshalb ärgert mich dieser Einwurf an genau dieser Stelle wirklich sehr.

    Was habe ich mir schon für einen Mist anhören müssen wegen meiner läppischen 20 mg MPH unter anderem von einem nahen Verwandten der sich stattdessen Heroin und ähnliches reinpfeifft und den Rest der Zeit dauerbekifft ist.

    Oder auch von einer Selbsthilfegruppe in der ich mich vor versammelter Mannschaft rechtfertigen sollte warum ich es nicht wie alle anderen ohne Medikamente "schaffe" - komischerweise bin ich aber die Einzige dort, die ihre Probleme in Bezug auf den Gruppeninhalt wirklich angegangen ist und inzwischen im Griff hat. Hmmm.


    @ Felis
    Übrigens ist es mein Ziel auch irgendwann weder Antidepressiva noch MPH mehr nehmen zu müssen, aber was 40 Jahre schief gelaufen ist wird nicht in 2 Jahren gut. Sorry, ist doch einfach so. Ich schmeiss meine Krücken nicht weg wenn ich sie noch brauche und wenn ich trotz gebrochenem Bein ein paar Wochen ohne Krücken auskommen soll, dann rege ich mich ebenso darüber auf. Bin ich dann von den Krücken "psychisch oder gar körperlich abhängig" oder benötige ich sie eben jetzt um halbwegs gut und heil durch die Welt zu kommen?
    Und das zu einer Zeit in der ich akut meine Beine (sprich meinen Kopf) dringend brauche um nicht komplett aus dem Berufsleben zu fliegen.

    Wenn das nicht hier im Forum zu verstehen ist, ja wo denn dann?
    Geändert von Pepperpence (26.05.2016 um 17:46 Uhr)

  3. #63
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ich würde mir da echt keinen Kopf machen. Es ist dein Leben, deine Lebensqualität und du entscheidest dich bewusst in dieser Lebensphase so lange wie du es brauchst für diese Unterstützung.

    Ich glaube mit diesem "nicht lieferbar" kriegt man Angst, dass ohne plötzlichalles zusammenbricht. Ich hatte das vor einigen Jahren mit Ritalin LA, da ging es um ein paar Tage, dass die Apotheke auf die Lieferung warten musste.

    Ich habe da jeweils auch direkt Panik geschoben, obwohl ich es ja freiwillig regelmäßig weglasse-aber dann bestimme ich den Zeitpunkt selbst.

    Ich hab nun immer etwas Vorrat für diese Lieferengpässe...kommt aber ja höchst selten vor. Aber ich könnte nicht mal eben ein neues Rezept kriegen falls die Wartezeit zu lang wird, da liegen hunderte von km dazwischen...

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 476

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Also ich halte mich ja eigentlich grundsätzlich aus solchen "entarteten" (sorry aber anders kann ich es gerade nicht nennen) Diskussionen raus.

    Ich möchte aber mal kurz in Erinnerung rufen, dass es hier ursprünglich um das Thema von nicht lieferbarem Ritalin ging. Wenn dann jemand so einen Thread dazu nutzt, um (wieder) seine "Antihaltung" zu der Behandlung von ADHS mit Medikamenten kundzutun, dann ist das für mich ganz klar nur eines. TROLLING. Ob nun bewusst oder unbewusst, ich weiß es nicht und es ist mir auch egal.

    Ich bin jetzt seit ein paar Wochen hier im Forum unterwegs und ich sehe immer wieder wie "gute" Themen von einzelnen Personen torpediert werden. Sei aus Absicht oder aus Unwissenheit, worauf sich viele dann getriggert fühlen...und schon ist wieder Chaos. Schade. Denn ansonsten gefällt es mir hier bei Euch Chaoten eigentlich ganz gut.

    Ich habe für mich entschieden, dass ich mich ab einem gewissen Punkt immer aus den Diskussionen raushalte und zwar genau dann, wenn es im negativen Sinne persönlich wird und verbal aufeinander eingeschlagen wird und/oder wenn ich selber merke...o.k. das triggert mich jetzt was der oder die da schreibt, aus welchem Grund auch immer und am liebsten würde ich dem oder jetzt mal ordentlich die Meinung geigen. Mach ich manchmal dann auch...aber ich schicke es einfach nicht ab. Dann habe ich meinem Ärger Luft gemacht und muss mich nicht tagelang daran hochziehen. Sollte der eine oder andere hier vielleicht auch mal versuchen...

    Vielleicht sollten die, die grundsätzlich anderer Meinung sind, ein eigenes Forum gründen. Ist aber nur so ein Gedanke. Machen die eh nicht ist mir schon klar.

    Ups...nun merke ich gerade, da isser wieder, der pööööse Trigger, hat mich ganz fies angesprungen und den musste ich jetzt mal "wegschreiben"...und diesmal lösche ich es nicht.

    LG

    Lady

  5. #65
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ähm...nette Idee...theoretisch,also bitte richtig verstehen:

    Ich bin auch in vielem anderer Meinung als (vielleicht) die meisten hier oder habe andere Erfahrungen. Soll ich jetzt deswegen abwandern? Fänd' ich blöd! Wo ziehen wir die Grenze? Was ist noch vertretbar? Und über welche Meinung definiert sich überhaupt die "grundsätzlich andere"?

    Ich mag dieses Forum. Trotz und mit den "Eigenarten",die eben manchmal aufploppen. Davon hab' ich selbst schließlich genug. Und auch die werden hier gemocht,geschätzt und nötigenfalls auch einfach mal ausgehalten.

    Ich merke ohne jede angriffige Absicht an,dass Du nunmehr eine Diskussion in der Diskussion bewusst anstößt-obwohl Du Dich doch prinzipiell raushalten möchtest und es nun urplötzlich-zumindest in meinem impulsiven Kopf-auch nicht mehr um das eigentliche Anliegen der lieben TE geht.



    p.s.entartet ist imho dann doch eine sehr unglückliche Wortwahl. Aus dem Ruder gelaufen ginge doch auch? Und das Geschriebene soll selbstverständlich nicht bedeuten,dass ich dieses aggressive Stören nicht als nervig empfände...
    Geändert von luftkopf33 (26.05.2016 um 19:42 Uhr)

  6. #66
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.119

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ich finde es schön, dass hier so viele unterschiedliche Meinungen vertreten sind. Manchmal ist es auch ein bisschen anstrengend, aber immer noch schön
    @Felis ich kann deine Ängste vor einer Abhängigkeit gut verstehen. Aber jedes Mitglied hier hat ein anderes Leben, ja ich wiederhole was vor mir schon geschrieben wurde. Viel wichtiger ist mE aber dass hier keiner ohne ärztliche Begleitung Mph bekommt. Das verringert doch schon ganz gewaltig ein eventuelles Suchtrisiko.
    Und ganz ehrlich, ich selber kriege das Ritalin adult erst seit Anfang März, aber der Gedanke dass ich besonders während der Arbeit, wieder eine Zeit lang ohne klarkommen müsste würde mir absolut nicht gefallen.

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 476

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Aus dem Ruder gelaufen trifft es tatsächlich besser....ist mir nur gerade nicht eingefallen.

    Und ich sagte ja dass ich es hier im Forum auch schön finde.

    Ich habe auch nichts gegen verschiedene Meinungen, ich schätze eine gute Diskussion sogar sehr, so kann man seinen eigenen Blickwinkel vergrößern und ggfs. ganz neue entwickeln.

    Mit anderer Meinung meinte ich in diesem Fall, dass es für mich so aussieht, als wenn hier einige bei bestimmten Themen gerne provozieren, also aus Prinzip eine andere, ich sage mal vorsichtig, unpopuläre Meinung vertreten. Da hatte mich mich wohl zu schwammig ausgedrückt.

    Und es war nicht meine Absicht eine Diskussion bewusst anzustossen, sondern eher die die da gerade unnötiger Weise entstanden war, hoffentlich zu beenden. Hat leider nicht geklappt.

    Man möge mir verzeihen, dass auch ich mich nicht zu 100 % im Griff habe. Ich ärgere mich schon über mich selbst es so geschrieben zu haben.

  8. #68
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Wie verzeihen? Was denn? Ich hatte mich ja auch nicht soo toll im Griff.

    LG

    der mit manchmal suboptimaler Impulskontrolle und ulkigen Meinungen

  9. #69
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ich komme gerade aus meiner Apotheke im westlichen Sachsen. Dort ist Ritalin Adult momentan auch nicht lieferbar Die Apothekerin hat bei allen Großhändler in ihrem System nachgeschaut. Nirgendwo ist es lieferbar. Sie hat sich dann aber hinters Telefon geklemmt und irgendwo angerufen (ich glaube beim Hersteller) und so hat sie herausgefunden, wo es es aktuell noch vorrätig ist. Dort hat sie es dann bestellt. Mein Ritalin Adult kommt aus Dresden und gegen Ende der Woche kann ich es abholen.

    Warum es diesen Lieferengpass gibt, konnte sie mir auch nicht sagen. Sie hat es auch nicht verstanden "warum die Pharmaunternehmen das nicht auf die Reihe kriegen". "Die Patienten sind ja auf die Medikamente angewiesen", meinte sie und da darf sowas ihrer Meinung nach nicht passieren. Diese Apothekerin hat mir heute den Tag gerettet, nachdem es schon ein Akt war das BTM-Rezept überhaupt zu bekommen.
    Freitag war ich beim Arzt. Da war keiner da, der BTM-Rezepte unterschreiben durfte. Ich sollte heute wieder kommen, da sei Fr. Dr. X da, die darf das. Bei der bin ich aber nicht in Behandlung, was ich auch gesagt habe. Aber ich bin ja nur dumme Patientin und muss der Sprechstundenhilfe glauben, dass Fr. Dr. X das mit den BTM macht. Das war schon immer so. Achja, komisch bei mi war das noch nie so. Heute habe ich dann 40 min warten müssen. Dann kam Fr. Dr. X und hat mich belehrt, dass sie ja gar nicht meine Ärztin ist und warum ich nicht komme, wenn mein behandelnder Arzt da ist. Ähja. Mein behandelnder Arzt ist in zwei Praxen tätig und seine Sprechzeiten sind nirgendwo veröffentlicht. Woher soll ich das also wissen? Und wieso sagt mir sowas nicht die Sprechstundenhilfe? Warum werde ich extra zu Fr. Dr. X geschickt? Und warum kriege ich dann den Anschiss von Fr. Dr. X???

  10. #70
    Pepperpence

    Gast

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Wow, Du hast ja eine tolle Apotheke (kleiner Ausgleich für die miese Sprechstundenhilfe )

Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 13:11
  3. 2 Kapseln Ritalin Adult reichen nicht!
    Von Ehem. Mitglied im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 15:38
  4. Dexamfetamin nichtmehr lieferbar
    Von causality im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 4.07.2015, 07:33
  5. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
Thema: Ritalin adult momentan nicht lieferbar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum