Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 76

Diskutiere im Thema Ritalin adult momentan nicht lieferbar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Vielleicht verstehe ich es nicht, aber wenn es nur eine Unterbrechung ist und wenn die Tabletten nicht abhängig machen, dann ist es doch keine Drama, Pause zu machen.
    Ist ja kein Insulin, man fällt ja nicht ins Koma, wenn man eine oder zwei Wochen aussetzt.

  2. #52
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Nur,wenn nicht dummerweise die Unterstützung bei Alltagsbewältigung und Arbeit wirklich gebraucht wird. Dann kann's schon ein Drama sein.

  3. #53
    Pepperpence

    Gast

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    @ Felis

    Mein Ausgangsposting, der sich etwas panisch anhört war zu einem Zeitpunkt zu dem ich nicht wusste was los ist und wie lange die Pause dauern wird.

    Danach wurde mir vom Arzt die Entscheidung gelassen ob ich die unretardierte Variante will, oder warten will bis das retardierte Ritalin wieder da ist. Wäre beides gegangen. Ich habe mich für ersteres entschieden.
    Drama ist es keines, das stimmt. Allerdings habe ich mit dem weglassen von MPH keine so guten Erfahrungen gemacht, weil ich als ich das das letze Mal machte direkt in alle alten Verhaltensmuster zurückfiel und das kann ich momentan wirklich nicht brauchen. So verankert sind meine neu erlernten Fähigkeiten nicht. Da ich mich momentan in einer für mich sehr schwierigen Phase befinde und alles was mir Stabilität gibt dringend brauche, habe ich mir etwas Sorgen gemacht. Auch deshalb weil Ritalin bei mir einen positven Effekt auf die allgemeine Stimmung hat und ich ungern meine vorsichtig auf die Mindestmenge ausgeschlichenes Antidepressivum wieder erhöhen will.
    Dass daraus nun 6 Seiten Diskussion entstehen würden wusste ich nicht.

    Ich nehme eh schon eine vergleichsweise mini-kleine Dosis von täglich maximal 20 mg (manchmal nur 10 mg) - aber die möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt tatsächlich ungerne weglassen und frage mich warum ich mich dafür jetzt eigentlich rechtfertige.

  4. #54
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ins Koma fällt man nicht, aber vielleicht (aus Unachtsamkeit) auf die Fr...

    Wie ich schon sagte, an das Gute gewöhnt man sich schnell.

  5. #55
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    4.Kl.konzert schreibt:
    Ins Koma fällt man nicht, aber vielleicht (aus Unachtsamkeit) auf die Fr...

    Wie ich schon sagte, an das Gute gewöhnt man sich schnell.

    jap,
    und das ist etwas, was mir Angst macht.
    Der Eingangspost erinnerte mich an die Zeiten von Substitution, an den Angst davon, dass man an die Ausgabestelle kein Methadon bekommt. Aber da hat man mindestens körperliches Entzug.

    Auf die Fr... (warum eigentlich ist diese wort mit Spoiler, triggert es jmd.?) landen kann ich auch mit Medikinet und wenn ich den Angst bekomme, ohne den Medikament lebensunfähig zu werden, dann ist doch die psychische Abhängigkeit schon vorhanden.
    Es ist natürlich leichter und schöner mit, aber man überlebt auch einige Tage ohne.
    Ich habe auf jeden Fall vor, irgendwann auf diese Krücke zu verzichten, auch wenn ich dann langsamer laufe.

    LG
    Felis
    (heute ohne MPH)

  6. #56
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Natürlich überlebt man einige Tage-oder auch Wochen oderoder-ohne. Das steht außer Zweifel. Die Frage ist halt,wie(qualitativ)?

    Und wenn ohne Medikament eben mühsam aufgebaute Strukturen schnell in sich zusammenfallen und die Impulsivität zur echten Belastung wird und sofort,dann ist die "Angst vor der Lücke" durchaus verständlich und berechtigt-auch,wenn man von psychischer Abhängigkeit sprechen wollte.

  7. #57
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Ja sicher, ich hatte vorher auch 38 Jahre ohne überlebt. Und ohne Zentralheizung, ohne Internet, ohne Vollkornbrot würde das Leben auch weitergehen. Vor 200 Jahren musste man mit Postkutschen oder Pferd reisen, und Musik hören ging nur live. Nicht nur beschwerlich, sondern auch für 90 % der Bevölkerung finanziell selten erschwinglich.

    Wir verzichten auf diese Dinge ungern, auch für kurze Zeit. Aber ist das schon psychische Abhängigkeit?
    Geändert von 4.Kl.konzert (26.05.2016 um 12:31 Uhr)

  8. #58
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    p.s. Ich hoffe,ich bin nicht der einzige- und @Pepperpence:entschuldige bitte,falls ich hier ungewollt und unnötigerweise interveniere,kann das gerade schwer einschätzen-ich finde aber,dass die Diskussion über solche recht grundsätzlichen Fragen wie Abhängigkeit einen eigenen Thread verdient.

    Schließlich war und ist es nicht Sinn der Sache,dass Menschen sich irgendwie genötigt fühlen,sich und ihre Gefühle zu rechtfertigen.


  9. #59
    Pepperpence

    Gast

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Felis schreibt:
    Der Eingangspost erinnerte mich an die Zeiten von Substitution, an den Angst davon, dass man an die Ausgabestelle kein Methadon bekommt. Aber da hat man mindestens körperliches Entzug.


    Ich bin extrem kritisch Medikamenten gegenüber und nehme nicht mal Kopfschmerztabletten oder die Spritze beim Zahnarzt wenn es sich vermeiden lässt.
    Nur mal zu Deiner Info: ich bin 40 Jahre ohne MPH klargekommen, mal besser, mal schlechter und habe Studium, Beruf in der Zeit auch irgendwie geschafft. Ohne Drogen, Alkohol und Zigaretten. Und auch ohne MPH.
    Dann habe ich die Diagnose bekommen. Verhaltenstherapie ausprobiert, ein Training für berufstätige Erwachsene mit ADHS und Ergotherapie gemacht, und in den fast 3 Jahren 2 Jahre Mini-Dosen von MPH genommen und dazwischen fast ein Jahr keines.

    Momentan bröckelt mir mein berufliches Leben komplett weg. Das mal davon abgesehen, dass ich privat die beschissensten 3 Jahre aller Zeiter hinter mir habe. Da wird man eventuell etwas überreagieren dürfen ohne als ein MPH Junkie bezeichnet zu werden.

    WANN lerne ich endlich einfach gar nichts mehr in dieses Forum zu schreiben?

  10. #60
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Ritalin adult momentan nicht lieferbar?

    Pepperpence schreibt:
    WANN lerne ich endlich einfach gar nichts mehr in dieses Forum zu schreiben?
    Hoffentlich nie

    Deine Lebensgeschichte ist ja eine völlig andere als die von Felis. Wenn man schonmal die Erfahrung mit Sucht und Substitution etc. gemacht hat, dann ist die Situation einfach eine völlig andere. Da ist man dann eher sensibilisert und hat wahrscheinlich auch große Angst wieder abhängig zu werden.

    Ich persönlich konnte bei deinen Posts keine Anzeichen einer psychischen oder physischen Abhängigkeit erkennen. Und für mich persönlich wäre es gerade auch sehr schlecht, wenn ich auf das Ritalin Adult verzichten müsste, weil ich meine Abschlussarbeit schreibe. Klar, das geht auch ohne und ich würde das auch hinbekommen, aber zu welchem Preis? Die Medikamente bei ADHS haben ja schon ihre Berechtigung.

Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 13:11
  3. 2 Kapseln Ritalin Adult reichen nicht!
    Von Ehem. Mitglied im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 15:38
  4. Dexamfetamin nichtmehr lieferbar
    Von causality im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 4.07.2015, 07:33
  5. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
Thema: Ritalin adult momentan nicht lieferbar? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum