Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 80

    Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Hallo,

    mein Arzt hat mir heute Fluoxetin verschrieben !
    Davor nahm ich zwei Wochen Opipramol, aber darunter hatte ich sehr viele
    Nebenwirkungen !

    Nehme außerdem schon seit längerem Ritalin Adult und zwar morgens 30 mg, nach 4 1/2 Stunden 20 mg und dann
    nochmal nach 4 1/2 Stunden 20 mg. Damit fühl ich mich gut, aber für die Ängste habe ich bisher noch kein
    passendes Medikament gefunden !

    Habe schon Cypralex, Citalopram, Risperidon, Venlafaxin, Sertralin und jetzt wie gesagt Opipramol genommen, aber
    alles hat nicht so gewirkt, wie ich mir das vorstelle !

    Wäre schön, wenn der ein oder andere mir seine Erfahrungen mitteilen könnte.


    Liebe Grüße

  2. #2
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Also gegen Sozialer Phobie hat mir Sertralin sehr gut geholfen, es hat etwas gedauert bis ich die optimale dosierung gefunden hatte.
    Fluoxetin kann auch helfen, würde es testen. Jeder reagiert anders auf Medikamente, manche müssen die Wirkung spüren um Angst zu verlieren und andere möchten möglichst wenig spüren nur halt ohne den Ängsten.

    Gegen Soziale Phobie ist für mich persönlich, Sertralin die erste Wahl.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 80

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Habe ja über ein Jahr 100 mg Sertralin am Tag genommen, aber habe da kaum etwas gespürt.
    Na gut, vielleicht ein bisschen, aber das war es auch schon.

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Venlafaxin hilft mir auch nicht wirklich gegen SP und Co.......................dafü r bekomme ich aber immer "tolle" Freddy Krüger Erlebnisse, wenn ich es nicht nehme wie die letzte Nacht, wo ich es vergessen habe.

    Kaum Wirkung und Absetzung wird zum "Horror"......na toll

    Die Wirkung von Fluoxetin würde mich auch interessieren.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Soziale Phobie, ist ja eine ganz spezifische Phobie, da ist nicht nur der Neurotransmitterhaushalt schuld, wenn keine Medikamente helfen, scheint das sowieso fraglich, ob da was mit den Neurotransmittern überhaupt im argen liegt.

    Wie wäre es denn mit einer Verhaltenstherapie? Wo man auch sukzessive lernt der Angst Herr oder Frau zu werden, Situationen und die Gedanken und Gefühle analysiert um sie dann irgendwann zu rationalisieren etc.

    Phobien sind sehr gut mit Verhaltenstherapie zu bewältigen.

  6. #6
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    Ob Medikamente helfen hängt-glaube ich-davon ab,ob die Phobie mit der Depression auftritt,oder isoliert.

    Also: Bist Du ohne Depression auch phobisch? Dann würde ich keine allzugroßen Hoffnungen auf ein Medikament setzen und andere Möglichkeiten ausschöpfen.

    Geht es eher um einen extremen Rückzug innerhalb einer depressiven Episode,der phobische Züge annehmen kann, sieht das natürlich wieder anders aus.

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    creatrice schreibt:
    .......Wie wäre es denn mit einer Verhaltenstherapie? .............................. ...
    Was mich betrifft ist eine Verhaltenstherapie seit einiger Zeit ein Thema........................k onnte mich aber bisher nicht dazu durchringen, da ich persönlich nicht so von einer "Veränderung" überzeugt bin (was ich darüber gelesen habe).

    Muss aber zugeben, dass ich zweimal einen Anlauf gemacht habe um eine VT zu suchen, wo aber immer Absagen kamen (keine Termine frei), die mich zusätzlich die Kraft / Überzeugung genommen hat. Habe über die VT bisher auch sehr widersprüchliches gehört.

  8. #8
    ellipirelli

    Gast

    AW: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ?

    spacetime schreibt:
    Habe über die VT bisher auch sehr widersprüchliches gehört.
    Nur mal als Vergleich:
    Es gibt auch über Labskaus, Käsekuchen und anderes widersprüchliche Meinungen --- bevor du nicht selbst probiert hast, kannst du nicht wissen, ob es dir "schmeckt"
    (Das es entscheidend auf die "Zubereitung" = den Therapeuten ankommmt, ist klar)

Ähnliche Themen

  1. Medikament bei Sozialphobie / Sozialer Phobie und ADS / ADHS
    Von ADD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 16:29
  2. Wegen Sozialer Phobie Studium abbrechen?
    Von Noreia im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 01:18
Thema: Wie gut wirkt Fluoxetin bei Sozialer Phobie ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum