Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Zwanghafte Ausführlichkeit :D ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 177

    Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    Heyho,

    nach etwas längerem bin ich mal wieder an Bo(a)rd und habe wieder mal etwas mitgebracht, was ich spannend finde. Wenn die Wirkung von Medikinet bei mir einsetzt, habe ich plötzlich irgendwie den Zwang, so viele Dinge anzugehen, auf die ich normalerweise gar keinen Bock hätte. Auch übereifrig schreibe ich verschiedene Leute an und schreib dann halbe Romane zusammen, das man mal dies und das machen könnte und dass ich da auch voll dabei wäre... und später, so nachdem die Wirkung wieder nachgelassen hat, hab ich irgendwie doch kein Bock mehr drauf.

    Gerade das Formulieren macht schon Spaß, weil es mir so gezielt wie nie zuvor gelingt, aber ich bin mir nicht so sicher, ob dieses proaktive in mir wirklich ich selbst bin, oder aber das Medikament aus mir rauskitzelt

    Manchmal fühlt sich diese zwanghafte tun und machen schon etwas komisch an, finde ich

    Viele Grüße
    TangMu
    Geändert von TangMu (16.05.2016 um 02:42 Uhr)

  2. #2
    seit 01.12.2012

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    (...........) Beitrag gelöscht, da er weder hilfreich noch angemessen ist ..siehe Forenregeln
    Geändert von Emely (29.05.2016 um 15:19 Uhr) Grund: siehe Edit

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    Das klingt ehrlich gesagt eher so als wärs Du (.......)gelöscht siehe Forenregeln.. nicht gut eingestellt. Vor allem dieses "Bock auf alles/ Bock auf gar nichts".
    Geändert von Emely (29.05.2016 um 15:20 Uhr) Grund: siehe Edit

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 102

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    (............) Beitrag gelöscht da weder hilfreich noch angemessen...siehe Forenregeln
    Geändert von Emely (29.05.2016 um 15:21 Uhr) Grund: siehe Edit

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    So extrem ist es bei mir nicht, aber ich stelle fest, dass meine Gedanken durch Medikinet klarer werden.
    Dadurch kann ich sie besser in meinem Kopf sortieren, dieses Durcheinanderwirbeln aller Gedanken ist weg,
    sie lassen sich schön geordnet abrufen.
    Und was mir ohne Medikamente schwer fällt, nämlich das was ich in meinem Kopf an Gedanken, Überlegungen, auch Wissen habe,
    anderen Menschen mitzuteilen, so dass es auch verständlich bei ihnen ankommt das gelingt mir unter der Medikation.

    So gesehen habe ich auch manchmal den Drang etwas anzugehen, was ich sonst eher zur Seite schiebe, mich anderen Menschen mitzuteilen,
    oder Aufgaben zu erledigen, die Anforderungen an mein Denkvermögen stellen.
    Den Drang mich mitzuteilen habe ich auch wenn ich "einen (oder zwei über den Durst getrunken habe,
    allerdings sehe ich das dann eher als durch Verschiebung oder Wegfall von Hemmschwellen ausgelöst.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    (......) Satz gelöscht siehe Forenregeln

    hört sich an, als wär die dosis zu hoch. wieviel nimmst du denn? ist das schon lange?
    Geändert von Emely (29.05.2016 um 15:22 Uhr) Grund: siehe Edit

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ?

    Hallo

    ich musste hier einiges editieren im Thread, da wir hier im Forum sehr streng sind, was Vergleichen von Medikamentenwirkung und Wirkung, Beschreibung von Alkoholkonsum, Gebrauch, Wirkung , Missbrauch von illegalen Substanzen betrifft. Bei Bedarf bitte noch einmal in Ruhe die Communityregeln lesen.

    LG und noch einen schönen Sonntag

    Emely

Ähnliche Themen

  1. ADHS + Zwanghafte Persönlichkeit - Wie wird das behandelt?
    Von Valerio im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 14:09
Thema: Zwanghafte Ausführlichkeit :D ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum