hallo,
ich nehme sowhl concerta als auch die pille und habe überhaupt keine probleme. weder beim einen noch beim anderen. Meine Pille ist auch sehr teuer, aber auch sehr gut, ich habe sie bereits seit ca 8 jahren. dann bin ich mal umgestiegen auf eine günstigere die allerdings die gleichen inhaltsstoffe haben sollte. von der hatte ich immer übelst hunger. dann bin ich wieder gewechselt zu einer anderen und habe hautprobleme bekommen. nun bin ich aber wieder bei meiner alten pille und sehr glücklich. ich zahle um die 60 euro für 6 monate. aber andererseits sind es umgerechnet 10 euro im monat und das finde ich tragbar. auch wenn bei mir das geld immer knapp ist. aber nen weg habe ich bis jetzt immer gefunden.
für das concerta zahle ich im übrigen nur die rezeptgebühr von 5 euro. Bekomme es von meinem hausarzt verschrieben und von meinem psychater verordnet. mein hausarzt kann es mir auf rezept verschreiben weil er wohl einen speziellen vertrag mit der krankenkasse hat. den über 18 bin ich schon seit ein paar jahren.

lieber gruß!