Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Falsche Btm Rezepte im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    ⭐ohne Sinn⭐

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Ich bekomm ja mein Mph von Fachärztin, meine Hausärztin darf mir das doch nicht verschreiben- oder hab ich mich da jetzt vertan.. Btm Rezepte gibts doch nur beim Psychiater bzw Facharzt oder?

    Meine Hausärztin ist super.
    Von der jetzigen Ritalin adult Dosis hatte ich jetzt 3 oder 4 Rezepte in der Dosis.

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Falsche Btm Rezepte

    shadowseeker schreibt:
    Danke Pepperpence.. der Tipp ist schon mal gut..könnte was werden !
    Pepperpence hat doch hier gar nix geschrieben???

    Viel schlimmer stell ich mir dann vor, was wenn die mit ihrer Unachtsamkeit mal jemanden wirklich gefährden..

    Vor allem ist das ja eben alles schon öfter vorgekommen und keiner sagt dem Personal mal " erst lesen - dann rausgeben"

    Denke darüber nach mal an die Leitung nen Schrieb zu schicken..
    Hast du schonmal selber mit dem Personal gesprochen und nachgefragt, woran das liegen könnte, dass die Rezepte so fehlerhaft sind? Das würde ich machen, bevor ich mich an die Leitung wenden würde. Werden die Rezepte immer vom gleichen Arzt unterschrieben oder zeichnet die einfach der nächstbeste Arzt ab?

  3. #13
    ⭐ohne Sinn⭐

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Ups.. hab grad gesehen.. war Fliegenpilz und nicht Pepperpence... - hihihi..


    Und ich sach noch.. " erst lesen, dann .."

    Moooah...

  4. #14
    ⭐ohne Sinn⭐

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Fliegenpilz schreibt:
    Pepperpence hat doch hier gar nix geschrieben???



    Hast du schonmal selber mit dem Personal gesprochen und nachgefragt, woran das liegen könnte, dass die Rezepte so fehlerhaft sind? Das würde ich machen, bevor ich mich an die Leitung wenden würde. Werden die Rezepte immer vom gleichen Arzt unterschrieben oder zeichnet die einfach der nächstbeste Arzt ab?




    Hihi.. sorry...
    War nicht ganz bei der Sache...

    Hatte Pepperpence gelesen..warum auch immer hihi..


    Wer da genau bei denen unterschreibt weiss ich nicht.. gibt aber mehrer Ärzte da..
    Kann sein dass da verschiedene mit drin hängen.


    Ich hoffe halt einfach nur das dieses ganze Theater irgendwann irgendwie ein Ende findet..
    Das macht mir schon oft zu schaffen, vor allem weil ich ja schon versuche mitzudenken..

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.728

    AW: Falsche Btm Rezepte

    shadowseeker schreibt:
    Ich bekomm ja mein Mph von Fachärztin, meine Hausärztin darf mir das doch nicht verschreiben- oder hab ich mich da jetzt vertan.. Btm Rezepte gibts doch nur beim Psychiater bzw Facharzt oder?
    Meine Hausärztin macht es seit 2004, also wird sie es auch dürfen. Aber nur buchstabengetreu nach fachärztlichen Berichten, die auch alle zwei bis drei Jahre neu vorgelegt werden müssen (oder bei Änderungen früher, logisch).

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Falsche Btm Rezepte

    shadowseeker schreibt:
    Ich bekomm ja mein Mph von Fachärztin, meine Hausärztin darf mir das doch nicht verschreiben- oder hab ich mich da jetzt vertan.. Btm Rezepte gibts doch nur beim Psychiater bzw Facharzt oder?
    Wenn bei Deiner Hausärztin an Tür steht "Fachärztin für Allgemeinmedizin" wäre sie ja auch schon mal eine Fachärztin .

    Aber ernsthaft:
    Ganz genau weiß ich es leider aus dem Stehgreif nicht mehr, da sich da m.W. nach in jüngerer Vergangenheit etwas geändert hat, daher korrigiert mich bitte, wenn ich das falsch in Erinnerung habe:

    Ein Hausarzt, sofern er nicht auch ärztlicher Psychotherapeut ist, darf keine Erstverschreibung vornehmen, wohl aber Folgeverschreibungen, wenn die Erstverschreibung von psychiatrischer Seite kam.
    Aber wie gesagt: Ohne Gewähr und nur aus der Erinnerung.

    Ich habe die Medikation von Anfang an von meinem Hausarzt verschrieben bekommen.
    Da er aber nicht nur niedergelassener Allgemeinmediziner ist, sondern eben auch ärztlicher Psychotherapeut und mein Thera, war das wohl so oder so kein Problem.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Ich hatte es als ich es noch nahm auch von der Hausärztin.
    Auch Allgemeinmediziner können eine Zulassung für BTM haben. Das sind ja nicht immer Psychopharmaka, können ja auch starke Schmerzmittel sein.
    Sie brauchen dann die speziellen Rezeptblöcke und müssen den damit verbundenen aufwendigeren Papierkram machen.

    Also einfach mal deine Ärztin fragen, ob sie grundsätzlich BTM verscheiben darf und ob sie es in deinen Fall machen würde.

  8. #18
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Mach Dir nen Foto, wenn Du das "Richtige Rezept" in der Hand hast und wenn Du es wieder benötigst :

    Foto raus und zeigen in der Ambulanz, beim ausstellen!!!

    so sollte es doch vielleicht klappen...


    manche PC Programme sagen einem nicht, das dieses oder jenes Medi auf ein BTM Rp muss....
    da passieren dann halt Fehler...

  9. #19
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Fliegerlein schreibt:
    Ganz genau weiß ich es leider aus dem Stehgreif nicht mehr, da sich da m.W. nach in jüngerer Vergangenheit etwas geändert hat, daher korrigiert mich bitte, wenn ich das falsch in Erinnerung habe:

    Ein Hausarzt, sofern er nicht auch ärztlicher Psychotherapeut ist, darf keine Erstverschreibung vornehmen, wohl aber Folgeverschreibungen, wenn die Erstverschreibung von psychiatrischer Seite kam.
    Aber wie gesagt: Ohne Gewähr und nur aus der Erinnerung.

    Da erinnerst du dich richtig.


    Laut G-BA-Beschluss vom 21.ü3.2013 zur Verordnung methylphenidathaltiger Stimilanzien gilt:

    [ ... Die Arzneimittel dürfen nur von einem Spezialisten für Verhaltensstörungen bei Erwachsenen verordnet (Fachärztin/Facharzt für Nervenheilkunde, für Neurologie und / oder Psychiatrie oder für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin/Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ärztliche Psychotherapeuten) und unter dessen Aufsicht angewendet werden. In therapeutisch begründeten Fällen können bei fortgesetzter Behandlung in einer Übergangsphase bis maximal zur Vollendung des 21. Lebensjahres Verordnungen auch von Spezialisten für Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen vorgenommen werden. In Ausnahmefällen dürfen auch Hausärztinnen/Hausärzte Folgeverordnungen vornehmen, wenn gewährleistet ist, dass die Aufsicht durch einen Spezialisten für Verhaltensstörungen erfolgt. ...]


    Die Folgeverordnung über den Hausarzt darf also nur erfolgen, wenn parallel dazu eine Behandlung durch einen 'Spezialisten' läuft.

  10. #20
    ⭐ohne Sinn⭐

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Falsche Btm Rezepte

    Leute....
    Ihr seid der Hammer!

    Vielen vielen Dank für eure Antworten!

    Hab jetzt mit der Ambulanz telefoniert,
    Werd mir heute dann umgeändert Rezept abholen.

    Falten werd ich die Angestellte trotzdem, meine Medis standen wie verordnet im Pc.
    Also rennerei für nix.

    Habe heute beim Hausarzt angerufen, ob ich dort meine Rezepte bekommen kann. Es wird nachgefragt bei Frau Doktor.
    Vielleicht hab ich ja Glück.
    Dann bin ich wenigstens Zeitweise das Theater los.


    Ich bin euch echt dankbar ihr Lieben.
    Ihr habt mir wirklich sehr geholfen und mir gute Tipps gegeben!


    Danke danke danke!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Rezepte nur von dem einem Arzt??
    Von Duzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 12:14
Thema: Falsche Btm Rezepte im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum