Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Depressionen verschlimmern sich im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    Depressionen verschlimmern sich

    Ich brauch Euren Rat! Bis jetzt nehme ich Fluoxetin und Ritalin, aber meine Depression wird immer schlimmer und ich denke, dass das Fluoxetin (nehme es seit 8Jahren, vertrage es gut) einfach nicht mehr wirkt...ich möchte nichts nehmen was mich wieder aufgehen lässt wie ne Dampfnudel, hatte den Horror vor 10 Jahren und bin nicht mehr bereit diesen anderen Albtraum mitzumachen (hab in 2Jahren 30Kilo zugelegt). Also müsste es ein Medi der SSRI oder NSRI Kategorie sein (wie Fluoxetin). Wie sind Eure Erfahrungen mit CIPRALEX? Es sind ja auch neue Medis auf dem Markt, weiss jemand davon schon was zu berichten?
    DANKE EUCH😊👍💕

  2. #2
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Hi vanibunny,

    Medikamente wirken immer unterschiedlich auf Menschen. Deshalb kann im Allgemeinen leider kein Rat oder keine Empfehlung gegeben werden. Solche Dinge musst du unbedingt mit deinem Arzt besprechen und ggf das SSRI umstellen. Nur dann wirst du sehen, wie das Medikament bei dir wirkt.

    Du könntest dir hier lediglich Erfahrungen von anderen Menschen durchlesen, die auf dich jedoch wahrscheinlich nicht zutreffen.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Japp, Cipralex ist die richtige Richtung.

    Hier nochmal erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=nPBWgl5jFvw

  4. #4
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Mit Psychopharmaka, also auch Antidepressiva, ist es oft so, dass man ausprobieren muss, welches bei einem selber am besten wirkt. Sie wirken bei jedem Menschen wieder anders.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Versuch vieleicht mal brintellix (Vortioxetin), ist relativ neu auf dem Markt (in DE 2015, in Schweiz keine Ahnung). Ich benutz es seit etwas über zwei Wochen und meine Depression hat sich wahnsinnig gut verbessert. Fluoxetin, Citalopram, Mitrazapin und diverse tryzyklische waren entweder wirkungslos oder mit so schlimmen NW das die Depri die bessere Wahl war.

    Soll keine Gewichtszunahme* und (bis 15mg) kein Libidoverlust (ka, bei mir ist libido seit monaten tot) und sich nicht in den Schlaf einmischen.
    NW bei mir (10mg): Morgends Übelkeit (weniger als alle SSRI bisher), 2x abartiger Juckreiz, Verstopfung (kann auch am Rauchstop liegen)

    Obs gegen Ängste hilft kann ich nicht sagen, da ich jegliche Angst wärend einer Depression verliere (Ansonsten Angst/Panikstörung)
    und das erst ne gewisse Zeit braucht bis die wieder "anspringen". Schlaf hat sich weder verschlechtert (geht auch kaum) noch gebessert.


    *3kg zugenommen bisher, aber hatte vorher in 6 Wochen 10kg abgenommen. Null Apettit mehr und teils 4 Tage nix gegessen.
    Hab jetzt wieder fast normalen Appetit.
    Geändert von eternal-blue ( 4.05.2016 um 18:39 Uhr)

  6. #6
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Medikamente mit dem Wirkstoff Vortioxetin sind in der Schweiz momentan leider nicht registriert.

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    wow danke für euer feedback👍bin froh um euch!!!!

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    ich war gestern bei meiner ärztin und sie meinte, cipralex wäre -da ja ähnlich wie fluoxetin- keine alternative wenn ich mit fluoxetin keine besserung hätte😕...
    jetzt versuchen wir den schlaf zu verbessern mit VALDOXAN 25mg, habe aber gester 2h nach einnahme erbrochen...hoffe heute abend (mit magenschoner) vertrag ich es besser und ich kann dann wirklich von erfolg oder nichterfolg in ein paar tagen sprechen...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 104

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Besser schlafen mit valdoxan? Also in der Theorie klingt das Zeug gut. Problem, du wachst alle 2 Stunden mit verstärken/relaistischeren Träumen auf und
    fühlst dich auch noch 8 Stunden schlaf, als hätte dich jemand verprügelt. (Muskelschmerzen laut Packungsbeilage als NW)

    Da waren mir meine 5-6 Stunden normaler schlaf um einiges lieber.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Depressionen verschlimmern sich

    Hi Leute,

    ich nehme seit einigen Jahren Venlaflaxin 225mg ein und seit einem Jahr hin und wieder medikenet adult(verschrieben laut Arzt adhs) 10mg welche ich viertel und über den Tag verteilt einnehme. Soweit alles gut und nach der Medikenet Einnahmen noch besser. Ich bin perfekt drauf und könnte Bäume ausreißen. Die ganze Procedure kann ich einige Tage wiederholen. Wenn an Tagen nichts wichtiges ansteht, nehme ich kein Medikenet. Doch falle ich dann in eine langanhaltende niedergeschlagen Stimmung, welche absolute Gleichgültigkeit dominiert plus verschlafen und allg Abgeschlagenheit.

    Ich frage mich nun, ist es die Überreitzung der Synapsen mit Serotonin oder welchen Grund könnte diese Stimmungschwankung haben?

    LG

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kann sich ADHS im Laufe der Jahre "verschlimmern"?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:07
  2. ADS kann sich verschlimmern?
    Von Rose1967 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 09:57
  3. Kann man sich Depressionen einbilden?
    Von Happy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 16:30
Thema: Depressionen verschlimmern sich im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum