Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Ritalin und Haarausfall im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    Ritalin und Haarausfall

    Liebe Mitfühlende,

    habe gehört, dass Ritalin Haarausfall bewirken würde. Habe jetzt Angst, das weiterhin einzunehmen. Was sind Eure Erfahrungen dazu?

    Noch eine Frage: Bei mir funktioniert jetzt 15 mg Ritalin am besten. Gestern habe ich die 5 mg weggelassen, heute kann ich mich dafür nicht mehr konzentrieren, tausend Ablenkungen wieder im Kopf. Oh, weh. Kennt das jemand? Wollte eigentlich an Wochenenden damit ganz Pause machen, wohl keine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Elan

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Ritalin und Haarausfall

    Hallo Elan,

    du hast gehört? Also bis jetzt fallen deine Haare nicht aus?

    Es wurde vereinzelt von Haarausfall berichtet. Das heißt aber natürlich nicht, dass es bei der Mehrheit oder überhaupt einer nennenswerten Minderheit auftritt.

    Wenn du es bei dir feststellst (selbst dann kann es natürlich auch andere Ursachen haben), kannst du das Medikament immer noch absetzen. Solange es nicht der Fall ist, ist es unsinnig, sich Sorgen zu machen.

    Meine Haare sind in den Jahren seit ich Methylphenidat nehme ganz schön viel weniger geworden. Da ich 50 und männlich bin und mein Vater zuletzt auch wenig Haare hatte, bin ich sehr sicher dass es nicht am MPH liegt.

    (Aber selbst wenn: Das würde ich in Kauf nehmen. Okay, wäre ich eine junge Frau vielleicht nicht.)

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Ritalin und Haarausfall

    Elan schreibt:
    Noch eine Frage: Bei mir funktioniert jetzt 15 mg Ritalin am besten. Gestern habe ich die 5 mg weggelassen, heute kann ich mich dafür nicht mehr konzentrieren, tausend Ablenkungen wieder im Kopf. Oh, weh. Kennt das jemand? Wollte eigentlich an Wochenenden damit ganz Pause machen, wohl keine gute Idee.
    Du hattest gestern nur 10 mg genommen, heute wieder 15 mg und kannst dich deswegen heute nicht konzentrieren? Kann eigentlich nicht sein, aber vielleicht hast du heute einen schlechten Tag und es liegt gar nicht an der Dosis.

    Pause machen ist während der ersten Monate überhaupt keine gute Idee, warum möchtest du das machen? Mir fällt kein sinnvoller Grund dafür ein. Schau doch dass du eine sinnvolle Dosis findest, die du auch kontinuierlich nimmst.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Ritalin und Haarausfall

    Sehe ich auch so ... ist wie mit dem joggen, man muss ein gutes Maß finden, sollte aber nicht direkt wieder aufhören ... So ist es damit halt auch

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Ritalin und Haarausfall

    Bei mir sind sie nur bei Medikinet adult( so hiess es glaube ich) ausgefallen, schrecklich war das
    bin dann auf Equasym umgestiegen da war das defenitiv nicht
    jetzt bin ich ja seit 2 Jahren auf Ritalin unred. da fällt es mir nicht auf...

    Viele Grüße
    'Alegra

Ähnliche Themen

  1. Haarausfall bei Methylphenidat (Medikinet, Ritalin)
    Von StefanE im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 21:46
  2. MPH und Haarausfall...
    Von Alegra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 10:22
  3. Haarausfall
    Von bambi140 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 21:08
  4. Methylphenidat und Haarausfall?
    Von mimaus78 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 14:17
Thema: Ritalin und Haarausfall im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum